Links/Rechts 30.10.14

mistral riaMistral (Citroen der Meere) = Linsengericht (für Wohlverhalten bei UKIE-Offensive)…

.

… „Erst Anfang September und infolge des massiven Drucks der NATO-Partner setzte Hollande die Lieferung aus. Er machte aber deutlich, dass geliefert werde, wenn bestimmte Bedingungen wie ein Waffenstillstand in der Ukraine erfüllt seien.“ …

ARD: Trotz heftiger Kritik der NATO-Partner – Russland erhält offenbar Kriegsschiff

siehe auch:

Ria: Frankreich übergibt am 14. November Mistral-Schiff an Russland

… „Der Beginn von Kampfhandlungen vor dem 2. November ist die beste Methode um die Wahlen zu verhindern, so dass wir, wie auch die Militäraufklärung der DVR warnt, den Angriff in den nächsten Tagen erwarten. “ …

Saker: Ukraine – Grobe Heuchelei

… „„Diese Wahlen verstoßen grob gegen das Minsker Protokoll und das Memorandum, die unverzüglich und in vollem Umfang erfüllt werden müssen“, sagte Ban nach Angaben seines Pressesprechers Stéphane Dujarric. “ … (Anm.: ein Vorzeigedemokrat, unser Banki)

Ria: UN-Generalsekretär fordert Absage der Wahlen in DVR und LVR

… „Ungarns Parlamentspräsident László Kövér sagte am Donnerstag, dass sich die EU ähnlich wie die Sowjetunion entwickle und man sich allmählich Gedanken über einen Rückzug aus der Organisation machen müsse.“ …

Gegenfrage: Ungarns Parlamentspräsident erwägt EU-Austritt

… „Vertreter von 50 Regierungen, darunter alle Staaten der Europäischen Union, unterzeichneten an diesem Mittwoch während einer internationalen Steuerkonferenz in Berlin eine entsprechende Vereinbarung.“ …

FAZ: 50 Staaten schaffen Bankgeheimnis ab

FAZ: Russische Kampfjets dringen in europäischen Luftraum ein

Kommentar Jo: internationaler Luftraum, europäischer Luftraum, Luftnummer, gähn… Krieg geht anders… Fakt ist aber, daß die Mistral´s ausgelobt wurden, Polen Militär neu ostgruppiert, die Börse katatonisch zittert – und die Ukraine vor dem Winter losschlagen muss, um den Minsker Zettel wieder international ungültig zu machen. Sonderstatus von wegen! Für die nächsten Tage sind unschöne Ereignisse zu erwarten.

2 Gedanken zu „Links/Rechts 30.10.14

  1. http://h0rusfalke.wordpress.com/2014/10/29/versteckte-mobilfunk-antennen/
    der 10-jährige Sohn … konnte nicht mehr richtig, sehen, lesen, hyperaktiv, Schulprobleme. 1 Jahr kein Körperwachstum, Sonderschule? Haus verdrahtet, komplett abgeschirmt, da wuchs er wieder, geht aufs Gymnasium.
    Stellen sich 2 Fragen. Warum sind in Deutschland die Grenzwerte 50x höher als im Ausland, obwohl die Handys da auch funktionieren, auch in Italien, wo es inzwischen trotzdem Schadensersatz für Strahlungsschäden gibt? Wonach bemessen sich unsere Grenzwerte? Wenn man sich recht erinnert, hatten sie doch behauptet, die biologischen Auswirkungen könne keiner bestimmen. Drum hat man die technischen genommen – die Hardware entscheidet. Wenn Computer etc. kaputtgehen, tja dann ist die Strahlung offenbar zu hoch… Wissenschaft, Mad in Germany.
    Verrückt? Nicht doch. Sie wissen, was sie da tun. Total verrückt sind wir. Wenn wir was anderes annehmen. Oder ihnen ein Wort glauben.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mikael-thalen/rockefeller-foundation-prognostiziert-schon-2-1-polizeistaat-nach-pandemie.html
    Hihi. Ja warum bloß. Warum impfen sie Eure, unsere, überhaupt: Babies mit Quecksilber? Kippen uns Gift auf den Kopf? Lassen sich Viren patentieren? Wozu haben sie Fema-Camps, wozu haben die Engländer Konzentrationslager erfunden, baut die EU welche in der Ukraine? Warum machen die Amis die Grenzen nicht zu – grenzoffener Faschismus, was sind das denn für neue Moden? Lassen den Gouverneur von Texas nicht die Nationalgarde an die offene Grenze schicken? Untersuchen die Einwanderer nicht mal? Lassen Obama lauter Zeugs ablesen und unterschreiben, was längst verfassungswidrig ist? Warum weiß keiner, was sie mit uns vorhaben? 3. WK, Polizeistaat, oder „Währungsreform“ im Ausnahmezustand, Ebola – spielen sie noch oder testen sie schon? Ja warum nur. Warum weiß man nicht mal, wer „sie“ sind? Wem die weltbestimmenden Konzerne gehören? Warum weiß man nicht, ob der Kasper nun Obama heißt oder Saetoro oder sonstwie, und wo er geboren ist. Weils nicht drauf ankommt, bei ihm wie bei „ihnen“. Ewiges, sinnnloses Warum. Ist das alles, wohin die Erkenntnis strebt, zu fragen Wer und Warum, und was haben sie als nächstes vor? Mit uns, mit einem selbst, seinen Kindern? Man kanns wohl auch bleiben lassen. Was ist gewonnen, wenn ichs weiß? Ob Obama nun ein Roboter ist oder Reptil und Michelle sein Mann… Manchmal hängts einem zum Halse raus. Sollen sie die Welt doch in die Luft jagen, es wird einem langsam so sch…egal als wenn in China ein Sack Reis umfällt. Warum nicht? Es ist egal. Total egal, haha. https://www.youtube.com/watch?v=56a_WEUhqIw – Etwa nicht? Nicht Arkors Geschmack, Wort wie Musik. Und doch, hat was – vielleicht – kommt drauf an. Oder… ob sie alle vergiften, Erich Kästners letztes Kapitel, schmerzlos wäre wünschenswert, natürlich. Aber wer kriegt schon, was er sich wünscht. Und warum sollte er. Egal.

    FAZ, russische Kampfjets – s.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/eurofighter-ein-gutes-flugzeug-wirklich-13227954.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2
    Philosophie und Zustand der Republik, am Beispiel Eurofighter. Die russische Armee kriegt neue Kampfhubschrauber. Man darf annehmen, dass die fliegen. Neue Flugzeuge kriegen sie auch, man rate welche. U. a. nagelneue Mig29. Ja, die gibts noch, modernisiert, mit 3fach gesteigerter Kampfkraft. Man stelle sich mal vor, die Bw hätte ihre behalten, samt Ersatzteilen. Oder sogar modernisieren lassen, für ein paar Euro. Hat sie aber nicht. Gut so. Je weniger Nato-Flugzeuge fliegen können, desto besser. Und die Amis stecken mehr Geld in Rüstung als der Rest der Welt zusammen, auch gut. Um so eher bricht der Laden zusammen.
    Ich werd jetzt Hippie. Peace, Alter, nimm mal n Zug. Bewusstseinserweiterter kosmischer Volldurchblick.
    Oder ich verteil Flugblätter und organisier ne Demo. HoHoHotschi-Min, Vietnam ist Dresden und Hiroshima und heute. Bild hat Rudi Dutschke auf dem Gewissen, und die BRD – wie nannnten sie das, Schweinesystem? – die arme Ulrike Meinhof, und inzwischen sinds mehr. Soll das etwa so weitergehen? Ami go home, Schwerter zu Pflugscharen, weg mit der Atomkraft-Lobby. Strom kommt aus dem Weltall. Dann tret ich bei den Grünen ein und mach ne Friedenspartei draus. Manche von denen werden sich noch dunkel erinnern. Die krieg ich schon rum. 🙂
    Oder kauf ich mir ne Gitarre und gucke, wo Inga Humpe abgeblieben ist. Oder Annette? Heut abend rauch ich einen und lass mir das durch den Kopf gehen. Nee, morgen natürlich, aber ist ja fast egal.

    Ja, lieber Jo – unschöne Ereignisse, und nur eins ist gewiss: dahin geht der Kurs. Wer hat nicht genug davon, von solchen Ereignissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.