Ein Gedanke zu „Pia Findeiß, der „gute“ Geist der Frühlingsstrasse in arabischem Frühling ?

  1. Tja, wenn die Gefahr am Größten ist aufzufliegen, dann kommt Die ZEIT persönlich und protegiert Pias schicken Asylschoßschwindelmusel aus Dubai

    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-08/fluechtlinge-syrien-oesterreich-ungarn-flucht-hoffnungsmarsch?page=6#comments

    „Einfach loslaufen
    Im Herbst 2015 führte Mohammad Zatareih den spektakulären „Hoffnungsmarsch“ der Flüchtlinge von Budapest zur österreichischen Grenze an. Wie geht es dem Syrer heute?
    Von Gero von Randow, Zwickau
    18. August 2016, 12:48 Uhr 303 Kommentare ….“

    ( Kommentare lesen, sogar die ZEIT bekommt den Deckel nicht mehr auf den Topf.)

    Tja, den sauberen Fakeherrn Zatareih aus Dubai mit seinem Fake-Marsch, den hat man der Systempia aufgedrückt. Den kleinen Blender. In wessen Auftrag ? Merkelstasi ? BND ? Mossad ? Gerald Knaus und Hintermänner ?

    Tja Pia, seit du beim Frühlingsstrassenschwindel mitgemacht hast, biste wohl Wachs in ihre Hände, wa? Oder gab es früher bereits Schweinereien? Selbst ein lückenloses Geständnis würde dir zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr helfen, fürchte ich….obwohl, du hast ja niemals irgendetwas gemacht, was mit Verantwortung, das war ja immer der Kreis, die Landesregierung war `s, oder es sind eben die Umstände.

    Zwickauer , ihr werdet verarscht. Das habt ihr nicht verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.