Links/Rechts 20.9.16

SPD Wahlplakaaa.

… „Wer hat uns verraten?“ …

neP: CETA

… „Niemand hat die strategischen Werke von Daesch wie „Le Management de la barbarie“ gelesen und deshalb nicht gemerkt, dass die gegenwärtige Art und Weise, den Terrorismus zu bekämpfen, genau das ist, wozu die Terroristen die Union bringen wollen.“ …

voltairenet: Bratislava: der Gipfel des Kleingeistes

… „Die SPÖ-Gemeinderätin Ingrid Schubert verdient im Monat 6.601,60 Euro für diese Tätigkeit. Dazu kommt ihre Monatsgage für ihren „Nebenjob“ als Obfrau der Siedlungs-Union, der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft mbH (nur 22 Mitarbeiter) in Höhe von 9.649,70 Euro und eine Aufwandsentschädigung von 5.078 Euro. Ein stattliches Gehalt von monatlich 21.329,30 Euro brutto für die ausgebildete Buchhalterin und satte 4.000 Euro mehr als ihr Chef der Bürgermeister,

… Die Siedlungs-Union als Wohnbaugenossenschaft schaffte es in 2014 zu gerade einmal null fertiggebauten Wohnungen, bei durchaus üppigen Verwaltungskosten (Gehälter, Abfertigungen, etc.) in Höhe von 2,82 Millionen Euro.“ …

ET: Skandal Wien: Flüchtlinge bekommen mehr Geld als Bauern Rente – Aber: Sozialdemokraten im Goldrausch

… „Falls bewiesen werden sollte, dass es sich dabei um einen Fehlschlag gehandelt habe, werde Dänemark sein Bedauern äußern, hieß es.“ …

Anm.: arrogant! dänische Schlächter haben sich schon in Libyen 2011 einen „Namen“ gemacht. Die A10-Warzenschweine glänzen ihrerseits mit DP-Urangeschossen. Zuvor (vor London) haben auch Dänemark und Australien zugegeben, an dem Angriff beteiligt gewesen zu sein.

sputnik: Dänemark gibt Beteiligung an Luftschlägen gegen syrische Armee zu

… „Und was nun all das andere betrifft, die Sozialhilfen, die Deutschstunden, die Unterbringungen in einer Geschwindigkeit, von der viele Wohnungssuchende nur träumen können: Das ist keine Bringschuld, das sind mehr oder weniger freiwillige Leistungen.“ …

ag: Bringschuld? Was für eine Bringschuld?

… „Videos“ …

ET: Verrückter Brite zeigt seine 360° Überkopfschaukel Marke Eigenbau

 

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 20.9.16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.