Links/Rechts 14.10.16

windräder energie.

… „Laut den Forschern ist diese Technologie praktisch bereit für die industrielle Nutzung. Damit könnte man überschüssige Energie, die durch Solarzellen oder Windmühlen produziert wurde, in Form von Ethanol speichern und anschließend als Treibstoff verwenden.“ …

sputnik: Ethanol aus Luft beziehen: Forscher machen überraschende Entdeckung

… „Ende 2015 habe die zivile US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit (NHTSA) entdeckt, dass im Durchschnitt das Unfallrisiko bei einem unter Cannabis-Einfluss (konkret, seines Wirkstoffes Tetrahydrocannabinol, THC) stehenden Autofahrer nur um fünf Prozent höher als bei einem völlig nüchternen Menschen sei. Indes würden 0,8 Promille Alkohol das Unfallrisiko um 300 Prozent, und 1,5 Promille es sogar um 1100 Prozent erhöhen.“ …

sputnik: USA: WikiLeaks enthüllt Komplott gegen Cannabis-Legalisierung durch Alkohol-Lobby

… „Und am Ende kommen noch diese drei verdammten Syrer, die den Mann als wohlverschnürtes Paket abliefern, ohne die geringste Chance, ihn wie üblich vor der Gefangensetzung in Notwehr zu erschießen. Da mußte man eben mit einem besonders stabilen Gefängnishemd und einer geeigneten Gitterkonstruktion helfen, sich zu Allah zu begeben. Ach so, ja, laut islamischen Haßpredigern sind anschließend 70.000 Engel nötig, um so einen Märtyrer auch nur zu waschen.

Einfach toll, wie großartig die Polizei doch arbeitet. In der Nähe der Stelle, an der die Leiche von Peggy Knobloch gefunden wurde, hat man jetzt DNS von Uwe Böhnhardt entdeckt. Mit anderen Worten, der „Nationalsozialistische Untergrund“ ist auch hier der Täter. In dem ausgebrannten Wohnwagen hat man nachträglich Kinderkleidung gefunden. Ich glaube, man muß nur gründlich suchen, dann taucht Uwe Mundlos im Personalverzeichnis der SS-Wachmannschaften von Auschwitz-Birkenau auf. Und Beate Tschäpe hat 1912 den Eisberg gegen die Titanic gelenkt. Wer von den Dreien Jack the Ripper gewesen ist, wird die Polizei bestimmt auch bald herausfinden.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 14. Gilbhart 2016

… „Für die USA wäre am besten, wenn ein türkisches Flugzeug abgeschossen würde. Dann würden die USA zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.“ …

Anm.: oder (derzeit geparkte) BRD-Tornados? Oder beides und ´n AWAK obendrauf…

politaia: USA könnten in der Nähe von Syrien einen Flugzeugabschuss organisieren?

… „Wer künftig den Ton angeben soll in der Stadt – das ist noch völlig unklar. In Mossul leben vor allem sunnitische Araber, die sich von der schiitischen Mehrheit oft dominiert und diskriminiert fühlen. “ …

ard: Kurden bereiten Sturm auf Mossul vor

… „Wünsche einen angenehmen Alptraum. “ …

einartysken: Warum die Neuen Seidenstraßen Washington Angst einjagen

 

2 Gedanken zu „Links/Rechts 14.10.16

  1. Vor 25 Jahren galten 1,5 Promille noch als fahrtüchtig!
    Wie der Obama einen Krieg gegen Syrien unterschreibt sind seine Flugzeugträger innerhalb von fünf Minuten vom Radar verschwunden! Wurden aber nicht durch eigene Tarntechnik unsichtbar gemacht! Sondern durch russische Raketen auf den Meeresgrund versenkt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.