Frau Doktor Merkel, die Letzte

von H.-P. Schröder

wer-folgt-der-einladung

„Veröffentlicht am 15.09.2016

Quelle: WEISSE WÖLFE . Scharfschützen auf den Dächern und den obersten Balkonen, sehr viel Polizei, ich hatte eine Eintrittskarte (von einem Bekannten aus den Medien) für den Sicherheitsblock mit Sitzplätzen für Eingeladene. In dem Block saßen drei Gruppen, im Gehirn versteinerte alte Männer mit ihren Frauen über 80, wohlhabende mittelalterliche Frauen mit teuer gekleideten Kindern, – und offensichtlich männliche Junge Union-Mitglieder mit teuren Klamotten und wohlgekämmt und einem Schild „Mutti ist die Beste“ – ich als einziger Gegner.

Viele Buhrufe beim Eintreffen von Merkel auf dem Platz, sehr laute und beständige „Merkel muss weg“ Rufe, laute Rufe „Lügnerin“. Merkel und Henkel diffamieren AfD und politische Gegner wie immer als rechtsextreme Schreihälse. Lauter Lügen über Bildungspolitik und populistische Geschichten wie CDU-Büro in England um Firmen nach Berlin zu locken, die wegen des Brexit gehen wollen. Meine lauten Zwischenrufe waren offensichtlich bis vorn zu hören, denn die Leute drehten sich nach mir um. Ich solle doch weggehen, das sei ihre Veranstaltung, ha,ha,ha

Da fragt man sich: Warum macht diese Hochverräterin überhaupt noch Wahlkampf-Auftritte. Wird sie von ihren Handlern dazu gewungen?“

 

Ein Gedanke zu „Frau Doktor Merkel, die Letzte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.