Links/Rechts 24.8.16

propkind.

… „Die britischen Regisseure machen sich nichts aus dem Kind, es interessiert sie nur, um ihre Bilder anfertigen zu können. Nach Angaben von Associated Press wurde das Foto von Mahmud Raslan gemacht, den man übrigens in dem Video sieht. Nun ist dieser Mann laut seinem Facebook-Account Mitglied von Harakat Nour al-Din al-Zenki (unterstützt durch die CIA, die ihr BGM-71 TOW Panzerabwehrraketen geliefert hat). Weiterhin hat er seinem Facebook-Konto zufolge, was durch ein anderes Video bestätigt wird, am 19. Juli 2016 einem palästinensischen Kind, Abdullah Tayseer Al Issa (12 Jahre alt), den Hals abgeschnitten.“ …

voltairenet: Für London ist Propaganda eine Kunst

… „Die Raketen beeindruckten die US Army in solch hohem Ausmaß, dass die amerikanischen Soldaten nach ersten Einschlägen ihre Waffen fallen ließen und panisch davonrannten. Aus diesem Grund wird die Schlacht auch spöttisch als „Bladensburg Run“ bezeichnet. Zuschauer der Schlacht waren US-Präsident James Madison, Außenminister James Monroe und Kriegsminister John Armstrong, die sich der Flucht ihrer Streitkräfte anschlossen.“ …

Gegenfrage: 24.08.1814: Britische Truppen erobern Washington D.C.

… „»Elf der 20 erschossenen mutmaßlichen Kriminellen hatten keine Vorstrafen oder laufende Verfahren, die es gerechtfertigt hätten, dass sie Ziel polizeilicher Aktionen wurden«, erklärte der Vizeminister. Dem Bericht zufolge ging es den Beamten darum, sich Belohnungen und Beförderungen zu erschleichen. Das gelang offenkundig: Wie die Tageszeitung Diario Uno am Dienstag berichtete, ist der namentlich nicht genannte Offizier inzwischen zum General der PNP befördert worden.“ …

jW: Blutiges Erbe in Peru

… „Offenbar befindet sich eine geringe Menge von Chemiewaffen immer noch im Umlauf, und ab und zu werden sie eingesetzt“, schloss der französische Experte für Krisenregelung und Friedenseinsätze, Dominique Trinquand.“ …

sputnik: Vorwürfe des syrischen UN-Botschafters gegen Paris „absurd“ und „ablenkend“ – General


Anm.: made in USA

sputnik: „Riesenarsch“-Crash: Größter Zeppelin der Welt auf Jungfernflug abgestürzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.