3 Gedanken zu „Mitteilung aus dem Kunstmuseum Hamburg

      1. @ Pfleger
        Dein Genöle gegen mich konnte ich bislang ignorieren, da Du gute Arbeit für die Leser machst. Doch keineswegs wird ein solcher Gossen-Ton oder das Du hier Sachen löschst, die ich freigegeben habe, auch nur irgendwie toleriert. Mach das auf Deinen Blogs und Dich hier nicht wichtig. Ansage Hensel Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.