de „the Nudge“Maizière: Symptome härter bekämpfen!

von H.-P. Schröder

derkleinediener

De Maizières Massnahmen: Mehr Überwachung, ungebremst Illegale schleusen , mehr Spitzel, keine Grenzsicherung, mehr Beamte

„Innenminister stellt Sicherheitspaket vor – De Maizière will Ausländerrecht verschärfen“

Stand: 11.08.2016 13:20 Uhr

„Bundesinnenminister de Maizière hat ein neues Sicherheitspaket vorgelegt. Das Ausländerrecht soll verschärft werden. Die ärztliche Schweigepflicht soll gewahrt, der Dialog mit Ärzten verstärkt werden. Auch ist eine Aufstockung der Sicherheitskräfte des Bundes um Tausende Beamte geplant.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will mit einem umfangreichen Sicherheitspaket die Gefahr terroristischer Anschläge in Deutschland eindämmen. Der CDU-Politiker kündigte unter anderem Verschärfungen für straffällig gewordene Ausländer und sogenannte Gefährder an. Sie sollen verstärkt in Haft genommen und schneller abgeschoben werden können. Dafür soll im Aufenthaltsgesetz der Haftgrund „Gefährdung der öffentlichen Sicherheit“ geschaffen werden.

Tausende neue Sicherheitskräfte – auch im Darknet

De Maizière reagiert mit seinen Vorschlägen auf die Anschläge von Würzburg und Ansbach im Juli, die von Flüchtlingen verübt worden waren. Die Duldung ausreisepflichtiger Ausländer soll verkürzt werden, wenn sie etwa falsche Angaben zur Identität machen. Wer an Terrorkämpfen im Ausland teilnimmt, soll die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren können, wenn er einen weiteren Pass hat. Sympathiewerbung für Terrorismus werde künftig unter Strafe gestellt, so de Maizière.

Der Innenminister will Tausende neue Sicherheitskräfte einstellen. Er strebe eine Aufstockung im mittleren vierstelligen Bereich an, sagte de Maizière. Für die Verfolgung von Kriminellen im Darknet will de Maizière verdeckte Ermittler einsetzen. Die Spezialisten sollen dort gezielt etwa illegalen Waffenhandel oder Kommunikation zwischen Terroristen aufklären. … “


http://www.tagesschau.de/inland/inneresicherheit-101.html

 

4 Gedanken zu „de „the Nudge“Maizière: Symptome härter bekämpfen!

  1. Es fällt auf, daß regelmäßig geeignete (eingevögelte?) Jesuitenschüler per Stipendien über die Uni an staatliche Führungspositionen kommen, um dann (geschauspielert?) ihre „Linke Gesinnung“ zu demonstrieren!

  2. Zu I, laut wikipedia:
    „…. wurde die Schule 1938 von den Nationalsozialisten aufgelöst.

    Eine wichtige Rolle auch im heutigen Selbstverständnis des Kollegs spielt der aktive Widerstand durch Jesuitenpatres und Schüler. Bekannte Personen des Widerstandes sind Georg Freiherr von Boeselager und sein Bruder Philipp.
    Wiedereröffnung nach dem Zweiten Weltkrieg
    Direkt nach dem Zweiten Weltkrieg eröffneten die Jesuiten 1946 das Aloisiuskolleg erneut…“

    Frage: Prominenter Schüler, Duckmäuser, griffige Patres, die beim Duschen zusehen… . Folgen ?

    Schavan trieb es ebenfalls zu und bei den Katholen. Jetzt treibt sie es im Vatikan.

    Die Schwarzen arbeiten bevorzugt als Starterkabel, die sehen nix, die werden nicht durch irgendwelche esoterischen Schauermärchen in ihren Gestaltungswünschen eingeschränkt, die brauchen nicht auf Himmel, Hölle und Gewissen Rücksicht zu nehmen, die kochen den Hokuspokus selbst, das sind Erzmaterialisten, die leben geschmeidig in Ihrem okkulten Hier und Jetzt.

    Sobald ein Schützling in die goldene Position gehievt ist, singt er ihr okkultes Lied, das Lied seiner geduldig abwartenden Herren, einige Stichworte: Kölner Klüngel, der 6 Milliarden schwerE Konzernboss Marx, die Asylmafia samt Caritas und Diakonie, de Maizière…….

    Verdummen bedeutet, ein okkultes Netz aus Befehlen und Suggestionen zu spannen und „gemein“ gemachte Menschen als Beute hinein zu treiben.

    So wurden Hunderte von Generationen immer wieder auf das Schäbigste betrogen, um die Möglichkeit betrogen, selbstständig, – wahre Menschen, zu werden.

    An den für sie Unberührbaren, die keine Ruhe geben, an den für sie gefährlichen Immunen, begehen sie dann ihre Haßverbrechen. Oder versuchen es zumindest.
    Nicht persönlich, die Geschmeidigen schicken Abhängige erster Ordnung zum Geifern.

    Was für ein absurdes Schauspiel, Hundehalter halten Hunde die Hundehalter halten, ein auf ewig geplantes, scheinbares gegenseitiges Fördern.

    In der Wirklichkeit ein brutalstes Gefressenwerden auf allen Ebenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.