Links/Rechts 26.9.16

nethan obama.

… „„Die UN wurden als moralische Kraft gegründet, sind jedoch zu einer moralischen Farce geworden“, so Israels Staatsoberhaupt. Dennoch prophezeite Netanjahu der Zusammenarbeit zwischen den UN und Israel eine „glänzende Zukunft“: „Alles wird sich ändern und zwar viel schneller als Sie denken“, sagte er.

Gegenfrage: Netanjahu bezeichnet UN als „Schande“, Witz“ und „Zirkus“

… „Auf der Gegenseite steht die Präsidentin Dilma Rousseff, der die Amtsenthebung droht, ohne irgendwelche Indizien, Untersuchungen oder Anschuldigungen einer Steuerhinterziehung durch Nichterklärung von Gütern und Geldwerten gegenüber der nationalen Steuerbehörde, die keine Konten im Ausland hat, die auf keiner Liste von in die Korruption der Petrobras verwickelten Politiker steht, die in keiner durch Strafmilderung stimulierten Aussage genannt wurde als jemand, die Bestechung empfangen oder angeboten hat, und gegen die keine einzige polizeiliche oder gerichtliche Untersuchung oder Anklage läuft. Auf der einen Seite steht das Prinzip der Unschuldsvermutung, auf der anderen Seite die Schuldvermutung als die politische Regel des Augenblicks.

Zur Verschlimmerung der Situation trägt bei, dass die Sonderkommission des Impeachmentprozesses im Abgeordnetenhaus zum größten Teil aus Politikern gebildet wurde, die nachgewiesenermaßen Wahlspenden von Unternehmen empfangen, gegen die im Rahmen der Veruntreuungen der Petrobras ermittelt wird. Viele Mitglieder dieser Sonderkommission sind Politiker, gegen die bei dieser Polizeioperation ermittelt wird.“ …

Anm.: spiegelbildlich läuft es in BRD ab, nur gedeckter.,

voltairenet: Neue Kampagne für Legalität

… „Als dann der syrische Botschafter Bashar Ja’afari das Wort ergriff, standen viele andere auf und verließen den Saal. Angewidert. Der Syrer wiederholte, was der UN-Sondergesandte de Mistura kurz zuvor bestritten hatte: Syrien werde als Sieger aus diesem Krieg hervorgehen. “ …

Anm.: ANGEWIDERT = heftige Propaganda, muss im öffentl.-rechtl.als kOMMENTAR GEKENNZEICHNET werden

ard: UN-Sicherheitsrat debattiert über SyrienEin Krieg ohne Sieger

… „He also said he was “pretty convinced” that Russia was behind the attack on a UN aid convoy near the Syrian northern city of Aleppo. Russian President Vladimir Putin was “not only… handing [Syrian President Bashar] Assad the revolver. He is in some instances actually firing the revolver himself,” Johnson said.“ …

Anm.: so schnell stirbt eine Hoffnung = Johnson tot!

RT: ‘Correct, but say Britain and Iraq’: Zakharova on UK slamming Moscow for ‘protracting’ Syria war

3 Gedanken zu „Links/Rechts 26.9.16

  1. Angewidert? ja, ich auch, über diese Presslügen, immer dasselbe. Kaum haben die USA syrische Soldaten getötet. lenken sie ab und beschuldigen Russland. Das heisst für mich ganz klar, die USA haben mit „Absicht“ gebombt. Denn die USA wollen gar keinen Frieden. Überall auf der Welt zündeln, denken nur an das Töten, töten. töten und nichts anders.
    Israel, was sagte dieser Staatsoberhaupt? Über die UNO lästern und auch über Obama, aber wenn er von der USA 38 Milliarden Dollar bis ins Jahr 2028 bekommt, gibt es ein freundliches Händeschütteln für die Presse. Ich bin angewidert über so viel Lügen, Hintergedanken, Hass, Töten. Was macht Israel, weitere Palästinenser töten und sonst im arabischen Raum die Terroristen finanzieren.
    Was ist in USA? Das Volk ist arm und Millionen leben auf der Strasse, haben Gutscheine bekommen für Lebensmittel, aber die USA hat anscheinend immer Geld für Waffen, Terroristen, Söldner und für Israel immer. Was sagte Israel bei der Gründung? Wir können uns selbst versorgen, wir schwören…… Nein sie können nicht, ohne die finanzielle Hilfe vom Ausland können sie nicht bestehen. Was sagte Kissinger: in 10 Jahre wird es Israel nicht mehr geben? Meint er es oder denkt er nur so?
    Es geht nur um Waffen, Töten, Vernichtung, diese Politiker sind voller Hass, denn sie hassen sich selbst. Anders schreiben kann ich nicht schreiben.
    Tut mir leid, für mein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.