Links/Rechts 7.7.16 – Saif al-Islam Gaddafi frei

Gaddafi and sons
von o.l.: Saif al-Islam, Mutassim al Bilal († 20. Oktober 2011), Muammar al Gaddafi († 20. Oktober 2011), Khamis al Gaddafi († vermtl. 27. August 2011)

2.

… „“Er ist wohlauf und gesund und befindet sich in Libyen“, erklärte sein Anwalt Karim Khan gegenüber France 24 und enthüllte, daß sein Klient am 12. April freigelassen wurde. Die Medien habe man bis heute bewusst nicht informiert.
Khan wies darauf hin, daß Gaddafi keinen weiteren Anklagen entgegensehen muss und im „Einklang mit libyschem Recht freigelassen wurde.”“ …

Anm.: SPITZE!

RT: Anwalt: Gaddafi’s Sohn Saif, Libyens vormaliger Thronfolger, entlassen

… „Wir wollen an dieser Stelle aber noch nicht zu viel verraten. Erst einmal wollen wir den niederländischen Ermittlern die Chance geben. Ob sie die anderen Beweise auch gesehen haben? Es gibt Objekte bei denen an einem einzigen Wrackteil die Spuren von Einschlägen aus verschiedenen Richtungen zu sehen sind. Wie die Holländer das wohl erklären wollen?“ …

f4R: Experte über MH17: „Das war ein Kampfflugzeug“

… „Die Abgeordneten in Straßburg votierten mit großer Mehrheit für das Vorhaben. Zum Einsatz sollen 1500 nationale Grenzschützer kommen, 225 davon aus Deutschland. Frontex soll in der neuen Behörde aufgehen.

… Allerdings haben die übrigen Mitgliedstaaten ein starkes Druckmittel erhalten: Wehrt sich ein Staat gegen den Einsatz der EU-Truppe, dürfen die anderen EU-Mitglieder ihrerseits die Grenzen gegenüber diesem Staat dichtmachen.“ …

ard: EU-Parlament billigt verstärkten Grenzschutz

… „Die Wahrscheinlichkeit eines militärischen Zusammenstoßes in der Luft und zur See sei zufällig oder vorsätzlich stark gestiegen, da die Kontrolle von US-Präsident Obama über einige Top-US- und Natogeneräle, von denen einige in Cowboy-Manier auftreten, gering ist – so die Analyse, die Consortium News im Wortlaut veröffentlicht.“ …

dwn: Frühere US-Geheimdienstler warnen Merkel vor Säbelrasseln gegen Russland

… „„Durch das derzeitige globale Umfeld und die von Politikern getroffenen strategischen Entscheidungen kommen wir zu dem Schluss, dass wir in ein paar Jahren im Kriegszustand sein werden,“ so Brännström.

Der General sagte auch, dass sich die diesjährigen Manöver darauf ausrichten einen Winterkrieg zu führen. Auch die Sicherheitslage in Schweden insgesamt spiele eine Rolle.“ …

an: Schwedischer Generalstabschef: Europa steht unmittelbar vor dem Dritten Weltkrieg

wdim: Top Russian Commanders Fired After FSB Shootout With Hillary Clinton Spy In Moscow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.