Links/Rechts 28.8.16

bergoglio-rockefeller-rothschild-kissinger
bergoglio-rockefeller-rothschild-kissinger – Bild: www.herzmariens.ch

.

… „Schon seit seiner Wahl als Papst hiess es, dass Bergoglio ein Freimaurer sei, nur fehlten bisher ganz klare Beweise.
Papst Franziskus verbeugt sich vor Herrn Rockefeller. Hinter Rockefeller sehen Sie Herr Rothschild und der Herr mit der schwarzen Brille ist Herr Kissinger. Die Drei mächtigsten Männer der Welt und Illuminaten.“ …

hm: Körpersprache: der Papst ordnet sich den Illuminaten unter! „Satan muss im Vatikan regieren. Der Papst wird sein Sklave sein“!

… „Die Gegner in Mali sind Tuaregs, die für ein eigenes Land kämpfen. Sie sind arme Viehzüchter, keine hochgerüstete Armee, ein Volk, dass einen eigenen Staat möchte … bzw. Befreiung von der Unterdrückung und Ausbeutung durch den reichen Süden. Ein Volk, das Selbstbestimmung sucht, eine Heimat möchte (siehe NZZ). Sie sind jahrzehntelang unterdrückt worden – doch darüber spricht man heute nicht mehr. In der alten Bundesrepublik hätte man sie „Freiheitskämpfer“ genannt – heute reicht es, sie diffus und ohne nachhaltige Belege als „islamistisch“ zu bezeichnen, um sie zum Abschuss durch deutsche Kampfhubschrauber freizugeben. Ja – das ist das neue Land der Kanzlerin Merkel: in der Bundesrepublik wird der Islam begrüßt, gehegt und gepflegt, man gibt sich weltoffen, human und äußerst sozial – im Ausland wird der Muslim, der seinen Glauben ernst nimmt, für seine Freiheit und sein Land, gegen Marginalisierung und Unterdrückung kämpft ohne Verfahren ermordet. Wer hierzu Fragen stellt, wird sozial geächtet und in die Subkategorie „rechtsoffen“ verbannt, ein Terminus Technikus (Arbeitsbegriff), der zur Selektion von Kritikern staatlicher Politik dient.“ …

DN: Die heilige Merkel, neue deutsche Kriege und die Rückkehr der mittelalterlichen Gesellschaft

CNN hatte 25. August von einem weiteren Vorfall im nördlichen Teil des Persischen Golfs berichtet. Dort sei ein US-Kriegsschiff gezwungen gewesen, mehrere Warnschüsse abzugeben.“ …

sputnik: Zwischenfälle im Persischen Golf: USA besorgt – Iran bleibt hart

… „Der Grund für ihre Entlassung wird darin nicht genannt.“ …

sputnik: Putin setzt Generäle ab

… „Stutzig machen sollte uns schon, dass die internationalen Agenturen melden, es seien unter anderem die staatlichen Subventionen für Brot, deren Abschaffung auf der Agenda des IWF steht und deren Beseitigung die Regierung zugesagt habe“ …

politaia: Neue Flüchtlingswelle: Deutschland erwartet mehrere Millionen Menschen aus Ägypten

… „Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die rechte Gruppe, sie habe für ihre Aktion bewusst den Tag der offenen Tür der Bundesregierung zum Thema Migration und Integration gewählt. Ziel sei es gewesen, ein „deutliches Zeichen gegen die verfehlte Politik der Bundesregierung zu setzen, die nach wie vor geltendes Recht bricht und im Zuge der Migrationskrise völlig versagt hat“.“ …

welt: „Identitäre Bewegung“ klettert auf das Brandenburger Tor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.