2 Gedanken zu „das Ding aus dem dark Netzwerk gegen uns

  1. Ist euch jetzt klar geworden, warum Euch die „Anonymen“ biometrische Daten abpressen, während Passlose mit Phantasiebiographie freien Zutritt erhalten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.