ach Henriette….. !

von H.-P. Schröder

henriette zeig mir deine narbe


„Jede Verwaltungsstelle wird von der Stadt Köln überaus konservativ mit durchschnittlich 50.000 Euro jährlich geplant. Das wären zusätzlich also 58,35 Millionen Euro Kosten für den Steuerzahler. Bemerkenswert hierbei ist, dass 482 Stellen ausschließlich aufgrund der Asylkrise geschaffen werden – und zwar dauerhaft und unbefristet! Hier wird ganz klar grüne Klientelpolitik betrieben, um in vielen Bereichen Sozialarbeiter und weitere Profiteure der Sozialindustrie zu versorgen.“

 

Ein Gedanke zu „ach Henriette….. !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.