Rampensäue

von H.-P. Schröder

.

Rampensäue

.

In der Regierungserklärung zu den „Terror“-Anschlägen in Frankreich bezeichnet Frau Merkel den Antisemitismus als unsere staatliche und bürgerliche Pflicht. Allerdings vergaß sie zu erwähnen, wen sie mit „UNS“ meint.

.


ab ca. 10:28 min

Wird Merkel jetzt aus der Regierung retuschiert? Versprochen ?

*

Sicherungsblog

aktuell:

.

Hinweis auf Zschäpe-Wohnung 1999-2001 in Crimmitschau aufgetaucht

*

Lügenpresse ist ein 1968er Slogan der Studentenbewegung, deren Mitglieder heute die Redaktionen der Lügenpresse leiten

.

7 Gedanken zu „Rampensäue

  1. Es wurde ja jüngst vermeldet, dass BKA CHef nichts über die Ermittlungen gegen Edathy vorher ausplauderte, sondern im Gegenteil, in dem Telefonat in dem er darauf angesprochen wurde ob gegen Edathy Ermittlungen laufen AUSRÜCKLICH SCHWIEG.

  2. Im Deutschen Reichstag ist die vollendete Geistlosigkeit Realität geworden: das ist Wahnsinn.

    Dieser pathologische Wahnsinn der Mitglieder des Deutschen Reichstages wird nun in Eilschritten pandemisch als absoluter Fremdkörper auf das deutsche Volk übertragen (zu übertragen versucht-): durch Hirnwäsche und Überfremdung und totale Währungs- und Wirtschaftsmanipulation.

    Habe ich einen Aspekt der geborenen und ausgebrochenen Irrenhäusler übersehen?-

    1. da sich Irre außerhalb jeglicher rationaler Wahrnehmung aufhalten, sind auch deren Aspekte dem Nichtirren verborgen. So ist es auch nur dem Irren gegeben außer den zwei Geschlechtern noch weitere zu entdecken. Was aber in Wirklichkeit natürlich keine Entdeckung von etwas Neuem ist, sondern eben schlicht und einfach ein Ausdruck von Wahnsinn.

  3. Übersehen? Nein, aber vergessen! Ich reiche nach: Der Kulturphilosoph Julius Evola sagte in seinem Hauptwerk, Revolte gegen die moderne Welt, dass die USA die größte Irrenanstalt der Welt sei; aber ohne Zaun.

    Als dieser Hochgeist dergleichen schaute, gab es aber Israel und die BRD noch nicht. Insofern dürfen wir ergänzend anfügen…

    – Und wer der Bildung nicht hinterher läuft, dem läuft die Bildung sicherlich niemals hinter her! Die Bildung mag nicht das schönste aller Mädchen sein, aber das treueste ist es gewiß.

  4. @ arkor
    „Spalte und laß` dich beherrschen.“ oder „Wie innen, so außen.“ Nach Aussen projezierte innere Zerrissenheit, projeziertes Irresein. Sie sind (es ist) sich dessen nicht bewusst.

  5. „bezeichnet Frau Merkel den Antisemitismus als unsere staatliche und bürgerliche Pflicht“ … natürlich wird Antisemitismus von der Elite der jüdischen Gesellschaft als Druckmittel gegen das eigene Fußvolk benützt.

    Getreu der Losung: Unterstützt Du nicht UNS den Jüdischen-Geldadel, dann holt dich der Antisemit.

  6. Aus dem Lexikon der Bestien:

    Erika, die, Deckname „Die Wachtel“, Kategorie: Parasiten, verwandelt alles, was sie anfasst in das Gegenteil, Gegenmittel: zwei Spiegel, geheime Lieblingssprüche: „Ich fordere, solange dem Antisemitismus entschieden entgegen zu treten, bis er da ist.“

    „Der Islam gehört genauso selbstverständlich zu Deutschland wie der Antisemitismus.“

    „Es ist notwendig, die Indoktrination der Jugend mit Religionsmythen christlich-jüdischer Herkunft staatlicherseits zu fördern.“

    „Wenn wir sie schon nicht hungern lassen können, weil wir noch ihren Fleiß und ihre schöpferische Kraft ausbeuten wollen, müssen wir sie mit Glasperlen ablenken oder sie gegeneinander hetzen. Vielen Dank Frau Springer, Frau Mohn, Herr Marmor.“

    „Ich habe die Moslems nicht in Horden hereingelassen. Das waren die Damen und Herren von der Toleranzpervertierungsindustrie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.