Mythomania

von H.-P. Schröder

.

Der Funker zu feige, SOS zu funken….“

Salut für die Wirklichkeit


.

Unsere Museen sind Fälscherwerkstätten, sie enthalten fast nichts von Belang, weniger noch als die alten Wunderkammern an den Fürstenhöfen, und das Wenige, das Bestand haben könnte, wird in seiner Bedeutung nicht erkannt oder absichtlich mißdeutet.

Hier herrscht die Irreführung“, müsste über den Eingängen unserer Museen und unserer Universitäten stehen, „denn wir bieten nur Stückwerk.“ So sie ehrlich wären.

Unsere Religionen sind Gotteslästerungen, denn nur derjenige Mythos ist wahr, der aufhört zu existieren.

Derjenige Mythos ist wahr, der spurlos verschwindet, der überwunden wird, weil er einer im Menschen verankerten psychologischen Notwendigkeit entsprang, ohne einen Realbezug zur gegenständlichen Welt zu enthalten und als solcher enttarnt und dadurch aufgelöst wird und derjenige, der einen wahren Ursprungskern vorweisen kann und ihn dergestalt offenlegt, daß dieser von jedermann nachvollziehbar verstanden wird.

Alles andere ist Täuschung, Gaukelspiel, Sinn- und Verstandesverwirrung und Hindernis auf dem Weg zur Erkenntnis der Wirklichkeit.

Papas ante portas III

Holzschnitt aus der Reformationszeit. Papst und Geistlichkeit brechen in den Schafstall ein und verwehren Jesus den Eintritt

*

MYTHOMANIA

Ich glaube.

Ich glaub`

ich laß`die Mythen sein,

zuwenig Licht und

zuviel Schein.

So sie reden, so sie streiten,

sie zu Bekenntnissen verleiten.

Mythen machen Welten klein.

Nach dem ersten Glaubensjahre

wird man vom Er kennt Nix geehrt

und findet sich im zweiten Jahre

zum Ober-Zwergentum bekehrt.

Ich glaub`,

ob schwarz, ob weiß, blau oder braun:

Mythen soll man nicht vertrau`n.

Ich glaube,

wenn ich einer froh entkam,

die Nächste mich

auf ihre Arme nahm.

Ich glaube,

Mythen wollen in mich `rein.

Kann selber denken, selber handeln.

Ich glaub`,

ich möcht` alleine sein.

.

Michel, Michel

Nuland: „ Jazenjuck ist unser Mann.“

Noch mehr Mythen: Lieber, lieber deutscher Michel, man kann dir ja so einiges vorwerfen, vor allem Schlafmützigkeit, aber daß ein gegelter Türke und ein ukrainischer Despot mit Blut an den Händen und Bettelsack im Koffer versuchen, dich für blöd zu verkaufen, das ist arg

*

Mir bleibt nur eine Erklärung. Eine Bande schmieriger Krämer hat sich auf der Erde breitgemacht. Ihre Handlanger verteilen Preisschilder, Sklavenhandel ist ihr liebstes und gewinnbringendstes Geschäft. Was sich nicht verkaufen lässt, existiert für sie nicht.

Sie sind Totengräber des Strebens nach Erkenntnis, denn was ist Erkenntnis wert, so sie denn überhaupt noch sich behaupten kann unter den Jahrmarktsschreiern, wenn sie nach ihrer Verkäuflichkeit bemessen wird ?

Für Geld sind die zurückgebliebenen Beutelschneider bereit, jedes Verbrechen zu begehen. Und sie tun es. Das ist die Ursache für den heutigen Zustand der Welt.

3 Gedanken zu „Mythomania

  1. Das ist stark geschrieben H.P. du verzweifelter Suchender,

    -machen wir uns doch die offizielle Version zu den Ereignissen zu Paris zu eigen und stellen dann fest:

    DIEJENIGEN die die SURE 9.5-Anhänger und -vollstrecker
    -nach Deutschland geholt haben
    – die ihnen passive und aktive Beihilfe leisteten
    – als politische Repräsentanten der BRD-Regierungen 1964 bis heute
    – namentlich die an der BRD-Regierungsverwaltung beteiligten Parteien und Personen
    – und als BRD-Medien, durch Verschweigen und Irreführung ebenfalls aktive Beihilfe zur Verbreitung und Ausführung leisteten

    DIESE RECHTLICH-VÖLKERRECHTLICH-STAATSRECHTLICH VOLLVERANTWORLTICHEN PERSONEN
    – erdreisten sich jetzt, bei der Ausführung dieser Mordanweisung, die im Koran stehen
    – die jenigen, die IHRER PFLICHT GEMÄSS HANDELTEN UND AUF DIE MORD-VÖLKERMORDANWEISUNGEN HINWIESEN UND DAS VERBRECHEN WELCHES DURCH DIE BRD UND DIE EUROPÄISCHEN REGIERUNGEN BEGANGEN WURDE UND WIRD
    – dass durch sich selbst und die UMSTÄNDE VOLLKOMMEN BEWIESEN IST UND DAMIT OFFENKUNDIG IN DER SCHULDFRAGE –
    also verfolgungspflichtig gewesen war und ist, durch die BRD-Exekutive, aber NICHT VERFOLGT WURDE,
    — diese IM RECHT STEHNDEN immer noch zu beschimpfen und zu verunglimpfen und weiterhin ihre OFFENKUNDIGE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE SURE 9.5, wie auch die anderen Gewaltsuren und STAATIDEOLOGIEANWEISUGEN DES KORAN
    – WELCHE EINE KLAR ABSCHAFFUNG DER BESTEHENDEN ORDNUNG DARSTELLEN.

    RECHTSAUFKLÄRUNG:
    KRIMINELLES HANDELN WIRD NICHT ZU RECHT NUR WEIL DIE VOM BÜRGER BEAUFTRAGTE EXEKUTIVE IHRER ARBEIT NICHT NACHKOMMT-
    ES FÄLLT NUR VON DER MITTELBAREN GEWALT-EXEKUTIVREPRÄSENTANZ- AUF DIE UNMITTELBARE GEWALT ZURÜCK; DEM LEGITIMEN STAATSANGEHÖRIGEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.