5 Gedanken zu „Bombenanschlag auf Linken in Freital

  1. na aber Hallo Spass mit 3-S … oder ist sein Auto von den Medien je gesichtet worden … DREI Fragezeichen.

    Er würde sicher gut im Mittelmeer schwimmen, als Rettungsschwimmer zu den gekenterten Schwarzafrikanern.
    So viele Ertinkende sich an seinen Körper festkrallen können darf Michael Richter einmalig schwimmend an die Küste von Europa bringen und hier lebenslang füttern.

    PS:
    Zigeuner „Fachkräfte“ … finden keine Arbeit berichtete das ARD/ZDF Morgenmagazin … und Zigeuner „Fachkräfte“ können oft nicht lesen und schreiben (nach bessermenschlichem OFF-Sprecher ist an der Lese- und Schreibleistung der Staat schuld)

    Zigeuner „Fachkräfte“ mit durchgängig höchsten Schulnoten-Ziffern … zwei bis drei Dutzend derer Familien direkt in das Haus/Wohnung auch von Michael Richter

  2. Allein am Kopf sieht man was bei einer Zangengeburt alles passieren kann.
    Der hat ganz einfach einen neues Auto gebraucht. Mit der Karre ist doch schon Fred Feuerstein zur Arbeit in den Steinbruch gefahren.
    Solche Gutmenschen belobigt man damit, daß denen Ihr fahrbarer Schinken gestohlen wird. Den schafft man nach Polen und lässt die Schrottwanze dort auffinden. Der Besitzer hat den Rücktransport der überdachten Zündkerzen zu bezahlen.

    1. „Der Besitzer hat den Rücktransport der überdachten Zündkerzen zu bezahlen.“

      wie garstig …, aber Spass beiseite wenn an der Sache etwas in Echt kann so ein Feuerwerkskörper auch die Spuren eines Einbruchs in den PKW übertünchen

  3. Arkor said

    29/07/2015 um 10:54
    Ich weiß dass viele Menschen sehr verzweifelt sind. Viele glauben, die Lage wäre hoffnungslos. DAS STIMMT NICHT. So schwer die Lage auch tatsächlich ist, darüber brauchen wir uns keinen falschen Vorstellungen hingeben, so sehr viel mehr ist es auch richtig, dass diese Bedrohung an seidenen Fäden hängt, nämlich an den Fäden der GETÄUSCHTEN, derer die DIE LÜGEN GLAUBEN und auf BASIS DIESES LÜGENGLAUBENS GEGEN SICH UND IHRE KINDER – GEGEN IHRE NÄCHSTEN zum SCHADEN dem LÜGENSYSTEM DIE ENERGIE LIEFERN………aber dies wird aufhören…..

    medUSA
    Posted Juli 25, 2015 at 11:04 AM
    Hallo @ Arkor, bitte mache weiter mit deinen Postigs zum Thema Recht und Völkerrechtssubjekt, denn gerade jetzt ist es ganz wichtig, damit weiter zu machen… Die Menschen rennen durch OPPT, Rechtsverzicht und ähnlich gelagerten Dingen, in ihren eigenen Untergang und es braucht jemanden wie dich, der das Recht-Verständnis in sich trägt… Ich kann vieles noch nicht verstehen was du schreibst… jedoch fühle ich stets die Wichtigkeit deiner Worte, deiner Beiträge…

    Möchte dir hiermit auch einmal Danke sagen, für deinen unermüdlichen Einsatz und deine Geduld…

    Antworten
    arkor
    Posted Juli 29, 2015 at 10:36 AM
    medUSA, klar mache ich weiter und ich werde nie ein Recht der Deutschen und uns Deutschen selbst aufgeben, denn ich weiß, dass in den Deutschen der Schlüssel liegt, eben auch für die RECHTE DER MENSCHEN IN DER GANZEN WELT. Das ist vielleicht momentan noch etwas unverständlich, wird aber mit der Zeit immer klarer werden.Genau deshalb wird ja dieser Krieg auf allen Ebenen gegen uns geführt. Und ich meine tatsächlich auf allen Ebenen.
    Selbstverständlich ist oppt quatsch, wie auch vieles andere, wie ja auch hier dargestellt. Die Trolle ob vorsätzlich oder aus Dummheit oder Bosheit sind überall um den Menschen den Blick zu verkleistern.
    Aber so verzweifelt die Lage scheint, medUSA, und so real diese Bedrohung ist und auch so gigantisch…..aber auch SO SEHR STEHT DIESE GANZE BEDROHUNG AUF TÖNERNEN FÜßEN und die bröckeln gewaltig……also auch die BEDROHENDEN SIND SCHON LANGE IN EINEM ABER EBEN BERECHTIGTEN ZUSTAND DER ANGST VOR DER RECHTSAUFARBEITUNG, welche auf sie wartet…
    und es wird immer schwieriger für sie die Energien für das System zu generieren und insbesondere ihre UNTERMANNSCHAFTEN, bei der Stange zu halten, da DIESE NUN BEGREIFEN, DASS SIE NICHT FÜR SONDERN GEGEN DAS GELTENDE RECHT ARBEITEN……und das WOLLEN DIE MEISTEN NICHT. Diese sind ebenfalls verzweifelt, was mir leid tut, aber dieses Leid wird ein Ende finden, wenn auch SIE INS RECHT ZURÜCKGEFÜHRT SIND.

    Vergiss zwei Dinge nie:
    1. UNSERE RECHTE SIND UNVERÄUSSERLICH und egal was passiert, wenn dieses Bewussstsein genug verankert ist über DIE TATSÄCHLICHEN RECHTE werden wir IMMER EGAL WAS PASSIERT AUS DIESER SITUATION HERAUS ARBEITEN und damit immer aus dem Recht….und dem haben JENE NICHTS DAGEGEN ZU STELLEN……also egal wie verzweifelt es aussieht ….JENE HABEN BEREITS VERLOREN……und die Helleren unter ihnen wissen das bereits.
    2. Lass Dir nie Angst einreden, egal was passiert. Die Arbeit geht immer konzentriert weiter. Besinn dich dabei immer auf das was in deinem Wesen tief verankert ist…der Wille zum Guten, zum Wahren und zum Schönen….auch wenn wir da uns mal entfernen, ist dies die Natur der Sache, können wir jederzeit zurückkehren und aus diesen unseren Wurzeln schöpfen. Deshalb auch hier ein Dank an unsere Ahnen, die wir immer ehren sollen.

    MedUSA, wenn du willst, kannst Du Dir meine Mailadresse über den admin geben lassen.

  4. @arkor
    Du beschwerst Dich über die Begriffs- und Lernresistenz Deiner Mitmenschen, selber gehst Du aber mit schlechtem Beispiel voran.

    Hast Du überhaupt schon mal zur Kenntnis genommen, in wievielen Kommentarspalten, in denen Du dankenswerterweise zugange bist, Du doch immer wieder ein zartes Stimmchen der Verzweiflung lesen kannst (also nicht nur von mir), dass Deine wertvollen Informationen um Vieles besser zu lesen wären, wenn sie in GROSS- UND KLEINBUCHSTABEN geschrieben wären!

    Denk bitte daran, dass andere vielleicht nicht so ein Equipment oder die Sehkraft haben und nur GROSSBUCHSTABEN EINFACH SCH…(WIERIG) ZU LESEN SIND!!!!!!

    Nix für ungut, aber ich würde gerne mal einen ganzen AUfsatz von Dir lesen, und nicht abbrechen müssen wegen Sehstörungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.