Links/Rechts 15.11.14

mh 17aua

.

… „Ein Kampfflugzeug ist genau beim Abschuß einer Luft – Luft Rakete zu sehen. Bis zum G20-Gipfel hat man damit gewartet.“ (colonelcassad : Satellitenbilder zum Abschuss vom MH17 / the rebel)…

TG: Russische Satellitenbilder zum Abschuss vom MH17

… „In Griechenland finden jedes Jahr am 17. November traditionelle Studentenproteste statt, um an die von den USA unterstützte Diktatur von 1967 bis 1974 zu erinnern“ …

Gegenfrage: Athen: Polizei setzt Tränengas bei Demonstration gegen Polizeigewalt ein

… „Das Entwicklerteam von Tor ist selbst ratlos, wie die Behörden die Identitäten von so vielen versteckten Webseiten in Erfahrung bringen konnten.“ …

DWN: Gefahr für Whistleblower: Tor-Netzwerk fürchtet um Anonymität im Netz

… „wer hat´s erfunden“ …

RT: Vor Columbus: Erdogan behauptet Moslems ‚entdeckten Amerika,‘ hatten Moschee auf Kuba

… „VIDEO“ …

ARD: Ausschnitt des ARD-Exklusivinterviews Putin warnt vor Folgen der EU-Sanktionen

.


4 Gedanken zu „Links/Rechts 15.11.14

  1. Dunkler Phoenix sagt

    Na endlich haben wir wieder ein Datum: 2020!

    Ich war schon ganz aufgelöst, weil nach 1996, 1998, 1999, 2000, 2005, 2008, 2010, 2011 und natürlich 2012 kein Datum für den Weltuntergang mehr in Sicht schien.

    Jeder, der eine Hausnummer angibt, lügt. So genaue Prognosen kann man nicht machen, nichtmal wenn man in die NWO Pläne eingeweiht ist. Dafür ist die Sachlage zu komplex, die Pläne sind zu vielschichtig. Dieses Datieren hat eine andere Funktion, nämlich dass man bis zum angegebenen Datum nur drauf wartet, dass “es” passiert und selbst nichts dafür tut, dass sich was ändert.

    1. die englische Übersetzung verschärft den Spruch: besser sollte es lauten „no matter what one do in the wedding night, the result should be the same.“ Egal was man in der Hochzeitsnacht macht, das Ergebnis ist immer dasselbe. So ähnlich jedenfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.