Links/Rechts 10.10.15

Sendeschluß

… „Israels Erdgasfunde im Mittelmeer haben eine völlig neue Energiebranche entstehen lassen. Genauso könnte der Fund in den Golanhöhen nun der Startschuss für einen komplett neuen Industriezweig darstellen“ …

kopp: Riesiges Ölvorkommen in Israel entdeckt – droht ein großer Krieg im Nahen Osten?

… “ … wie die “Freie Syrische Armee” (FSA) und die islamistische al-Nusra Front Ende September eine neue Offensive auf den Golanhöhen startete. Tags zuvor hatten die israelische Armee durch Raketenbeschuss auf die Stellungen den syrischen Regierungstruppen das Feld bereitet, schreibt das Contra-Magazin.

… Damit unterstützte die israelische Armee direkt die FSA und al-Nusra Front und leistete die nötige Vorarbeit zum Angriff auf Stellungen der syrischen Armee in Tal Taranjah, Mazra’a Al Amil, Tal Hamriyah und Tal Al-Ahmar. Ohne den Eingriff Israels wäre dieser Angriff gar nicht möglich gewesen.

… Ein weiterer unlängst geschehener Vorfall unterstreicht Israels Position im Syrien-Konflikt. Vier F-15 mussten von russischen Kampfjets abgedrängt werden, weil sie unerlaubt in den syrischen Luftraum eingedrungen waren. Sie drehten über libanesischem Staatsgebiet ab und kehrten zurück nach Israel.“ …

et: Kämpft Israel Seite an Seite mit IS-Milizen?

… „VIDEO“ …

RT: RT EXCLUSIVE: Trail of bodies behind retreating jihadists in Syria

… „Ihr häufig wiederholtes  „Wir schaffen das!“  lässt Sie wie eine Autofahrerin erscheinen, die sich weigert, in der Sackgasse zu wenden.“ …

politaia: Schultze-Rhonhof: Zweites Schreiben an Merkel

… „Bundesregierung und Wirtschaft warben dagegen für das TTIP-Abkommen – und zwar mit Steuergeldern: „Bangemachen gilt nicht“, mahnt  Vizekanzler Sigmar Gabriel in ganzseitigen Anzeigen, die in mehreren überregionalen Tageszeitungen erschienen. Nach welchen Kriterien die Steuergelder unter den Medien verteilt wurden, ist nicht bekannt.“ …

dwn: 250.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen TTIP in Berlin.

… „Kriegstreiber und -verbrecher Winston Churchill wusste: »Man hat die Deutschen entweder an der Gurgel oder zu Füßen.“ …

kopp: Vor der BRDigung: Die Besatzer-Republik im Todeskampf

 

2 Gedanken zu „Links/Rechts 10.10.15

  1. Mitschnitt einer Kundgebung über Asylanten in der Zenngrundhalle Veitsbronn vom 15.09.2015

    Ich danke dem Ersteller der Aufnahme für die Daten und komme gerne der Bitte nach den Mitschnitt zu veröffentlichen. Es handelt sich hier um eine Aufnahme über eine Kundgebung in der Zenngrundhalle in Veitsbronn/Fürth vom 15.09.2015 über die Asylantenfrage. Aufgenommen sind auch die kritischen Fragen von Zuhörern und wie sie unterdrückt werden. In diesem Sinne wünsche ich viel „Spaß“ beim zuhören!

    Original:
    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2015/10/mitschnitt-einer-kundgebung-uber.html

    HIER GEHTS ZUM DOWNLOAD!
    https://drive.google.com/folderview?id=0B19esHcowXsgX1d5V0o2SGhCMlk&usp=sharing

  2. UPDATE: Haftentlassung nach 2/3 – Horst Mahler kommt frei! – Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein
    https://derfallhorstmahler.wordpress.com/2015/10/05/breaking-haftentlassung-nach-23-horst-mahler-kommt-frei/

    Der Tröglitzer ‘Ziegenhirt’ am Kreuz der Antifa

    Tröglitz Trüglitz … Opferlamm zum ersten

    Tröglitz Trüglitz … Opferlamm zum zweiten

    Er (22) wohnt mit Mama nur 150 Meter von der Asylunterkunft entfernt | Muttersöhnchen als Brandstifter von Tröglitz …
    BILD‎ – vor 2 Tagen
    http://www.bild.de/regional/leipzig/fluechtling/muttersoehnchen-als-brandstifter-verhaftet-42959152.bild.html
    „Muttersöhnchen“ dazu …
    Wirtschaftskrise in Spanien – Generation Nesthocker –
    http://www.sueddeutsche.de/karriere/wirtschaftskrise-in-spanien-generation-nesthocker-1.1437910
    „Die Wirtschaftskrise in Spanien trifft vor allem die jungen Menschen. Immer mehr von ihnen müssen bei ihren Eltern bleiben, weil sie keine Arbeit und keine Wohnung finden. … „
    … der Artikel selbst mit „Mutter“ ungekämmt im Jogginganzug vor vollem Aschenbecher … Fein gemacht von der transatlantischen BLÄH Zeitung

    Nach Festnahme eines Tatverdächtigen – Hoffen auf Ruhe in Tröglitz
    Mitteldeutsche Zeitung-vor 22 Stunden
    http://www.mz-web.de/zeitz/nach-festnahme-eines-tatverdaechtigen-hoffen-auf-ruhe-in-troeglitz,20641144,32130974.html
    „Eine ältere Dame hat nur wenige Worte übrig: „Ich bin schon froh, dass endlich jemand festgenommen wurde.“ … „ … egal WER …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.