IS(IS) wird von Simon Elliot geleitet – einem Mossad-Agenten

erschienen bei Aangirfan

Übersetzung John Schacher

al-baghdadi-simonelliot-johnmccain-990x260-home2

*

alfatah69 :

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, ist ein jüdischer Schauspieler und ein Mossad-Agent.

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, Sohn jüdischer Eltern, Mossad-Agent.

Laut Edward Snowden ist Abu Bakr al-Baghdadi, der Chef der ISIL (aka ISIS), ein jüdischer Schauspieler namens Simon Elliot.

Französischer Bericht zu ISIL Führer: Mossad-Agent Simon Elliot, alias Al-Baghdadi, de père et mère juifs
Simon Elliot (aka Elliot Shimon auch bekannt als Al-Baghdadi) hat jüdische Eltern.

Simon Elliot, nachdem vom Mossad rekrutiert worden, wurde in Spionage und psychologischer Kriegsführung geschult.

Die bekanntesten Beispiele von durch Juden aktivierter ‚Moslem‘ Terrororganisationen sind Osama bin Laden und Ayman al-Zawahiri.

Ursprünglich geschrieben bei real SyrianFreePress Network

isis_al-baghdadi

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, ist ein jüdischer Schauspieler und ein Mossad-Agent

*

john-mccain-and-the-leader-of-isis

John McCains Whoops-Moment: fotografiert beim chillen mit ISIS

John McCain und der Führer der ISIS / IS, Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi

ISIS (jetzt IS genannt) wurde von Amerikanern und Israelis ausgebildet und wird von Israelis geführt.

Die Rolle der IS ist es, Muslime zu töten und alle Feinde Israels zu schwächen.


Die Juden, die ISIS führen, sind sadistische mörderische Pädophile.

Ein kurdischer Offizier sagte über die IS: „Alles, was sie haben, ist amerikanisch – es sind allesamt die neuesten Geräte mit großen Kanonen, die Humvees.“

dailymail.co.uk


Mossad-Mode ist derzeit, Moslems zu kreuzigen.

Obama hat sie in Syrien und Libyen verwendet und jetzt ist er mit ihnen in Irak, da er die gegenwärtige irakische Regierung nicht und er Israel gefallen will.

ISIS im Irak: Eine Katastrophe made in USA / größte Verbündete der Vereinigten Staaten finanzieren ISIL




Mossad bei der Arbeit.

Obama hat nicht die Absicht, die Yeziden zu retten.

Irak-Krise: „Es ist Death Valley. Bis zu 70 Prozent von ihnen sind tot „

Das Ziel des Mossad ist, alle muslimischen Institutionen zerstören.
Alle muslimischen Militanten arbeiten für den Mossad.

Jüdische Macht . / ISLAM Yaken – CRYPTO-Jude in ISIS / BASHIR – Arbeiten für den Mossad

ISIS, geleitet durch Mossad-Agent Simon Elliot, kreuzigt seine Gegner.

Israel mordet Kinder.

Israel war der Kopf hinter 9/11, den Anschlägen in Mumbai, dem Norwegen-Angriff und den Bombenanschlägen in London.

Die Juden behaupten, dieses Foto wäre aus Palästina. Tatsächlich ist es aus aus Syrien. socioecohistory.wordpress.com .

Irakische Armee erbeutet in Israel hergestellte Waffen bei ISIS Terroristen


ISIS begann die Invasion des Irak ausgehend vom NATO-Mitglied Türkei. DIE TÜRKEI IST DURCH UND DURCH EIN „jüdischer Lakai“ .

Laut der Financial Times, „haben die US-Luftangriffe im Irak es versäumt, den ISIS-Vorstoß rückgängig zu machen. Dies kann als Propaganda-Sieg für die Gruppe gesehen werden …

„Bisher haben es US-Streitkräfte versäumt, Gebäude von Isis, Waffenlagerstätten oder die Führung zu bombardieren, die in der Wüste in der Nähe von Mosul liegt.“

USA helfen Isis / Financial Times Geschichte

Erbil in gelb.
Ryan Crocker, ein ehemaliger US-Botschafter im Irak hat der Financial Times gesagt:

„Durch ein paar 500-Pfund-Bomben aus F-18 und ein paar Drohnen-Angriffe ist IS nicht zu stoppen.

„Wir hatten eine Chance, ihre Führung und ihre Kommando-und Kontrollstrukturen zu schlagen, und jetzt ist es vorbei“ …

„Wenn wir sagen, dass alles zur Sicherung Erbil getan wurde – was Isis nie beabsichtigte (zu übernehmen) – ist die Mission beendet und wir können nach Hause gehen.“

http://www.ft.com / lassen Sie mich erklären

Abdulla Hawez, ein kurdischer politischer Kommentator, hat der Financial Times gesagt:

„Isis kommt voran und ihre Angriffsfähigkeiten wurden nicht geschwächt.“

Wladimir van Wilgenburg ein Erbil-Analyst bei der Jamestown Foundation, hat zur Financial Times gesagt:

„Propagandatechnisch ist das amerikanische Engagement nicht so schlecht für sie.“

Mossad-geführte IS tötet Moslems

OBAMA TÖTET keine Mossad-Agenten

Quelle: Aangirfan

7 Gedanken zu „IS(IS) wird von Simon Elliot geleitet – einem Mossad-Agenten

  1. Hallo, in Libyen, Syrien und im Irak köpften die Terroristen, wie auch die IS, Menschen, Frauen und sogar auch Kinder. Die Medien scheiben nichts darüber, kein einziges Wort vom Köpfen, Enthauptungen, aber heute sprachen die Massenmedien vom US-Journalist James Foley, auch Obama, die UNO und alle Politiker. Alle sprachen von Beileid, wünschten den Angehörigen viel Kraft und so fort. Aber was ist mit den unschuldigen geköpften Menschen in Libyen, Syrien und Irak???? Hallo was ist los. Ist der Journalist, der auf eigene Gefahr im Irak war, wichtiger als die Menschen in Libyen, Syrien und Irak? Ach so, sie haben die Söldner bezahlt und hingeschickt, darum kein Wort, weil es die Werke der Heuchler-Menschen sind. Eigenes Verbrechen nicht zugeben, schweigen, aber ein Theater machen wegen einem US-Journalisten. Ich bedauere sehr, dass er sterben muss, aber ich habe Mitgefühl für die Angehörigen der geköpften Menschen in Libyen, Syrien, Irak und andere!!! Kein Mensch darf umgebracht werden, auch nicht der Journalist. Sehr ihr, die Politiker, mit der UNO im Schlepptau sind nichts als Heuchler!!! Ich kann das nicht mehr lesen….

    1. Oh, selten solch schwachsinnigen Quatsch gelesen… Wie verzweifelt muss man sein wie vor 60 Jahren die Nazis heute wieder alles dem kleinen Land Israel zuzuschieben…
      Dank der hervorragenden Arbeit des Mossad konnten viele Anschläge des IS verhindert werden! -das ist die Realität.
      Das was hier zu lesen ist, vedreht die Realität; die Moslems sollten der Arbeit des Mossad dankbar sein und der IS fürchtet kein Land mehr als das kleine Land Israel.

      1. Nur zur Anmerkung… Israel ist nach dem zweiten Weltkrieg gegründet worden. Also nach den Nazis…. Was aber nicht heissen soll, dass ich einer Meinung, bzw. auch nur im Ansatz glaube bzw, mit einverstanden bin, was hier kommuniziert werden soll….

  2. Es ist schon lange bekannt das der Mossad die ISIS sind das Israel – den Terroristen gemeinsam mit Katar Saudi Arabien die Halb Insel – man sagt sogar das Israel diese Länder Saudi Arabien Katar die Halb Insel erpresst, wir Israel werden euch alle vernichten wenn ihr nicht das macht was wir Israel wollen.

  3. IS Reisende sind also alle noch dümmer als man gemeint hat das sie das nicht gemerkt, das das alles vom CIA und vom Mossad usw. Möglich wäre das ja schon bei solchen geistig zurückgebliebenen Kulturbereichern. Ich werde das nächstes mal noch mal lesen wenn ich mehr Promille intus habe. Vielleicht erscheint es mir dann logischer.
    Aber viel Glück noch bei deinen Webseite. Sehr interessante Theorien trotzdem.

    Gruss Philippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.