10 Gedanken zu „Vollziehungsbeamter trifft auf Zahlungsstreik

  1. „Genau die bin ich“… ist schonmal falsch.

    Es gibt kein Beamten, also garnicht reinlassen.
    In den eigenen Wänden kann man ja wohl filmen was und wen man will…Wär ja noch schöner..
    My home is my castle…

  2. Großartiges Video, ne? Wie sagt der Vollziehungs(nicht)beamter: „Joah, das ist mir zuviel“. 🙂 Ich freu mich schon wenn meine Vollziehungs(nicht)beamtin hier bei mir aufschlägt. Momentan drohen sie mir Gehaltspfändung und dergleichen an, aber vor 3 Tagen kam dann wieder Post vom Beitragsservice, diesen Brief habe ich flugs wieder ungeöffnet in den Briefkasten geworfen. Kein Pfennig gibt es von mir!

    1. garlic, lustig, ich würde in der Hütte wohnen, da gibt nichts zu holen. Bevor es so weit ist, alles wegschaffen, eine Hütte mieten und sie reinlassen. Sieht her, ich habe nichts, nur ein Bett, Tisch, ein Stuhl, Pfannen, Geschirr für 1 Person und das bracht man zum leben. Sie dürfen das nicht wegnehmen, was man zum Leben braucht. Sobald es vorbei ist, zurück in die „Villa“, lebe wieder in Saus und Braus…… alles nur Spass, dafür komme ich ins Gefängnis.

      1. Ich habe nichts pfändbares außerdem habe ich meine Arbeitszeit so reduziert, das ich immer knapp unter der Pfändungsgrenze Lohn bekomme. Es lebt sich so sehr gut und mehr Zeit für andere Dinge ist so auch vorhanden.

        1. garlic, ich muss schon wieder lachen!!! Gute Idee, dafür kannst Du mehr für diesen Blog machen. Mehr Zeit für andere Dinge ist wichtig und man lebt. Mache weiter so, damit ich was zum lachen habe.

    1. Ja, man muss auch mal lachen, sonst gehen wir alle zugrunde. Ohne Spass kann man das alles nicht ertragen. Es ist echt schlimm, jeden Tag Horrorgeschichten, die Lügen der Politiker, Krieg, Massaker an Kinder, Frauen und Männer ist schwer zu ertragen. Übrigens ich wohne in einem uralten Haus aus dem Jahr 1836, die Wände und Böden sind noch uralt, die Balken auch, sowie Türen. Aber es gefällt mir und ich bin zufrieden. Ich mag keine Villen, eine Hütte ist auch gut, wenn ich dazu eine majestätische Aussicht in die Berge habe. Brunnenwasser, aus eigene Quelle, 2 Ziegen, Hund, Hühner, Biogarten, Holzkochherd, (auch als Heizung) Dann ist man Vogelfrei von all diese Abzocker!!! Kein Strom- und Wasserrechnung, wenig Steuern, Gemüse aus dem eigenen Garten, Solarstrom, Holzheizung etc. Ohne Eigenständigkeit ist man von allen abhängig und immer nur bezahlen, für alles, man wird nur noch bis geht nicht mehr abgezockt. Macht doch mit und es wäre schön, wenn wir alle zufrieden sind, mit dem was wir haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.