Ein Gedanke zu „Der Maßstab – Neue Zahlen !

  1. Herr Bundespräsident Gauck,
    25 Millionen Russen starben, um den Hitlerfaschismus zu besiegen.
    Konzerne (gerade auch amerikanische ) profitierten von jedem Krieg.
    In der Ukraine werden ausländische Söldner eingesetzt, um Russland zu unterwerfen.
    Die USA will ein Freihandelsgesetz, deren Regeln sie alleine mit den EU-Führern formuliert.
    Die Amerikaner spionieren ungehindert unseren Forschungsbereich um sich damit groß zu machen.
    Von Deutschland werden Drohnen- und Bombeneinsätze der Amerikaner weltweit gelenkt.

    Der Westen nennt sich christlich und ignoriert die 10 Gebote.

    Kleinkinder der einheimischen Deutschen werden frühzeitig fremdbetreut, während Migranten in der Regel lange mit ihren kleinen Kindern zusammen sein dürfen.
    Unsere wunderbare Sprache wird politisch begünstigt mit Genderprop verstümmelt.
    Wir haben nur die eine Sprache.
    Migranten haben noch ihre eigene.
    Ich habe deutsche Vorfahren. Ich habe deutsche Nachfahren und die haben dieses Land, diesen Boden, diese Sprache,
    diese Kultur , und erinnern sich….

    Warum wird Wladimir Putin im Jahre 2015 als heutiger Vertreter der (damals) sowjetischen Völker nicht zum Gedenken in Auschwitz an die Befreiung vom Vernichtungs-Systems durch seine damals ruhmreiche Armee im Jahre 2045 eingeladen?

    Wer verantwortet diese Entscheidung?
    Warum schweigen die Medien zu diesen Widersprüchen?

    Herr Gauck-Sie sagten aus der Erinnerung ergibt sich ein Auftrag.
    Weshalb , frage ich, warum kleben unsere sogenannten Entscheidungsträger am amerikanisierten Westen?
    Wie lange noch ignorieren Sie die Werte unserer Kultur und die Souveränität unserer großen Nachbarn?
    Amerika ist weit weg und zündelt ungestraft in Europa (Jugoslawien,
    Georgien, Ukraine) , in Afrika, in Asien und unsere Volksverdreher
    schweigen…

    Aus dem Erinnern ergibt sich ein Auftrag sagen Sie.

    WAS HABEN SIE FÜR EINE ERINNERUNG???????????????????
    In wessen Auftrag reden Sie?
    Das fragt Sie hiermit Frau Helga Müller aus Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.