Links/Rechts 16.11.14


 

(komplettes Video & komplettes Transskript)

ARD: Putin im ARD-Exklusivinterview„Nicht gegen Völkerrecht verstoßen“

… „„Jeder darf über die Farbe des Zwarte Piet reden, doch keiner darf ein Kinderfest derartig stören“, sagte er.“ …

FAZ:Niederlande – 90 Festnahmen bei Protesten gegen schwarze Nikolaus-Helfer

… „VIDEO“ …

ARD: Russische Freiwillige in der OstukraineMit Pathos in den Kugelhagel

… „in welchen und in wie vielen Grenzbrücken zur Schweiz weiter Sprengstoff steckt, wird geheim gehalten.“ …

SWR: Schweizer Grenzbrücken voller Sprengstoff

… „Anders gesagt, mit vergeblicher Diplomatie zu plänkeln und nicht auf Washingtons Kraftmeierei zu reagieren – das wäre eine verantwortungslose Option. Einen Schikaneur darf man nicht ermutigen. Stattdessen mus man ihn stellen und zurückstoßen.“ …

einartysken: ‚Russland spricht die Sprache, die Washington versteht‘

… „Nichtsdestoweniger hat das Reich der Mitte eine Konter-Maßnahme, eine berühmte Strategie, “Sheng Dong Ji Xi (声东击西) genannt, was bedeutet, ein Täuschungsmanöver im Osten machen und im Westen angreifen. “ …

einartysken: Erklärt Obama China den Krieg durch Beseitigung von Assad?

RT: Kurdischer Führer: ISIS verfügt über 200.000 Kämpfer

 

9 Gedanken zu „Links/Rechts 16.11.14

  1. In der Grundsatzrede von Carlo Schmid zum Grundgesetz wird alles bestätigt, was ich immer sagte:

    ALLE RECHTE SIND BEIM DEUTSCHEN-NATÜRLICHER RECHTSPERSON, IN IHM, SEINER NATÜRLICHEN RECHTSPERSON ALSO UNS SIND ALLE UNVERÄUßERLICHEN RECHTE VERANKERT UND AUS IHNEN HERAUS KÖNNEN WIR VOLLZIEHEN-NUR WIR.

    Alles was die BRD hiergegen unternimmt, ist illegal und kriminell. Das muss jedem BRD-Bediensteten klar sein, der nur in ZWEITER LINIE BRD-BEDIENSTETER IST, aber IN ERSTER LINIE DEUTSCHER-NATÜRLICHER RECHTSPERSON.

    Es ist SINNLOS, mit der BRD zu verhandeln, oder Petitionen zu schreiben, oder zu demonstrieren, denn die BRD ist nur zu EINEM ZWECK DA: Für die Souveränität des deutschen Volkes abgewickelt zu werden.
    So will es das unveräußerliche RECHT der Deutschen und es sollte sich jeder gut überlegen, der sich DIESEN UNVERÄUSSERLICHEN RECHTEN ENTGEGENSTELLT!

    Dies und deshalb erkläre ich ALS DEUTSCHE RECHTSPERSON IM NAMEN UND DER UNVERÄUßERLICHEN RECHTE DER DEUTSCHEN-DES DEUTSCHEN VOLKES, rechtsverbindlich und rechtskräftig,

    DAS VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT EXISTIERTE UND EXISTIERT DURCH SEINE NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN, WIE AUCH DIESE IHRE UNVERÄUßERLICHEN RECHTE AUS DIESEM VÖLKERRECHTSSUBJEKT BEZIEHEN, DEM DEUTSCHEN REICH.

    ALLE RECHTE LIEGEN BEIM DEUTSCHEN, NATÜRLICHER RECHTSPERSON, DER SEINE ALLGEWALT MOMENTAN NUR SELBST AUSÜBT UND NICHT AN GEWALTENREPRÄSENTANZEN zum stellvertretenden Vollzug, ABGETRETEN HAT.

      1. Ich kann an den pseudo-neunmalklugen „netzpolitik.org“-Aussagen zu den RT-Hintergrundlinien, nichts bemerkens-wertes finden.
        Was, Jo, entgeht mir da bitte?

        1. @Thomas
          den Tunichtgut-Artikel kannst vergessen, der zeigt nur die Systemfratze.
          Die kommentare (wie von garlic empfohlen) sind sehr ermutigend. Die (Ex-)Leser haben den Schmierfink zugekotzt… und dann die ewigen Speichellecker…

  2. Ich vermute, es nützt nicht viel, einem eingeweihten Kreis zu erklären, was falsch ist und warum.
    Es wird allgemein erwartet, dass das Richtige in der Schule gelehrt wird, so dass man es eben „weiß“. Sprich glauben kann.
    Dann wird man den Leuten wohl erklären müssen, was man will. Bzw. was und warum man das für richtig hält.

    Mit Verlaub: das ist nicht, was in der Vergangenheit mal schön gewesen sein soll. Wie manche meinen. Und was für die meisten mit Dreck besudelt ist, Produkt der Verderbnis.

    Die Vergangenheit ist offenkundig. Die interessiert keinen Menschen (naja). Die Gegenwart ist ein bisschen schräg. Haben schon einige kapiert.
    Die Gegenwart ist schon jämmerlich genug, da braucht man nicht noch Analysen, wie viele Kolibakterien in der Scheiße sich befinden. S. NSU-Prozess. Lasst die Leute doch mit der Scheiße in Ruhe. Davon haben sie selbst genug.

    Aber was ist mit der Zukunft? Das ist es, was interessiert. Recht haben die Leute. Aber keiner sagt es ihnen. Nur Lügen hören sie. Und beginnen zu ahnen, dass das so ist.
    Das macht die Leute, wieviele haben wir? 82 Millionen? Noch 65 M. Deutsche davon? nicht schlauer. Was nützt es ihnen, bestätigt zu kriegen, dass alles „scheiße“ läuft.

    Welche Zukunft, könnte man fragen.
    Die, die kommt? Oder die, die statt dessen möglich wäre?
    Welche kommt, wissen wir paar – wenns so bleibt wies ist. Und die Leute werdens erfahren, wenns soweit ist.
    Wenn einer fragt, wo die 2. Antwort bleibt – wer immer sich das fragt, braucht keine lange Zeit im Internet zu verbringen. Er kennt die Gegenwart längst, also kennt er auch die Zukunft.

    Es gibt keine Alternative für Deutschland. Es gibt Deutschland, mit einer Perspektive für Deutschland, mit seiner Zukunft, oder ohne.
    Soviel dazu. Nämlich gar nichts. Wir wissen nicht, wies weitergehen kann, bergauf, und die Leute haben das wohl begriffen. Punktum. Die Menschen brauchen ein Programm. Einen Plan. Einfach und klar. Nicht gegen Feinde und Schuldige, sondern für sie. Wenn sie davon erfahren, befolgen sie ihn auch. Warum denn auch nicht. Was haben wir? Dazu beizutragen? Nichts. Es braucht einen Plan. Den die Menschen kapieren. Nachdem sie davon erfahren haben.
    Also bitte – darum gehts. Nicht um die Gegenwart, nicht um die noch so schön oder schön empfundene Vergangenheit. Die Vergangenheit ist offenkundig, wurd in der Schule gelehrt. Scheiß drauf. Und sch.. drauf, was im Internet steht. Wie gehts weiter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.