Links/Rechts 14.1.15

Malmal (2).

… „Innerhalb zwei Stunden konnte er identifiziert werden, sagt die Polizei. Eine forensische DNA-Analyse dauert aber im schnellsten Fall zwei Tage und bei Mischspuren bis zu drei Monate.

… Er öffnete das Rollo, weil eine Aufgabe vereinbart war, aber die Polizisten haben sofort geschossen. Jedenfalls hatte Coulibaly keine Waffe in der Hand, als er zur Tür lief, und hat nicht auf die Polizisten geschossen. Wisst ihr warum?“ …

ASR: Amedy Coulibaly wurde hingerichtet

… „Man behauptet, islamische Extremisten seien intolerant, würden die Rechte der Frauen einschränken, dabei ist es bei den Extremisten des Judentum noch viel ausgeprägter. Frauen dürfen zum Beispiel keine eigenen Haare haben und ihr Kopf ist rasiert. Als Bedeckung müssen sie eine Perücke oder ein Kopftuch tragen.“ …

ASR: Israelische Zeitung entfernt Merkel aus Foto

… „Weiterhin behauptet die Veteranenseite, daß man bei dem angeblichen „Attentat“ offensichtlich Platzpatronen abgegeuert habe. Echte Kalaschnikows (AK-47) produzierten ein ganz anderes Geräusch beim Feuern und hätten baseballgroße Brocken aus dem Asphalt geschlagen. Nach Gordon Duff sei dies die lächerlichste aller False Flag Aktionen, die er jemals gesehen habe.“ … (Anm: fehlende Einschläge/fehlendes Blut sind der Indizierungsgrund)

queer-denken: Attentat in Paris: Schon wieder eine False Flag?

… „Im Tierversuch konnten gelähmte Labormäuse dank des Chips wieder laufen, aber auch Epilepsie und Parkinson sollen so behandelbar werden.“ …

DWN: Wirbelsäulen-Implantat lässt gelähmte Tiere wieder laufen

… „Der Traum von einem gentechnikfreien Europa wird nun für immer ein Traum bleiben.“ …

ARD: Ein „gentechnischer Flickenteppich“?

… „Für 2013 hatte die Jury den Ausdruck „Sozialtourismus“ zum Unwort des Jahres bestimmt. Das erste von ihr bestimmte Unwort war für 1991 „ausländerfrei“.“ … (Anm: ausreizen…)

FAZ: „Lügenpresse“ ist Unwort des Jahres

… „Ohne vorherige Ankündigung habe der Verwalter des Objektes im Auftrag des Eigentümers mitgeteilt, dass er von seinem Angebot zur Anmietung des Hauses durch die Stadt Dresden Abstand nehmen müsse.“ …

mdr: Dresden Nach Protest kein Asylbewerberheim in Laubegast

… „Charlie Hebdo wurde offiziell von Philippe Val, Gébé, Cabu und Renaud gegründet. Aber informell durch den Präsidenten François Mitterrand mit den geheimen Mitteln des Elysée-Palasts im Jahr 1992.

Charlie Hebdo war Verwalter des Netzwerks Voltaire, bevor es sich im Jahre 1997 wegen Meinungsverschiedenheiten von dem Verein trennte. Die Zeitung warb, um den Front National zu verbieten, während das Netzwerk Voltaire für das Recht des Vereins [des FN] war, aber für das Verbot seines bewaffneten Flügels, des DPS [1] war. Anschließend wurden die Beziehungen zwischen den beiden Gruppen gespannter: Charlie Hebdo hat die Anschläge vom 11. September Al-Qaida zugeschrieben und hat eine gewalttätige anti-islamische Kampagne ins Leben gerufen. Das Voltaire Netzwerk zeigte dagegen die Unmöglichkeit der offiziellen Version und beschuldigte eine Fraktion der militärisch-industriellen US-Lobby. Schließlich näherte sich der Leiter von Charlie Hebdo im Jahr 2007 dem Präsidenten Nicolas Sarkozy, während dieser die Anweisung gab, den Präsidenten des Voltaire Netzes zu beseitigen. Letzterer setzte sich aber ins Exil ab.

“ …

voltairenet: Attentat auf Charlie Hebdo

… „Die Freiheit kann Ihnen niemand geben und niemand nehmen. Aber womöglich finden Sie die Freiheit unerträglich. “ …

Michael Winkler: Das ist ja unerträglich!


10 Gedanken zu „Links/Rechts 14.1.15

  1. http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/amedy-coulibaly-wurde-hingerichtet.html
    zwei Videos auf ASR. Eins zeigt, dass die Hände des vermeintlichen dritten Terroristen bei der Erstürmung in Handschellen war und das zweite, wie ein Polizist hinter einem Pulk von Polizisten stehend direkt in diesen Pulk Richtung Laden feuert. Was für eine Farce. Wohl nur das tote Opfer ist echt. Aber wer weiß das schon.
    Erwähnenswert wäre dann noch eine unmöglich schnelle DNA-Auswertung.

    1. Nun ggf. fand der vor dem Koscher Laden getroffene Polizist eine Verwendung als Ersatz für den Untoten-Kopfschuß-ohne-Blut Kollegen, wenn da noch eine Leiche gebraucht wurde.

  2. „Offensichtlich ist man quer durch alle etablierten Parteien erpicht darauf, Deutschland abzuschaffen. Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln.“
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christian-wolf/1-jahre-und-kein-bisschen-weise.html

    Morgenthau, Hooton, in Verbindung mit dem europäischen Mischvolk Kalergis, des großen Karlspreisträgers. Fscher bestätigt gern, wie aktuell und notwendig das ist: Deutschland ausdünnen. Und Prof. Patzelt nennt die Motive. Deutschland nazisicher machen.
    https://www.facebook.com/video.php?v=803731759673299&fref=nf

    So gehts. „Das deutsche Volk schrumpft um 1/3 seiner Größe pro Generation. … Im Tierreich würde man von einer bedrohten Art sprechen.“
    https://www.youtube.com/watch?v=QqEUQL32UOE
    Glasklare Analyse – und verboten, meint er.

    P.S.
    Heiliges Kanonenrohr, heute machts einem der Server aber schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.