Links/Rechts 2.11.16

Scharia - Ihre Nase und Ohren wurden brutal von Schwagern abgehackt, nachdem sie mit 12 Jahren verheiratet wurde
Scharia – Ihre Nase und Ohren wurden brutal von Schwagern abgehackt, nachdem sie mit 12 Jahren verheiratet wurde

.

…. „Alle Institutionen in diesem Land kuschen. Die Schulen, die Lehrer, die Richter, die Politiker. Deutsche Feiertage sollen wegfallen, Islamische hinzukommen. Der Bildungsstandard an den Schulen soll gesenkt werden, damit der Flüchtling mehr Chancen hat. Deutsche Eltern werden mit Strafgeldern belegt, weil sie gegen den Schulbesuch einer Moschee waren und ihr Kind zu Hause ließen. Kinderehen sollen erlaubt werden, weil es ja die Kultur der Einwanderer ist. SCHÄMT EUCH !!!! Kinder gehören auf den Spielplatz. Was ist mit unserer Kultur? Wir haben einen Weihnachtsmarkt. Punkt! Wir haben Martinsumzüge. Punkt! Wir feiern Weihnachten und Ostern. Punkt!! Und wir essen Schweinefleisch. Punkt!  “ …

cm: Wenn Träume platzen…

… „Das, was dem Dritten Reich vorgeworfen wird, erleben wir heute in der BRD ganz real. Galt im Dritten Reich noch: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“, so fordert der Justizminister ganz offen dazu auf, die Mitmenschen zu denunzieren. Wenn ein Deutscher schwarz fährt, drohen ihm Bußgelder, während Ausländer deswegen gar nicht behelligt werden. Wenn eine deutsche Mutter kein GEZ-Zwangsgeld bezahlt, wird sie ins Gefängnis geworfen, ausländische Straftäter kommen hingegen mit freundlichen Ermahnungen wieder frei.

… Lesen Sie das Grundgesetz, und Sie werden feststellen, daß sich die deutsche Politik und die deutsche Justiz regelmäßig über Artikel 1 („Die Würde des Menschen ist unantastbar“), Artikel 3 („Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“), Artikel 4 („Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich“), Artikel 5 („Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten“), Artikel 6 („Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung“), Artikel 13 („Die Wohnung ist unverletzlich“), Artikel 19 („In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden“) und Artikel 20 („Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“) hinwegsetzen. Wenn überhaupt, dann gelten diese Artikel nur noch für die Fremden im Land, nicht mehr für Deutsche.“ …

Michael Winkler: Ruf der Freiheit – Pranger 596

… „Im Jahr 2008 beliefen sich diese auf 4,5 Billionen Dollar, 2016 waren es 17 Billionen. Gleichzeitig halbierte sich das BIP-Wachstum von zwölf auf sechs Prozent. Laut einigen Schätzungen sind 20 Prozent davon „notleidend“.

… Im Gegensatz zu den Schulden Europas oder der USA liegen diese Schulden allerdings weniger in den Kellern hoffnungslos bankrotter Finanzunternehmen, sondern fließen in die nationale Infrastruktur, den nationalen Immobilienmarkt oder die nationale Industrie. Zudem handelt es sich bei den Schulden um Inlandsschulden, ganz im Gegensatz zu denen der USA und Europa.“ …

Gegenfrage:  China macht mehr Schulden als USA, Eurozone und Japan zusammen

… „Am 12. Juni 2016 hatte Petra, die amtliche Presseagentur Jordaniens, ein Interview mit dem arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman veröffentlicht, in dem er die Modernität seiner Familie damit unter Beweis stellte, dass sie illegal zu 20 Prozent die Präsidentschaftskampagne Hillary Clintons finanziert habe, obwohl sie eine Frau ist. Am Tag nach dieser Veröffentlichung zog die Agentur die Meldung zurück und behauptete, ihre Webseite sei gehackt worden.

… Frau Abedin ist nicht das einzige mit der Bruderschaft verbundene Mitglied der Obama-Regierung. Der Halbbruder des Präsidenten, Abon’go Malik Obama, ist Schatzmeister des Missionswerks der Bruderschaft im Sudan und Vorsitzender der Stiftung Barack H. Obama. Er ist dem sudanesischen Präsidenten Omar el-Bechir direkt unterstellt.“ …

voltairenet: Hillary Clintons E-Mails und die Muslimbruderschaft

 … „Die US-Geheimdienstquelle hält eisern fest, dass „eine der größten Militär-Aufrüstungen der Geschichte direkt vor der Nase der russischen Zentralbank unter Führung von Elvira Nabiullina und dem russischen Finanzministerium stattgefunden hat, während die CIA auf den unausweichlichen russischen Kollaps wartete.
Die CIA wird für immer bis in alle Ewigkeit darauf warten. Dieses Manöver ist wahrlich genial. Und demonstriert, dass die CIA, die in Daten-inputs ersäuft, dass sie nichts mehr auf die Reihe bekommt, komplett reorganisiert werden muss.“ …

einartysken: Pepe Escobar – Russland hat den angedrohten Krieg einen Bluff genannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.