4 Gedanken zu „es ist an der Zeit !

  1. Betreff: UNGLAUBLICH, ABER WAHR: „Deutscher“ Professor wünscht deutschem Volk den Tod
    Aus welchen Gründen auch immer, aber der Herr Professor Hans-Martin Schönherr-Mann erhielt die schelmische Rundmail, in der wir auf Jürgen Grafs Buch

    “Der geplante Volkstod”

    hinweisen. (Inzwischen ist die 3. um ein aktuelles Nachwort erweiterte Auflage erhältlich.)

    Seine über die offizielle Uni-mail-Adresse hmschmann@lrz.uni-muenchen.de eingehende Antwort vom 8. 9. 2016 (10.19 Uhr) – natürlich bar jeder Grußformel – lautete wie folgt:

    „Da ein Volk nur eine metaphysische Idee ist, wäre sein Tod sogar ein Fortschritt. Was wollen Sie mir da also erzählen?“

    Es ist schon interessant, welchen Theoremen die heutzutage bestallten Politikwissenschaftler huldigen. Noch bemerkenswerter erscheint uns allerdings, daß derartige Typen von der ach-so konservativen bayerischen Staatsregierung entlohnt werden…

    Schönherr-Mann ist Professor für Politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Dozent an der Hochschule für Politik München. Die französische Marxistin, Feministin, Existenzialistin und bisexuelle Pädophilistin Simone de Beauvoir ist einer seiner Lieblinge.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Martin_Sch%C3%B6nherr-Mann

    Wir haben es nun also quasi halb-amtlich bzw. von akademischer Warte: gewisse Kreise erfreuen sich offensichtlich am gezielt herbeigeführten Tod der europäischen Völker und Nationen.

    Theodor Storm (1817-1888)

    Es gibt eine Sorte

    Es gibt eine Sorte im deutschen Volk,
    Die wollen zum Volk nicht gehören;
    Sie sind auch nur die Tropfen Gift,
    Die uns im Blute gären.

    Und weil der lebenskräftige Leib
    Sie auszuscheiden trachtet,
    So hassen sie nach Vermögen ihn
    Und hätten ihn gern verachtet.

    Und was für Zeichen am Himmel stehn,
    Licht oder Wetterwolke,
    Sie gehn mit dem Pöbel zwar,
    Doch nimmer mit dem Volke.

    Beste Grüße!

    Ihr

    -Schelm-

    Besuchen Sie unsere Netzseiten für weitere Informationen:

    http://www.derschelm.de

  2. Unsere Muddi hilft Dir, daß Deine Kinder vom Jugendamt entführt werden. Wie kommt man in der BRiD schnell zu einer kleinen Familie?
    Indem man vorher eine Große hatte!

  3. Kommentar zur Sendung https://www.youtube.com/watch?v=0vx-weJkKSE

    Arbeitender Familienvatervor 3 Minuten
    Ich will eine grundlegende Remigrationspilitik, angefangen in den Parallelgesellschaften und keine weitere wahngesteuerte Migration aus dem gleichen Kulturkreis.

    Das bin ich meinen Kindern schuldig, ja meinen Kindern und nicht den Flüchtlingen.

    ——————————————————————————————
    Da sitzt eine Runde ganz übler Realitätsverweigerer, die das Elend, das sie tagtäglich vergrößern, versuchen wegzulügen ( Ausnahme: Herrn Manthei):

    der ölige Strobl, von Beruf Schwiegersohn der Schupfnudel

    zwei Politschwätzerfreaks mit Gummimeinung à la Wetterlage

    die Illner, systemtreu bis zum letzten Gang, oder was ?

    und die mit Steuerzahlergeld gemästete Asylmafiaunterstützerin,Terrorpatin und zweifache (!) Rabenmutter Schwesig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.