Links/Rechts 31.1.15

israel-freezes-palestine-tax-funds-over-icc-war-crimes-bid-middle-east-monitor.#

… „Ein irakisch-kurdischer General und fünf weitere Kämpfer wurden dabei getötet, Dutzende Menschen verletzt. Der Angriff auf die seit Sommer von irakisch-kurdischen Peschmerga-Einheiten kontrollierte Ölstadt, die auch als „kurdisches Jerusalem“ bezeichnet wird, begann am frühen Freitagmorgen in dichtem Nebel an drei Fronten.“ …

Faz: Irak: IS-Miliz greift überraschend Millionenstadt Kirkuk an

… „Wegen der Charlie-Hebdo-Hysterie, die mittels 17 Franzosen Tausende Morde des Kiewer-Regimes an ethnischen Russen in der Ukraine totzuschweigen versucht, habe ich mit diesem Artikel etwas gewartet.“ …

HdF: Was ARD und Spiegel über BUK 312 verschweigen

… „„Auf lange Sicht wollen wir nicht, dass Russland sich nach Osten orientiert und billige Güter in China einkauft. Wir wollen keine Spaltung zwischen der EU und Russland“, begründete Kotzias die Position seines Landes.“ …

sputnik: Diplomat: London drohte mit Veto gegen EU-Beschlüsse ohne neue Russland-Sanktionen

… „Laut den Pentagon-Dokumenten umfasst das Budget auch 5.3 Mrd. $, um irakische Soldaten „auszurüsten und auszubilden“ und die sogenannten moderaten syrischen Militanten zur Bekämpfung von ISIL.“ …

einartysken: US-Militär-Budget-Erhöhung gegen Russland, China und den Nahen Osten gerichtet

… „Und der Anti-Amerikanismus gehört ohnehin zur mentalen Grundausstattung vieler Zeitgenossen; zugenommen hat er obendrein (Stichwort NSA-Affäre).“ …

FAZ-Prop: Umfrage zum TTIP – Deutschland ist Schlusslicht

… „The head of Rome’s Jewish community – a descendant of Holocaust victims – and a TV crew were accidentally locked inside the Auschwitz death camp while filming a show for Remembrance Day. They were then detained and held overnight after trying to escape.“ …

RT: Rome’s Jewish reps locked inside Auschwitz camp, detained after escape attempt

RT: 70,000 German engineering workers go on strike, demand fair pay rise (PHOTOS, VIDEO)

… „“ …

7 Gedanken zu „Links/Rechts 31.1.15

  1. Kirkuk ist also inzwischen eine Millionenstadt. Dann wird Kurdistan bald unabhängig oder zumindest autonom. Die Türkei dagegen wird zwischen Griechenland und Kurdistan zum unbedeutenden Kleinstaat.

  2. Arkor said

    31/01/2015 at 09:17
    Alle meine Erklärungen im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und seiner unveräußerlichen Rechte können von allen deutschen RECHTSPERSONEN kopiert, gesichert und zur Basis der zukünftigen Anklagen gemacht werden, welche gegen die RECHTE DES DEUTSCHEN VOLKES BEGANGEN WURDEN.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article136967884/Islam-gehoert-zu-Deutschland-Islamismus-nicht.html

    Es gibt keinen Begriff des Islamismus im Koran, entsprechend ist der Inhalt des Koran, wie der Hadith, der Islam und der Islam seine Inhalte. Wer sagt, der Islam gehöre zu Deuschland stellt eine unmittelbar rechtlich bindende Aussage zu den Inhalten, also beispielsweise Sure 9.5 her. Frau Merkel hat also damit gesagt, wie auch Herr Gauck: Die Sure 9,5 gehört zu Deutschland und ist im vollen Umfange für ihre Aussagen verantwortlich.

    Es folgt eine völkerrechtliche-staatsrechtliche Erkärung im Namen und
    des Recht des Deutschen Volkes unmittelbaren Rechtsträgers:

    Die BRD als Nichtstaat kann weder Staatsangehörigkeiten vergeben noch schaffen, noch RECHTE aus sich selbst schaffen.
    Die Rechtsträger des Völkerrechtssubjektes sind seine natürlichen
    Rechtspersonen und in der Rechtsnachfolge und seine unauflöslichen und
    unveräusserlichen RECHTE.
    Auch ein in der BRD geborener Migrant, kann
    also OFFENKUNDIG KEINE DEUTSCHE STAATSANGEHRÖRIGKEIT ERWERBEN und das
    VÖLKERRECHTSSUBJEKT BLEIBT DAVON IN DER GÜLTIGKEIT UNBERÜHRT-WIE AUCH
    SEINE UNVERÄUSSERLICHEN RECHTE.

    Da die BRD als NICHTRECHTSRÄGER und ihre Repräsentanten als NICHTRECHTSTRÄGERREPRÄSENTANTEN KEIN RECHT SCHAFFEN KÖNNEN, wird wie bei JEDEM RECHT UNUMGÄNGLICH lediglich alles, was den GÜLTIGEN RECHTSTÄGERN IN IHREN RECHTEN WIDERSPRICHT, SIE BEEINTRÄCHTIGT ODER IHRE RECHTE SCHÄDIGT IM VOLLEM UMFANGE ZUM GEGENSTAND DER RECHTSBETRACHTUNG UND RECHTSABRBEITUNG AUF BASIS DES BESTEHENDEN RECHTS!

    Da die BRD KEIN Staat ist gibt es auch KEINE gültige Immunität der BRD-Abgeordneten, was für die Exekutivorgane hier und andernsorts offenkundig gemacht wurde.

    Diese Mitteilung gilt sowohl bei Zensur, wie Zurückweisung als veröffentlicht!

    Antwort
    Arkor said

    31/01/2015 at 09:24
    Tabor38 . vor 6 Tagen Removed

    Deutschland war noch nie auf Migration angewiesen und ist es jetzt auch nicht. Eine ungünstige Demographie erledigt sich innerhalb einer Generation von selbst, was jeder mathematisch nachvollziehen kann und die Argumentation zur OFFENKUNDIGEN LÜGE MACHT.

    Die BRD als Ordnung nach Völkerrecht, nach Maßgabe des Völkerrechts und laut und Nichtstaat hatten zu KEINER ZEIT DAS RECHT MIGRANTEN im größeren Umfange ins Land zu holen und als NICHTSTAAT auch NIE DIE MÖGLICHKEIT DER VERGABE EINER STAATSANGEHÖRIGKEIT.

    Dies gitl auch für die Zukunft, da das VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT EXISTIERT UND DURCH SEINE RECHTEINHABER UND RECHTENACHFOLGER GARANTIERT IST.

    Als NIchtstaat hätte die BRD nicht einmal die MÖGLICHKEIT DES ASYLGEWÄHRS GEHABT.

    Da die BRD keine Staatsangehörigkeiten vergeben kann sind auch HIER GEBORENE MIGRANTEN KEINE DEUTSCHEN STAATSANGEHÖRIGEN.

    Die BRD hat also, WEIL SIE ES WEDER KANN NOCH DARF, KEINEN GÜLTIGEN RECHTSSTAND MIT DER AUSLÄNDERPOLITIK GESCHAFFEN, SONDERN EINEN FAKT, DER GEGENSTAND DER STAATS-UND VÖLKERRECHTLICHEN BETRACHTUNG WIRD-DEMENTSPRECHEND ABGEARBEITET WIRD; was unumgänglich ist für die rechtliche Aufarbeitung und Rücküberführung in den Rechtsstaat.

    Dabei ist die Maßgabe echtes und geltendes Recht und die Rechte und Verpflichtungen hieraus und welcher Stand die natürliche Rechtsperson ist.

    Ich kann nur jedem raten, sich NICHT AUF WEITERE VERBRECHEN GEGEN DIE GÜLTIGEN DEUTSCHEN RECHTSPERSONEN EINZULASSEN, DENN JEDES EINZELNE WIRD AN RECHT GEMESSEN WERDEN.

    DIES WAR EINE RECHTSGÜLTIGE MITTEILUNG IM NAMEN UND DES RECHTS DER NATÜRLICHEN DEUTSCHEN RECHTSPERSONEN die ihre RECHTE UNMITTELBAR AUSÜBEN, im Namen IHRER UNVERÄUSSERLICHEN RECHTE.

    Diese Mitteilung gilt als öffentlich, SOWOHL BEI ZENSUR ODER ZURÜCKWEISUNG und ZUR KENNTNIS GENOMMEN!

    Mahnung: Ich kann nur mahnen sich nicht an Verbrechen gegen das Deutsche Volk die durch die BRD geschehen, zu beteiligen und sich solange es noch Zeit ist, von Diesen zu DISTANZIEREN UND ZWAR IN EINDEUTIGER UND OFFENKUNDIGER FORM um in den Rechtsraum zurück zu kehren.

    Antwort

    1. Ich kenne den Islam nicht – und will das ändern
      Diskussionen auf DIE WELT 177 comments
      Ich kenne den Islam nicht – und will das ändern
      Tabor38 .
      Tabor38 . Fredericus Rex vor 10 Tagen Removed

      Er gehört auch nicht zu Deutschland. Es wurden nur Fakten geschaffen, die der rechtlichen Abarbeitung bedürfen und nach sich ziehen. Es wird daraus kein eigenes Recht.
      Es wird nichts zu Recht nur weil es gemacht wird. Also keine Sorge. Erst wird der Fakt geschaffen, dass leider ein gewisses Leid nach sich zieht. Dann kommt die rechtstaatliche Aufarbeitung und der geschaffene Fakt, wird zum Rückschlag gegen die Verantwortlichen.
      So funktioniert Recht.
      Tabor38 .
      Tabor38 . vor 10 Tagen Removed

      durchaus verwunderlich, wenn ein Journalist behauptet er kenne den Islam nicht. Wie kann denn dann darüber geschrieben werden.? Nun für uns völkerrechtlichen Deutschen, natürlicher Rechtsperson, ist klar, dass Ausreden solcher Art nicht gelten und die Medien der allierten BRD im vollem Umfange für die Inhalte des Islam und seine bisherige Darstellung in den Medien verantwortlich sind.

      1. Sure 2, Vers 191: „Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag
        Ungläubige (alle Nicht-Muslime) werden von Al-
        lah wie das ärgste Vieh betrachtet (8,56). „Darum
        haut ihnen die Köpfe ab und haut ihnen alle En-
        den ihrer Finger ab“ (Sure 8,13). „…Allah schlag
        sie tot. Wie sind sie ohne Verstand“ (Sure 9,30).

        Quelle: http://meta.tagesschau.de/id/94796/ard-korrespondentin-aus-nigeria-alles-war-niedergebrannt

        1. ja danke jo. Wichtig ist, den unmittelbaren Bezug zum Inhalt herzustellen und somit den Aussagen und Taten der BRD-Repräsentanz zu einem konkreten Gegenstand der Rechtskonfrontierung und damit zur Abarbeitung wird.
          Was gerade noch sich in verpauschalisierten Gequatsche verstecken konnte, wird dann eben auf einmal zu einer Anklage, die sich in sich selbst und durch die geschaffenen Fakten voll umfänglich beweist.
          Auf einmal durch den konkreten Bezug, den eigentlich die BRD-Politrepräsentanten als Hauptaufgabe gehabt hätten zu prüfen, (die Frage gibt es Inhalte des Islam, die Rechten der natürlichen Rechtspersonen widersprechen) die Anklage aus der Unterlassung dieser Prüfung und im Gegenteil Förderung von diesen rechtswidersprüchlichen Inhalten und damit AKTIVE BEIHILFE IN JEDEM EINZELFALL.

          So und damit ist RECHT wieder auf die richtigen Beine gestellt und aufgezeigt, dass hier kein neuer Rechtsbestand geschaffen wurde, sondern eben ein Faktum, dass durch Recht abgearbeitet wird, wie bei jedem Verbrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.