dürfen Israelis Deutsche jetzt direkt töten? Mit vom deutschen Steuerzahler bezahlten Drohnen

von H.-P. Schröder

liegtimblut

Schon wieder Schummeluschi die Eitle, die mit der McKinseylesbe Suder im Schlepptau!

http://meta.tagesschau.de/id/114961/deutsche-kampfdrohnen-sollen-in-israel-stationiert-werden

Kommentare dazu.

Am 21. August 2016 um 00:28 von Troll-Grill:

„Damit ist die Katze aus dem Sack

Von wegen Drohne zur Aufklärung. Es ist eine Kampfdrohne. An wem will Frau Merkel denn in einem Aufwasch die Vorladung zustellen, die das Gerichtsverfahren durchführen und die Exekution erledigen? Ich dachte, sowas dürfen nur Friedens-Nobelpreisträger?“

Am 21. August 2016 um 00:23 von Rotkäppchen:

„Gute deutsch-israelische Zusammenarbeit.

Die Kampfdrohnen werden nicht nur in Israel hergestellt und stationiert, sondern auch – wie ich hörte – von Israelis „geflogen“ bzw. gesteuert. Die Kampf-Ziele – in Deutschlands Umgebung gibt `s ja sowieso keine – werden übrigens auch von Israel ausgesucht. Allein ein wichtiger Punkt verbleibt ganz und gar bei Deutschland.

Deutschland zahlt!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.