Links/Rechts 10.1.16

.


brd-Schwindel: Ur-Logen Pläne von Insidern aufgedeckt

… „Am Freitagabend war der Stand der Strafanzeigen noch bei 170. Am Samstag lag die Zahl schon bei 379. In etwa 40 Prozent der Fälle wird unter anderem wegen Sexualstraftaten ermittelt. “ …

sputnik: Kölner Silvesternacht: Zahl der Strafanzeigen auf 516 gestiegen

… „Die Frage eines Bundeswehreinsatzes stelle sich erst, wenn eine libysche Einheitsregierung eine Bitte an die Staatengemeinschaft stelle.“ …

ard: Deutsche Ausbilder für libysche Soldaten?

… „Unter der Überschrift „Germany on the Brink“ (deutsch: Deutschland am Abgrund) fordert die einflußreichste amerikanische Tageszeitung: „Merkel muß gehen, damit Deutschland nicht einen zu hohen Preis für ihre Dummheit bezahlen muß.““ …

pravda-tv: New York Times: „Merkel muß gehen“

 

6 Gedanken zu „Links/Rechts 10.1.16

  1. gut ist der Hinweis Effenbergers am Anfang als klare Mahnung einer zukünftigen Entwicklung. Fehlerhaft allerdings die politische unterstellte Einflussmöglichkeit des deutschen Volkes. Er löst hier eine Schuldfrage aus, die nicht gegeben ist und ich weiss nicht, warum hier schon wieder einmal versucht wird Verbrechen von anderen oder erfundene Verbrechen den Deutschen unterzujubeln.
    Ich weise dies, im Namen des Deutschen Volkes ausdrücklich zurück.
    Hier geht es um Verbrechen der amerkanischen Regierung, der Nato, der BRD-Regierung…das hat aber mit dem deutschen Volke nichts zu tun, sondern IM GEGENTEIL, da SIE FEINDE DEUTSCHLANDS SIND-DEM DEUTSCHEN REICH.
    Wer falsch folgert ist nicht in der Lage die Lösung zu sehen.
    Effenberg moniert weinerlich, dass man ja wenn man die Wahrheit sagt als “Rechter, als Nazi, ..” etc verunglimpft wird…….NA UND? ES SIND UNSERE FEINDE- ES IST NORMAL, DASS SIE UNS SO NENNEN! JEDER DEUTSCHE DER NICHT SO GENANNT WIRD, SOLLTE SICH GEDANKEN MACHEN OB ER WAS FALSCH GEMACHT HAT!

    Die Wahrheit ist Herr Effenberg, dass MEIN VOLK-DAS DEUTSCHE VOLK SEIT sechs Jahrzehnten mit der TOTALVERNICHTUNG DURCH AMERIKANISCHE ATOMWAFFEN BEDROHT WERDEN, die hier ILLEGAL lagern.

    Schade um die guten Ansätze….

    http://www.politaia.org/deutschland/vorboten-einer-westlichen-goetterdaemmerung/comment-page-1/#comment-214239

  2. SIND WIR DEUTSCHEN WIEDER IM AKTIVEN KRIEGSZUSTAND?
    IST DER WAFFENSTILLSTAND BEENDET?

    eine der beliebtesten Schauspiele der das deutsche Volk völkermordenenden BRD, um das deutsche Volk zu täuschen, ist wenn gar nicht mehr geht, die VERFASSUNGSKLAGE.
    Allein schon der Begriff ist eine Straftat, wenn man ihn für eine Besatzungsordnung, wie das GG benützt.
    Aber wie jeder im GG sehen kann, ist das Verfassungsgericht kein Verfassungsgericht, sondern ein Grundgesetzgericht, ein Besatzungsgericht und da kein Staat, EIGENTLICH GAR KEIN GERICHT.
    In Artikel 25 GG ist dies klar durch dir vorrangige Ordnung des Völkerrechts dargelegt, wo das Mandat vergeben wird und über welches der LEGITIME RECHTETRÄGER in seinen Rechten geschützt wird, eben mit der Einschränkung der Besatzung, ALSO OFFENKUNDIG NICHT DURCH DIE ORGANE DER BRD.
    Ebenso klar wird durch dir vorrangige Stellung, dass es KEINEN GESETZGEBER in der BRD gibt.
    Das einzige Gesetz was wirklich zählt, ist das Völkerrecht. Und daran ist die BRD gebunden, wie die Alliierten, halten sich aber nicht dran.

    DIE DEUTSCHEN IHRERSEITS SIND NICHT DARAN GEBUNDEN. SIE BEZIEHEN ZWAR DIE RECHTSGARANTIEN DARAUS, aber die AKZEPTANZ ist nichts anderes als ein WAFFENSTILLSTAND.

    Das Einbringen der illegalen fremdländischen Gruppen, stellt die RECHTE DIESER EINGEBRACHTEN, über die RECHTE DER DEUTSCHEN UND DAMIT DES VÖLKERRECHTS, an welche die BRD absolut gebunden ist und sowieso nur auf Weisung handeln darf, da sie überhaupt keinen politischen, legitimierten eigenen Handlungsspielraum hat.

    Was bedeutet, wenn man die Rechte anderer über die RECHTE DER RECHTETRÄGER STELLT? Also die die RECHTE DER RECHTETRÄGER BEZWEIFELT?
    Dies ist im souveränen Staaten, wie in denen die im Kriegsstatus sind, die gleichen Konsequenzen: ES SIND KRIEGSAKTE. Im souveränen Staat, der sich im Frieden befindet, wäre dies ein Kriegsbeginn, im Falle des deutschen Reiches, bedeutet es DAS ENDE DES WAFFENSTILLSTANDES durch einen aktiven Kriegsakt, der auch NOCH VÖLKERRECHTSWIDRIG IST, also einen ILLEGALEN KRIEGSAKT, hier durchgeführt durch die nichtstaatlliche BRD.

    Wir als deutsche und alleinige legitime Rechteträger, sind also aus unseren Pflichten heraus gezwungen, da wir hierfür niemand MITTELBAR VERTRETEND HABEN, diese ILLEGALEN KRIEGSAKTE DER BRD, als SOLCHE ANZUZEIGEN.
    Was ich damit tue:
    Die nichtsstaatliche BRD, die keine staatlichen, völkerrechtlichen Bestand hat, sondern nur einen Auftrag der Alliierten zur Verwaltug, HAT SICH ALS NICHTKOMBATTANT DURCH ILLEGALE KRIEGSAKTE in DEN AKTIVEN KRIEGSZUSTAND MIT DEM DEUTSCHEN REICH-DEM DEUTSCHEN VOLK BEGEBEN!

    Es ist also LEDIGLICH ZU KLÄREN den Status der BRD-Regierung (sogenannt, denn sie war und ist keine Regierung und kann es nie werden) in dieser Angelegenheit zu klären:
    Hat die BUNDESREGIERUNG FÜR DIESEN VÖLKERRECHTSWIDRIGEN KRIEGSAKT einen AUFTRAG, eine WEISUNG DER Allierten vorliegen?
    Oder aber handelt die nichtsstaatliche Bundesregierung mit DIESEM ILLEGALEN VÖLKERRECHTLICHEN KRIEGSAKT auf EIGENE RECHNUNG?

    Warum ist das wichtig?
    Kann die Bundesregierung eine Weisung hierfür vorlegen durch die Alliierten, dann BEFINDET SICH DAS DEUTSCHE VOLK WIEDER MIT DEN ALLIIERTEN IM AKTIVEN KRIEGSZUSTAND, da DIESE DEN WAFFENSTILLSTAND DADURCH BEENDET HABEN.
    Handelt die Bundesregierung auf EIGENE RECHNUNG, sind sie lediglich NICHTKOMBATTANTEN die illegale völkerrechtliche Kriegsakte begehen und alleing unter diesem Gesichtspunkt zu behandeln und zu verurteilen In diesem Falle wäre der WAFFENSTILLSTAND NOCH BESTAND!
    Allerdings wären die ALLIIERTEN VERANTWORTLICH DIE BRD-REGIERUNG DAFÜR ZU RICHTEN, neben dem deutschen Volk.

    Wir müssen also klären:
    Sind wir WIEDER IM AKTIVEN KRIEGSZUSTAND MIT DEN ALLIIERTEN?
    Oder haben wir es nur MIT VÖLKERRECHTSWIDRIGEN ILLEGALEN KRIEGSAKTEN DER BRD-VERWALTUNG ZU TUN?

    Ich bitte um Verbreitung, damit wir die Klärung schnell in Angriff nehmen können.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-horst-seehofer-bekommt-gegen-angela-merkel-hilfe-durch-gutachten-a-1071532.html

  3. Wer illegalen Weisgungen und kriminellen, illegalen Gesetzen folge leistet, hat sich in der Tat nicht nur kastriert, sondern im rechtlichen Sinne KRIMINALISIERT.
    Es ist ja nicht so, dass ich das nur schreibe, sondern die Rechtsaufklärungen gingen ja auch an die Behörden und blieben naturgemäß unwidersprochen, wie auch.
    Mir ist völlig schleierhaft, wie ein Polizist darauf kommt, dass etwas rechtens wäre, wenn er kriminelle Anweisungen von Staatsanwälten, Richtern, Politikern bekommt. Selbstverständlich gilt dies auch für die Staatsanwälte und Richter.
    Wie kommt ein Polizist, dass Politiker nicht einfach zu verhaften wären? Insbesondere in der BRD, in der Angehörige der Bundes-und Länderregierung sofort verhaftet werden können. da nicht einmal EINE GÜLTIGE IMMUNITÄT VORLIEGT, aufgrund fehlender Staatlichkeit.
    Aber auch in echten Staaten, dass meine Anmerkung an unsere staatlichen Nachbarn, hebt sich die IMMNITÄT bei GEMEINSAMEN KRIMINELLEN HANDELN, ebenfalls auf.

    Aber es bröckelt ja, bei den Behörden. Den Polizisten, wie sonstigen Behördenmitgliedern sind einzeln die Hände gebunden. Was können sie tun. Zuerst einmal sich dieser Tatsache der KRIMINALITÄT klarwerden, dann Gruppen-Arbeitsgruppen bilden, ohne dass etwas nach oben dringt. Jeder Bürger Deutschlands ist NUR DEM RECHT VERANTWORTLICH, …und RECHT heißt, DEN RECHTEN DER LEGITIMEN RECHTETRÄGER, also den Deutschen mit Vorfahren vor 1945, (mindestens ein Vorfahr, egal ob Vaterlinie oder Mutterlinie. Ich werde das später einmal genauer darlegen,kann aber für jeden Verständigen sofort aus der Vaterlinie bei Ehelichen und Mutterlinie bei unehelichen Kindern geschlossen werden, da natürlich auch eheliche Kinder nicht schlechter gestellt werden können als Uneheliche.)

    Also IHR POLIZISTEN – BEHÖRDENMITGLIEDER könnt Arbeitsgruppen bilden. Auch bin beispielsweise ich gerne bereit Auskunft zu geben, wie EUER RECHTSVERHÄLTNIS IST und WELCHE RECHTEN UND PFLICHTEN IHR HABT! Da ich weiss, dass darüber völliger Durcheinander und Unkenntnis herrscht, obwohl es wenn man konsequent Recht ableitet, jedem klar sein muss.

    Auch hier in der Kürze: Über Artikel 25 des Besatzungsgrundgesetz sind RECHTE UND PFLICHTEN aus dem VÖLKERRECHT VORRANGIG, was zu deutsch heißt: Besatzung.
    Also ist das Mandat aus dem VÖLKERRECHT VERGEBEN, an die Allierten, welche ihrerseits Aufträge und Verwaltungsaufgaben vergeben, beispielsweise früher die BRD. Wobei unklar ist, ob die BRD überhaupt noch einen Auftrag hat. Aber das ist völlig zweitrangig, nein sogar dritt-und viertrangig, wie das Grundgesetz, die BRD, das Verfassungsgericht, und der SCHEINGESETZGEBER, der eben KEIN GESETZGEBER IST, siehe Vorrangigkeit des Völkerrechts.

    UND JETZT DIE PREISFRAGE? WER WIRD HIER DURCH DAS VÖLKERRECHT GESCHÜTZT? IM BESATZUNGSFALL?
    Eben DIE LEGITIMEN RECHTETRÄGER!

    Also IHR POLIZISTEN-BEHÖRDENMITARBEITER! IHR SEID NUR DEM LEGITIMEN DEUTSCHEN RECHTETRÄGER IN RECHT-UND PFLICHT GESCHULDET!

    Aufgaben, die DIESE RECHTE UND PLFICHTEN gegenüber den RECHTETRÄGERN VERLETZEN, schließt das VÖLKERRECHT AUS! Dies darf dann BESTENFALLS VON AUTORISIERTEN BESATZERN vollzogen werden.

    IHR BEHÖRDENMITARBEITER STEHT ALSO NUR IM RECHTSVERHÄLTNIS ZUM DEUTSCHEN.

    Euch muss also klar sein, dass EINZIG UND ALLEIN ÜBER DEN DEUSCHEN RECHTETRÄGER IHR LEGITIMATION ERHALTET UND INS RECHT ZURÜCKKEHREN KÖNNT!

    Alles völlig klar und unwidersprechbar ableitbar.

    http://lupocattivoblog.com/2016/01/13/rapefugees-jetzt-sind-die-kinder-dran/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *