Links/Rechts 7.10.14

Böhmerimmer weiter

.

… „73 Pogrome habe sein Volk schon erduldet, sagt Baba Scheich, das religiöse Oberhaupt der Jesiden. „Aber dies hier sei das Schlimmste von allen“. “ …

ARD: Drei Wochen in der Gewalt der IS

… „„Ich reiche die Liste unserer Volkswehrleute mit der Angabe der Vor- und Nachnamen sowie der Nummer der Zelle ein, in der sie sitzen. Wenn sie im Krankenhaus sind, so auch die Nummer des Krankenzimmers, in dem sie liegen. Aber sie werden mir nicht übergeben“, präzisierte die Leiterin des Komitees.“ …

SR: Gefangenenaustausch durch Kiews Verschulden ausgesetzt – Donezker Volksrepublik

… „Jetzt sind die Mosers die ersten Medizin-Nobelpreisträger in Norwegens Geschichte. “ …

ARD: Medizin-Nobelpreis für Hirnforscher„Macht Spaß, das Gehirn zu verstehen“

 … „“Die Ermittler haben inzwischen 28 Leichen in verschiedenen Gruben gefunden. Einige Menschen wurden zerstückelt, andere zeigen Brandspuren. Sie wurden mit Benzin oder Diesel übergossen“, sagt der zuständige Staatsanwalt Inaky Blanco.“ …

ARD: Massengrab in IgualaMassaker an Studenten in Mexiko?

 … „Die westliche Öffentlichkeit ist total ignorant; sie ist indoktriniert und einer Gehirnwäsche unterzogen, sonst würden jetzt hunderte Millionen Europäer und nordamerikanische Bürger sich auf den Straßen kugeln vor Lachen und viele würden daran sterben.“ …

einartysken: SYRIEN – DER NEUESTE KREUZZUG

… „Die Bombardierung dieser Anlagen kann deshalb nur als der Wille verstanden werden, Syrien seiner Raffineriekapazitäten zu berauben, wenn der Frieden zurückgekommen sein wird.“ …

voltairenet: Hinter dem Anti-Terror-Alibi, der Gaskrieg in der Levante

… „Ich als Botschafter bin besorgt über die Entwicklung um die Raffinerie Petrotel“ …

Ria: Behörden legen LUKoil-Raffinerie in Rumänien still

12 Gedanken zu „Links/Rechts 7.10.14

    1. Nicht gesehen, das Video – aber sie haben bestimmt die Solarien vergessen.
      Es fehlt ja schon die Sonne, das Vitamin D.
      Naturbedingte Defizite sind von der Natur nicht vorgesehen. Bzw. bedürfen der bedachten Kompensation.
      Das sind Einsichten, die sind für Gewerkschaften zu hoch. Aber ein Mehrheitsbeschluss würd das wohl für gelogen erklären – soll sich doch der Kapitalismus der blöden Bürger drum kümmern, die nie auf die Gewerkschaften gehört haben.

  1. Unangemeldete Versammlung in Hamburg-Altstadt
    […]
    Anlässlich einer nicht angemeldeten Versammlung kam es in der vergangenen Nacht zu Sachbeschädigungen. Erst gegen 03:40 Uhr beruhigte sich die Lage.
    […]
    In der vergangenen Nacht meldeten sich Passanten im Polizeikommissariat 11 und teilten mit, sie seien von einer größeren Personengruppe angegriffen und bedroht worden. Die türkischstämmigen Zeugen teilten mit, bei den Angreifern handele es sich offensichtlich um Kurden.
    […]
    Bis zu 250 Personen formierten sich im Steindamm zu einem Aufzug, skandierten Parolen und zeigten Transparente. Offensichtlich handelte es sich um Kurden, die auf die Situation an der türkisch/syrischen Grenze aufmerksam machen wollten.
    […]
    ganzer Bericht

  2. Bis zu einem Dutzend ukrainische Amtsträger in Mülltonnen geworfen
    Up to a dozen Ukraine officials dumped in wheelie bins

    ‘Mülltonnenherausforderung” verbreitet sich in der Ukraine… weil Aktivisten Politiker in Mülltonnen schmeissen um ‘Korruptheit zu bestrafen’.

    Seit frühem September wurden bis zu einem Dutzend Parlamentsabgeordnete, Stadträte und andere Amtsträger , die der Missetäterschaft beschuldigt werden, von maskierten Banden aus ihren Büros geholt in dem was als “Mülltonnenherausforderung” bekannt wurde.

    http://www.youtube.com/watch?v=eW8M7GAubbc#t=395

    Wann gibt es Mülltonnen-Bashing bei uns in BERLIN?

    Wir bitten die hart arbeitende Berliner MÜLL-Abfuhr im „Regierungsviertel“(Sonderzonen) genügend dreckige Tonnen bereitzuhalten!

  3. die USA tut so, als kämpfe sie gegen IS, dabei zerstört sie syrische Infrastruktur. Die leicht ersichtlichen Stellungen der IS vor Kobane, an sich ein leichtes Ziel, zerstören sie nicht und es ist auch keine Ausrede zu blöd.
    Alles hier läuft unter konsequenter Verschärfung der Kriegs- und Flüchtlingslage. Die wollen die Menschen in Bewegung bringen.

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6zZW-_Lat1U

    http://lupocattivoblog.com/2014/10/01/ein-neues-schlagwort-aus-jerusalem-der-ruf-nach-gros-israel/

      1. interessant ist der strafrechtliche Aspekt. Denn hiermit haben sie praktisch zugegeben, dass sie Menschen mit islamischen Hintergrund hierher verbracht haben, die auch den Koran und seine Tötungsbefehle, wie andere Verbrechen, zu denen er auffordert, bereit sind zu vollziehen.
        War es früher also ein durchaus berechtigter Rechtsansatz zu sagen, die BRD-Regierung übt Beihilfe in der Verbreitung von Tötungsideologien, so ist es nun sogar ein praktischer Strafrechtlicher Ansatz, der in sich nun auch bewiesen ist und somit komplett fertig zur Aburteilung.
        Na ihr Behördenmitarbeiter: passive und aktive Beihilfe zur Verbreitung von Völkermordideologien, da braucht es KEINE Anzeige und bei mir auf den Computern lest ihr sowieso überall mit.
        Also ab die Post. Wie es um die sogenannte und NICHT VORHANDENE IMMUNITÄT STEHT, habe ich bereits zweifelsfrei dargestellt.

  4. 07.10.2014
    Ca. 50 bis 60 Teilnehmer entfernten sich anschließend Richtung Hauptbahnhof. Eine gleiche Anzahl von Personen blockierte wenig später im Bahnhof teilweise den Bahnverkehr, indem sie sich auf die Gleise setzten. Die Blockierer verließen nach polizeilicher Aufforderung das Gleisbett und entfernten sich in Richtung Kulturverein im Steindamm.

    Was ich heftig finde ist, das die sich auf die Gleise im oder neben den Hauptbahnhof setzen können und dann einfach so, nach polizeilicher Aufforderung sich wieder von den Gleisen entfernen dürfen ohne das sie Festgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.