Links/Rechts 4.8.16


.

… „Grundsätzlich dürfen Telefone von der Polizei nur abgehört werden, wenn ein Richter das anordnet. In Notfällen, wie bei einer schweren Straftat oder bei der Ortung von Vermissten, darf der Leiter einer Polizeibehörde das Anzapfen des Telefons anweisen. Er muss sich das aber im Nachgang von einem Richter bestätigen lassen.“ …

mdr: Polizei zeichnete jahrelang Telefonate auf

… „“On August 2, 2016 at 19 hours 05 minutes militants from the Harakat Nour al-Din al-Zenki group, considered by Washington as ‘moderate opposition’, launched poisonous materials from the Sukkari district towards the eastern part of Aleppo,” the ministry said.“ …

rt: US-backed Syrian rebels responsible for toxic gas attack in Aleppo – Russian military

… „Um gegen die Verlegung in eine andere Unterkunft zu protestieren, rannten die beiden Männer auf die Fahrbahn der Bundesstraße. Sie stellten sich vor heranfahrende Autos, die jeweils Vollbremsungen hinlegten. Die beiden Männer setzten sich dann auf die Fahrbahnen und blockierten dadurch auch den Gegenverkehr.

Aus einem der blockierten Autos stiegen nun drei Dachdecker aus und gingen auf die beiden Asylbewerber zu. Laut Polizeibericht gingen die Asylbewerber zum Parkplatz zurück und bewaffneten sich mit Kanthölzern. Zusammen mit etwa 25 Unterstützern kamen sie zurück auf die Fahrbahn.“ …

RNZ: Bruchsal: Asylbewerber blockieren Bundesstraße – Handwerker schießen mit Nagelpistolen

… „Ehrlich gesagt, was die nahe und mittlere Zukunft angeht, bin ich pessimistisch. Wenn ich sehe, wie schnell die Ente von der „islamischen Gefahr“ nicht nur von den offiziellen Propagandisten gekauft wurde, sondern auch von ansonsten sehr rationalen und gebildeten Leuten, sehe ich, dass wir wenig aus 9/11 gelernt haben. Wie ein Stier im Stierkampf sind wir immer noch bereit, jedem roten Fetzen nachzurennen, der uns vor die Nase gehalten wird, gleich, wer den Fetzen tatsächlich hält, oder uns tatsächlich bluten lässt.“ …

saker: Falsche Flaggen wehen in der heissen Luft des Empire

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 4.8.16

  1. Londoner Messerattacke

    London – Beim Messerangriff in London mit einer Toten und fünf Verletzten hat die Polizei nach eigenen Angaben keinerlei Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. Es handle sich bei dem Täter vom Mittwochabend um einen 19-Jährigen Norweger mit somalischen Wurzel
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.grossbritannien-eine-tote-und-mehrere-verletzte-bei-messerangriff-in-london.4a571dcd-df2c-43e7-a4a2-02d8762114f8.html

    Messerattacke in London: Täter mit psychischen Problemen?

    Heimatlos Entwurzelt Desintegration
    http://www.danisch.de/blog/2016/07/29/der-ausbau-der-universitaeten-zu-linken-kriminalitaets-und-korruptionszentren-teil-3/
    http://www.tagesspiegel.de/politik/religion-und-rassismus-in-amerika-die-usa-zerfallen-in-viele-welten/13871504.html

    Die Lakeien unsere E(kel)lite … „Die Heimatlosen“
    Die Heimatlosen | Ceiberweiber
    https://alexandrabader.wordpress.com/2016/02/28/die-heimatlosen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.