13 Gedanken zu „Links/Rechts 16.5.15

  1. Wenn ich diese erwachsenen und abgeklärten Typen mit politischer Bildung schon sehe, werde ich bewundernd neidisch.

    Das sind Männer, die ihr Volk auf Tod und Gedeih verteidigen für Frau, Kind, Kultur, Grund und Boden.

    1. hauptsache diese abgeklörten Typen wiederholen ebenfalls den großen Schwindel um den „vaterländischen Krieg“ etc.
      Gerade für die Ukraine stellt sich die Sache ja die Sache gänzlich andersrum dar.
      Und ich rede nicht nur von dem vorsätzlichen Hungertod der 5- 6 Mio Ukrainer durch Stalin, als er die Kornkammer austrocknete.
      Dass die nicht gut auf die Russen zu sprechen sind, ist doch klar.
      Selbstverständlich ändert das nichts an den jüngsten Geschehnissen, wobei ich ehrlich gesagt geneigt bin die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass schon Janukovich zu dem ganzen Spiel dazu gehört haben könnte.
      Im Endeffekt hat doch die alte Führung die Polizeikräfte gänzlich zurück gehalten, sogar unbewaffnet gelassen.
      HIER STINKT VIELES und zwar von Anfang an….

  2. Zum zweiten habe ich die These gelesen, dass vor zwei Tagen McCain die Statthalterschaft über die Ukraine übernommen hat (offiziell oder heimlich).

    Diese Tatsache hätte oder hat natürlich eine Habachtstellung zur Folge. Denn dieser Vollidiot als offizieller Beamte der USA ist jedes Verbrechens fähig, welches das ausschweifende Dasein der USA sichert oder sichern helfen soll.

    In der Tat drehen diese Gewaltverbrecher mächtig am Rad. Und das macht die Gesamtsituation zunehmend unberechenbar.

    Und wir können das Ende des Kampfes nur abwarten.

  3. @ arkor. Nun verliere bitte nicht die Nerven.

    Die Mörder an den Ukrainern zur Zeiten der Sowjetunion waren im wesentlichen Jagoda und Kaganowitsch und andere Juden als (blutsäuferische) Politkommissare eines abgewirtschafteten und ruinierten Reiches.

    Putin, Lawrow, Peskow usw., das sind Russen. Das ist durchaus ein wesentlicher Unterschied zu der Erbmonarchie von vor 100 Jahren mit den Spinnern aus Palais Schaumburg oder sonst -wo.

    Oder die halbschwulen Erbmonarchen aus Potsdam mit verkrüppelten Armen unter Rücksichtnahme der Geschwister Eulenburg? Und weil hohenzollerische Pisser sich gerade noch nach Holland verdrücken konnten als Ausrede des Kriegsverlustes von 1918?? Dorn, Dorn.

    Und was soll der einfache ruinierte deutsche Soldat des Krieges mit Holzbein gedacht haben? Eben jener, der nicht in ein Schloss nach Dorn flüchten konnte??

    Ich hasse diese Erbmonarchen aus Leidenschaft und deren Schöpfer; und die wissen um meine Feindschaft.

  4. “Der Westen plant eine bunte Revolution in Mazedonien, wie das russische Außenministerium am Samstag auf seiner Internetseite geäußert hat.”
    http://de.sputniknews.com/politik/20150516/302354408.html

    Und erneut sind der UCK und die Ethnie der Albaner (wie Kosovo-Albaner) ganz vorn dabei als Kettenhunde nachdem die globalfaschistische Banksterbrut das Kriegsgeheul startete.

    PS:

    Eine Falsche Flagge in Sachsen Anhalt? !!! Wem zum Nutzen ??? Mit 100% sicherer Plausibilität JA eine Falsche Flagge !!!
    Grüne und Linke in Sachsen-Anhalt …
    http://www.taz.de/!160045/
    „Unbekannte haben in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt erneut Abgeordnetenbüros der Linken und der Grünen angegriffen. In der Nacht zum Samstag warfen die Täter mit Steinen und Gullydeckel mehrere Fensterscheiben ein, wie die Polizei mitteilte. “

    Der Gullydeckel ist am wahrscheinlichsten eine Mobi-Aktion der SAntifa zum Gnampf gäägen Räächts.
    Wobei die Hände der CDU Merkelfaschisten müssen nicht zwingend unschuldig sein.

    Abgeordnetenbüros der Linken und Grünen angegriffen
    http://www.mz-web.de/bitterfeld/dritter-anschlag-in-bitterfeld-wolfen–abgeordnetenbueros-der-linken-und-gruenen-angegriffen-,20640916,30709858.html

    Etwas zur findbaren Vorgeschichte:

    Bitterfelder Montagsdemo auf neuem Niveau!
    http://www.mz-buergerreporter.de/bitterfeld-wolfen/blaulicht/bitterfelder-montagsdemo-auf-neuem-niveau-d20146.html
    Montagsdemo auf dem Markt ist abgesagt
    http://www.mz-web.de/bitterfeld/ausschreitungen-in-bitterfeld-montagsdemo-auf-dem-markt-ist-abgesagt,20640916,30393318.html

  5. https://twitter.com/shahryar530/status/598453975109611521/photo/1
    Türkei und Saudi-Arabien verstärken Hilfe für Rebellen, Syriens “Diktator” Assad soll offenbar gestürzt werden!

    Der Wechsel im saudischen Könighaus bringt offenbar auch Bewegung in den Syrienkonflikt. Gemeinsam mit der Türkei hat Saudi-Arabien die Militärhilfe für die syrischen Rebellen massiv verstärkt – um Baschar al Assad zu stürzen.
    https://koptisch.wordpress.com/2015/05/15/saudis-und-turken-mit-isis-nusra-terroristen-gegen-assad/

    Einer der wichtigsten NGO, der Syrien DAUERND für angeblich existierende Fassbomben beschuldigt,
    FÄLSCHT auf Twitter
    https://twitter.com/domihol/status/597880453182464001

    1. … using the Plausibilitäts-Modul, wer vergleicht deutsche Minderheit in Polen anno 1939 und aktuell russische Minderheit in Ukraine kömmt ggf. zu Ergebnisssssssen …

      1. Worauf bezieht sich das nicht verstehen, auf die Analogie deutsche Minderheit & russische Minderheit?
        Dann:
        Wie fehlerhaft ist die Zusammenstellung
        „Polnische Verbrechen an Volksdeutschen zwischen 1918 und 1939“?
        Denn die Ukraine mit der Praxis von Timoschenko und Poroschenko „Es ist Zeit, das Gewehr zu ergreifen und die verdammten Russen zu töten“ steht ja wohl ausser Frage.

        Oder geht die Frage in Richtung der „bunten Revolution“ in Bitterfeld-Wolfen wo zuvor rund ein Jahr friedliche Montagsmahnwachen?

  6. Das erschreckende ist, dass so vieles, worüber Dr. Day 1969 schon gesprochen hat und was Dr. Dunegan 1988 schließlich auf Tonband aussagte zu den damaligen Zeitpunkten noch gar nicht existierte und heute vieles davon bereits auf unsere jetzige Gesellschaft zutrifft. Die Frage ist – woher sollen die beiden gewusst haben, dass es so kommt, wenn es keinen Plan gibt, der u.a. zum Ziel hat, dass die Welt heute so ist wie sie ist und dass sie weiterhin fortschreitet auf dem Weg in die „Neue Weltordnung“?
    Weiterlesen:
    https://stevenblack.wordpress.com/2009/12/29/the-masterplan/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.