3 Gedanken zu „Stilblüten der Kakokratie

  1. Es darf sich jeder seinen Reim darauf machen nur Denken ist angesagt

    Es war sehr dunkel in der nacht da bin ich plötzlich aufgewacht kein Mond beschien mein schönes Haus durch Wolken verdeckt dann ging ich hinaus versuchte mit Sprüchen die Wolken zu verschieben es ging einfach nicht auch nicht mit den größten der Lügen. Zurück in mein Haus ich glaubte es kaum saß schon wieder mein Sohn am Fernseher dran,Er guckte einen scheiß ich glaub es war Pro……..und dachte dann was sind das für Lügen ich selbst habe alles beschworen und doch diesen Kampf im nach hinein verloren Auf allen Sendern wird klargemacht du gehst wählen du hast die macht.
    Ich selbst konnte keine Wolken verschieben auf allen Sendern klappt es(sind es nun Lügen)
    Nicht nur in der Politik redet man sich alles zurecht das Geld ist das bestimmende Recht.
    Und so lange es nur wenige begreifen um so langsamer wird die Welt auch reifen.
    Doch eines ist wohl auch allen klar jeh größerer die Einwanderung um so größer die Opferschar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.