Links/Rechts 21.6.16.

Bild: Federaljack.com
Bild: Federaljack.com

.

… „Kurz vor der entscheidenden Abstimmung hat Frankreich ein Nein zur EU-Zulassungsverlängerung für Glyphosat angekündigt.

… Während Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Agrarminister Christian Schmidt (CSU) für die Zulassungsverlängerung sind, lehnen Umweltministerin Barbara Hendricks sowie die anderen SPD-Minister dies ab.

… Während die Internationale Behörde für Krebsforschung (IARC), eine Unterorganisation der WHO, in einer neuen Bewertung zum Schluss kommt, das Glyphosat für den Menschen wahrscheinlich krebserzeugend ist, ergaben zuvor andere Studien keine Hinweise darauf.“ …

ard: Frankreich sagt Nein zu Glyphosat

… „“They were holding hands in a sort of a chain. Once they began to take them apart it turned out that some of the children were dead and some had actually survived,” he added.“ …

RT: ‘They were holding hands’: Russia boating disaster victims fought for life to very end

 … „Den Brief an Barack Obama hatten 51 Mitarbeiter des US-Außenministeriums unterzeichnet. Sie befürworten einen US-Militäreinsatz gegen das Assad-Regime, weil dieses die sunnitische Mehrheit bombardiere und verhungern lasse. Wenn man Assads „gravierende Verbrechen“ nicht stoppe, werde die Terrorgruppe IS ideologisch noch stärker, heißt es im Brief, aus dem mehrere US-Zeitungen in der vergangenen Woche zitierten. “ …

sputnik: „Meuterei“ im US-Außenministerium: „Sie tun alles, um Assads Sieg zu verhindern“

 … „Erst wurde das Zelt aufgeschlagen, dann wieder abgebaut, nachdem die Stadt drohte, mit Trump vor Gericht zu gehen. Dann wurde es jedoch erneut aufgeschlagen, so AP.“ …

Anm.: Gaddafi-Geburtstag 19.6.1942

sputnik: Trump erzählt von Deal mit Gaddafi: „Ich habe viel Geld bekommen“

… „Falls die Vernehmung der vielen Zeugen bis Ende dieser Woche nicht einen dramatisch veränderten Eindruck ergibt, dürfte unser Nachbarland um eine Reform seines Wahlrechts, zumindest aber deutlich präzisere Bestimmungen für die Auszählung bei Wahlen nicht herumkommen.“ …

kopp: Richter prüfen Stichwahl in Österreich: Erste Zeugen offenbaren einen Abgrund

… „Über eine Million Menschen sind in dieser Woche in Frankreich auf die Straßen gegangen. Hintergrund ist wachsende Unzufriedenheit in der Bevölkerung mit der Regierung unter Francois Hollande. Am Dienstag beschrieben Augenzeugen Szenen in der Hauptstadt Paris als bürgerkriegsähnlich. Massenmedien halten sich diesbezüglich bedeckt, Blogs schreiben von einer Nachrichtensperre.

… Arbeitgebern wird damit die Möglichkeit gegeben, 60-Stunden-Arbeitswochen anzuordnen. Grund für die Maßnahme ist laut Paris die hohe Arbeitslosigkeit im Land.“ …

Gegenfrage: Frankreich: Hunderttausende protestieren gegen die Regierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.