Links/Rechts 12.9.16


 

… „Als ein Reporter nachfragte, wie sich fühle, sagte sie erneut „großartig“, und: „Es ist ein wundervoller Tag in New York.““ …

Anm: übelst verlogene Videos, bitch

DWN: Hillary Clinton bricht Teilnahme an Gedenkfeier wegen Gesundheit ab

… „Die „Welt am Sonntag“ erfuhr allerdings, dass das BAMF bereits im Juni Arbeitsagenturen in der Hauptstadt schriftlich aufforderte, Reisen von Asylberechtigten in Heimatländer der zuständigen Ausländerbehörde zu melden.“ .

welt: Flüchtlinge machen Urlaub, wo sie angeblich verfolgt werden

… „ebenso verhalte es sich mit dem Ziehen am Bikini und Freilegen der Brust. Auch dies könne nicht eindeutig als sexuelle Handlung qualifiziert werden, sondern Teil des Herumalberns gewesen sein, so die Staatsanwaltschaft. Zwischen den Handlungen des Beschuldigten und einer eventuell vorhandenen Erektion eines Begleiters könne kein Zusammenhang hergestellt werden. Auch hier liege kein strafbares Handeln vor.“

Die Frage der Mutter nach der Signalwirkung eines solchen Urteils, das nicht einmal einen Tadel ausgesprochen habe, ist nicht unberechtigt.“ …

p-p: Staatsanwaltschaft legt nahe: Kinder animieren Flüchtlinge in Schwimmbad zu Annäherungen

honigmann: Zwei Kühe – Humor

… „Doch die Loslösungspläne der Katalanen kommen auch deshalb nicht voran, weil sie in Madrid zurzeit keinen Verhandlungspartner haben, der weitreichende Entscheidungen treffen kann. Seit neun Monaten ist in Spanien nur eine geschäftsführende Regierung im Amt – ohne die Kompetenz, Gesetze auf den Weg zu bringen. „Wir sind die Ersten, die wollen, dass Spanien eine neue Regierung bekommt.“ …

ard: Katalanen protestieren am NationalfeiertagSeparatisten ohne Verhandlungspartner

… „Mit dem Objekt 4202 sei ein „ziemlich altes“ Waffenprojekt wieder ins Leben gerufen worden, so der Informant weiter. Es sei die „Vorstufe“ zum Bau eines neuartigen Gefechtskopfes für die geplante schwere Interkontinentalrakete RS-28 Sarmat.“ …

honigmann: „Objekt 4202“: Russlands Geheimwaffe gegen US-Raketenschild?

… „während in Washington ein Pilot, der noch nicht einmal eine einmotorige Cessna (ein kleines Sportflugzeug) fliegen konnte, im Stande war, eine (Boeing) 757 aus 8.000 Fuß Höhe in einer 270-Grad-Spirale ganz knapp über dem Boden genau in das Rechnungsprüfungsamt des Pentagons zu steuern; darin versuchten Angestellte des Verteidigungsministeriums gerade das Mysterium zu klären, wohin die 2,3 Billionen Dollar verschwunden waren, die Verteidigungsminister Rumsfeld am Vortag, dem 10. September 2001, in einer Pressekonferenz als Fehlbestand in der Kasse des Pentagons ausgewiesen hatte. “ …

Luftpost: 15 Jahre Terrorismus – Er begann mit einer Verschwörungstheorie, einer offiziellen

… „Die Autoren verweisen darauf, dass weder vor noch nach dem 11. September 2001 jemals ein Hochhaus nur aufgrund eines Feuers eingestürzt sei, genau dies postuliert aber die offizielle These für die WTC-Türme.“ …

politaia: Renommiertes Physik-Fachmagazin: “9/11 war kontrollierte Sprengung”

… „„Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.““ …

politaia: Der politische Schauprozess gegen Ursula Haverbeck

2 Gedanken zu „Links/Rechts 12.9.16

  1. Die Klingon ist besoffen weiter nichts! Warum DIE dann in einen Schwarzen Wagen geschoben wird? Ist da eine Bar? Oder Jelzin an Der Flasche? Ergebnis der Blutprobe: Wir haben auch Blut im Alkohol gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.