Links/Rechts 29.8.15

.


.

… „“Diese Entscheidungen wurden jenseits des Ozeans getroffen worden, aber Europa ist mit dem Problem konfrontiert.“ “ …

et: Putin beschuldigt die USA die Flüchtlingsströme in Europa zu verursachen

… „Obwohl Russland kein Mitglied des Gläubigerausschusses sei, „kriegt es keine besseren Bedingungen“. „Ich rufe Russland erneut auf, unseren Vorschlag zu akzeptieren“, fügte Jazenjuk hinzu.“ …

sputnik: Kiew: Russland soll seine Kredite von der Ex-Regierung zurückfordern

… „sonst können wir die Programmqualität nicht halten“ …

(Anm.: „die Kommentarfunktion ist geschlossen…)

ard: ARD braucht 400 Millionen Euro pro Jahr mehr

… „Vorbereitungen und Notfallmaßnahmen seien voraussichtlich in Kürze abgeschlossen, sagten israelische Offiziere. Sobald die Feindseligkeiten ausbrechen, werden die nördlichen Gemeinden evakuiert. Dort werden dann Bataillone des Israelischen Militärs aufgestellt. Die Evakuierungspläne seien bereits fertiggestellt, ebenso die Angriffspläne.“ …

Gegenfrage: Israel bereitet Krieg gegen Libanon vor

… „Die gesetzlichen Krankenkassen erwirtschaften gerade ein dickes Minus, deshalb sollen die Beiträge erhöht werden. Oh, das ist vollkommen nachvollziehbar, auch wenn die Wahrheitsmedien wieder einmal die Ursache verschleiern. Anerkannte Asylbewerber sind sofort gesetzlich krankenversichert, ohne jemals einen Cent in diese Kassen eingezahlt zu haben. Da mögen zwar viele gesunde junge Männer dabei sein, doch es gibt genügend Kranke, die in Deutschland behandelt werden. Ein paar Zähne richten lassen, kostet schnell ein paar Tausender. Da diese Herrschaften nichts zuzahlen können, sind die Krankenkassen an der Reihe.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 26.8.

… „Wir haben euch durchschaut, ihr Pharisäer.“ …

politaia: An das Pack in Berlin

6 Gedanken zu „Links/Rechts 29.8.15

    1. Lebende von Mittwochvormittag bis Donnerstag so stark verwest, daß statt der 71 Leichen im Lkw am Donnerstagabend nur von 20 bis 50 Toten die Rede gewesen war.
      https://ups2009.wordpress.com/2015/08/28/fram-up-fake-mit-dosenfleisch/
      http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/bis-zu-50-tote-in-einem-lastwagen-in-oesterreich-entdeckt-a-1050172.html

      Schwester Kammerbeutel zum nachpudern!

      LKW Fahrer filmt pöbelnden Asylantenstrom aus Afrika auf Autobahn
      https://www.youtube.com/watch?v=XhML37_zAE4

      Calais, der Wahnsinn nimmt kein Ende !

  1. Deutsche Mythologie in gemeinverständlicher Darstellung (1906)

    Eines der Besten Bücher die ich jemals gelesen habe.

    Deutsche Mythologie – Seelenglaube und Naturverehrung
    Deutsche Mythologie – Der Seelenglaube
    Deutsche Mythologie – Die Seele als Atem, Dunst, Nebel, Schatten, Feuer, Licht und Blut
    Deutsche Mythologie – Die Seele in Tiergestalt
    Deutsche Mythologie – Die Seele in Menschengestalt
    Deutsche Mythologie – Der Aufenthaltsort der Seelen
    Deutsche Mythologie – Der Seelenkultus
    Deutsche Mythologie – Zauberei und Hexerei
    Deutsche Mythologie – Der Maren- oder Alpglaube
    Deutsche Mythologie – Schicksalsgeister
    Deutsche Mythologie – Der Mütter- und Matronenkultus
    Deutsche Mythologie – Naturverehrung
    Deutsche Mythologie – Naturerscheinungen in Tiergestalt
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Elfen und Wichte
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Zwerge
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Hausgeister
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Wassergeister
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Waldgeister
    Deutsche Mythologie – Die elfischen Geister – Feldgeister
    Deutsche Mythologie – Die Riesen – Name und Art der Riesen
    Deutsche Mythologie – Die Riesen – Luftriesen
    Deutsche Mythologie – Die Riesen – Berg- und Waldriesen
    Deutsche Mythologie – Die Riesen – Wasserriesen
    Deutsche Mythologie – Der Götterglaube
    Deutsche Mythologie – Name und Zahl der Götter
    Deutsche Mythologie – Mythenansätze und Mythenkreise
    Deutsche Mythologie – Mythenansätze und Mythenkreise – Der Feuergott
    Deutsche Mythologie – Mythenkreise – Licht und Finsternis. Gestirnmythen.
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Tius
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Foseti
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Wodan
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Donar
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Balder
    Deutsche Mythologie – Die einzelnen Götter – Deus Requalivahanus
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen
    Deutsche Mythologie – Die Mutter Erde
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen – Nerthus
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen – Nehalennia
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen – Tanfana
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen – Hludana
    Deutsche Mythologie – Die Göttinnen – Haeva
    Deutsche Mythologie – Die himmlischen Göttinnen – Frija
    Deutsche Mythologie – Die himmlischen Göttinnen – Ostara
    Deutsche Mythologie – Die himmlischen Göttinnen – Baduhenna
    Deutsche Mythologie – Die himmlischen Göttinnen – Walküren
    Deutsche Mythologie – Die himmlischen Göttinnen – Schwanjungfrauen
    Deutsche Mythologie – Der Kultus
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Gottesdienst, Gebet und Opfer
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Opferspeise
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Opferfeuer
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Der Götterdienst im Wirtschaftsverbande
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Der Götterdienst itn Staatsverbande
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Der Götterdienst im Kriege
    Deutsche Mythologie – Der Kultus – Der Götterdienst des Einzelnen im täglichen Leben
    Deutsche Mythologie – Das Priesterwesen
    Deutsche Mythologie – Wahrsagerinnen und Priesterinnen
    Deutsche Mythologie – Das Erforschen der Zukunft
    Deutsche Mythologie – Ort der Götterverehrung
    Deutsche Mythologie – Tempel
    Deutsche Mythologie – Tempelfrieden
    Deutsche Mythologie – Tempelschatz
    Deutsche Mythologie – Götterbilder
    Deutsche Mythologie – Vorstellungen vom Anfang und Ende der Welt
    Deutsche Mythologie – Vorstellungen vom Anfang und Ende der Welt – Der Anfang der Welt
    Deutsche Mythologie – Vorstellungen vom Anfang und Ende der Welt – Die Einrichtung der Welt
    Deutsche Mythologie – Vorstellungen vom Anfang und Ende der Welt – Das Ende der Welt

    1. Dass Naturvölker und ungebildete Menschen grelle Farben-Contraste lieben, beweist die geringere Reizbarkeit ihres Farbensinnes: ein gebildeter Geschmack liebt die sanften Abtönungen, für welche er bereits eine ausgesprochene Empfindsamkeit hat, auch bevor die Fixirung der einzelnen Nuancen durch das Wort dieselben zum klaren Bewusstsein und zur Gemeinverständlichkeit erhoben hat.

      Der Text ist dem Buch „Die Entwicklung der Kunst in der Stufenfolge der einzelnen Künste (1874)“ entnommen.

  2. Zum Abschied meine These: „Hochkulturen scheitern an ihrer städtischen Infrastruktur, immer“

    Der Aufbau von städtischer Infrastruktur, die normale Zentren zur Versorgung der umliegenden ländlichen Bevölkerung übersteigt, führt am Ende zu einem gesellschaftlichen Kollaps. Die Ursache für den Kollaps ist die Auflösung der zum Überleben stabilen aber inneffizienten ländlichen Infrastruktur zu Gunsten der effizienten aber zum Überleben instabilen städtischen Infrastruktur.

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=318122

  3. Ich verweise immer gerne auf das Buch “Weapons of mass migration” von Kelly Greenhill aus 2010, welches das aktuelle Szenario erschreckend detailliert vorhersagt.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/migration-erpressung-die-neue-superwaffe-1609116.html (2011)

    Die Presse leistet aktuell satte Arbeit dabei, die Bevölkerung in zwei Seiten zu trennen (siehe. Gaucksches Dunkeldeutschland). Sachsen wird als neuer Todfeind für alle Gutmenschen auf den Präsentierteller gebracht, die fremdfinanzierte Antifa zeigte letztes Wochenende ja bereits wer der neue Chef im Ring ist. Es folgt die merkwürdige Vermischung von Asyl, (Arbeits-)migraten, Bluecard der EU und illegaler Einwanderung. Dazu kommt die um sich greifende Zensur und Ächtung nicht-mehrheitskonformer Meinungen auf Facebook, in Kommentarspalten und Äußerungen in der Öffentlichkeit.

    Ich kann den USA ehrlich gesagt nicht einmal böse sein, von außen betrachtet handelt es sich um einen genialen geopolitischen Schachzug um sich eines seiner Hauptkonkurrenten im Welthandel zu entledigen. Mit der kommenden umfassenden Automatisierung in der Produktion, die in den kommenden 10 Jahren ihren Durchbruch erleben wird und die Wertschöpfungskette zurück in die Staaten verlegen wird, steht den USA ein goldenes Zeitalter bevor. Dazu kommt der europäische und asiatische Brain-Drain auf Grund von sich stetig steigender sozialer und finanzieller Probleme.

    Snowdens Enthüllungen folgend ist klar ersichtlich, dass die aktuell laufenden Programme der Massenüberwachung als Nachfolger von Echelon in erster Linie auf das Abfischen europäische und insbesondere deutsche Spitzentechnologie ausgelegt ist. Ich persönlich kann mir auch nicht vorstellen, dass auch nur ein deutscher Entscheidungsträger noch unabhängig ist, schließlich hat jeder Mensch seine Leichen im Keller, andernfalls wäre er vermutlich niemals in seine Position gekommen.

    Imho ist es nur noch eine Frage wann(!) es knallt, das “ob” und “warum” hat man sich bis zum Jahresende importiert, Zufluss weiter steigend. Ich bezweifle, dass auch nur ein gut ausgebildeter deutscher Ingenieur oder Informatiker der noch klar denkt und weder familiär noch beziehungstechnisch an dieses Land gebunden ist, nicht mit den Füßen abstimmen wird und Europa schleunigst über den größen Teich verlässt.

    PS: Deutsche Schützenvereine haben aktuell wohl Wartelisten bis zum Winter

    http://www.danisch.de/blog/2015/08/30/und-es-spricht-gerhard-schroder/#comment-94468

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.