2 Gedanken zu „Hensel´s großes Sontagsrätsel

  1. Alle 5 besonnenbrillten Gestalten sehen verdächtig aus.
    In I besonders der „League“ Mensch und der im Hintegrund.
    Und wer hält das Schild?

    In II liesse sich das meines Erachtens am Besten festellen, wenn die beiden Klone sich mal wie der schwarze Block kleiden könnten. Also mal schnell Uniform, ähm Dienstkleidung ausziehen, und die andere überstreifen.

    Ich tendiere zu Antwort c.

  2. Ich bin für Antwort 18, also fünf mal drei. In Südamerika-da wo „IM Erika“ ihren Bunker gebaut hat-leben Millionen Deutsche. Gab es je eine Demo gegen diese Flüchtlinge aus der BRiD? Warum zieht es „IM Erika“ nach Süd rammel Erika?
    das Schild steckt in einer Gürteltasche dieser Frau. Auf anderen Bildern sieht man das. Diese Frau denkt mit, dadurch hat Sie die Hände frei zur Bekundung der Volkssympathi. Wer keine Tasche am Gürtel hat nimmt Gegenstände zwischen die Zähne, wie Knüppel, Axtstiele oder Bajonette. Mussten wir bei der NVA auch machen, wenn wir Posten überfallen geübt haben, das Bajonett schmeckte furchtbar nach Waffenöl und dann blizt das auch noch im Mondlicht, bleibt im Gras hängen, behindert wie Sau, nach kurzer Zeit fängt man an zu gäfern.
    Wer also Posten überfallen will; das Bajonett (für Rechtshänder) im linken Ärmel halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.