der Erzengel der Muslime ….

muslim-pilgrims-walk-courtyarderschienen bei „Franke in Bayern

Danke an Armeeverkauf

 

Sigmar Gabriel hat am Mittwochabend in einer Kölner Moschee die Muslime zur Eroberung Deutschlands aufgerufen.

Wörtlich sagte er: „”Ich glaube, dass wir daran arbeiten müssen, Menschen Mut zu machen, sich sozusagen auch die deutsche Gesellschaft zu erobern.”

In Deutschland müssten wesentlich mehr Muslime öffentliche Funktionen bekleiden, so der SPD-Politiker. Es fehlten muslimische Richter, Staatsanwälte, Polizisten, Schulleiter.

WEITERLESEN bei „der Franke in Bayern“

 

13 Gedanken zu „der Erzengel der Muslime ….

  1. Der alte Dreck$@ck. Muslims als Minderheit sind ja noch erträglich als Mehrheit gibt es Mord und Totschlag. Jeder Tote kommt auf sein Konto. Das kann zu Massenmord kommen, siehe Syrien. Der Mann gehört in Einzelhaft.

    Wer will das denn wirklich, Umfragen?

    1. Danke. Ein Wahnsinniger…

      „Der SPD-Vorsitzende erinnerte an den Nagelbombenanschlag der Neonazi-Terrorzelle NSU in Köln-Mülheim vor zehn Jahren. “Es ist eine der ganz großen Schanden dieser Republik.“ Und er versprach, mehr Initiativen gegen Rechts zu fördern, mutmaßliche Rechte Täter härter zu bestrafen und auch antiislamisches Gedankengut unter Strafe – §130 – zu stellen.

      Die Förderung der Muslime sollte in der BRD oberste Priorität haben“

      Endgültig, vollkommen übergeschnappt der Kerl. Und man ist ja einiges gewohnt. Seinen Freunden sollte man aber sagen: Er lügt. Er ist bloß vizegeschäftsführer einer Nichtregierungsorganisation. Das ist es, was er ist, und er wird es nicht mal bestreiten. Er lügt Ausländern was vor, er könnte sie zu Deutschen machen, zu Staatsbürgern. Oder an sie das Land verschenken. Kann er nicht. Oder wissen seine Freunde schon, dass er viele von ihnen zu Staatenlosen macht? Nein, wissen sie nicht. Sollte man ihnen aber sagen.

      1. Es ist richtig Kint und Gabriel hat dies mit der Nichtregierungsorganisation selbst bestätigt und ebenso ist richtig, wer als Migrant, selbst in der BRD geboren, seine alte Staatsbürgerschaft aufgeben würde, riskiert staatenlos zu sein. Es sei denn er kann seine alte Staatsbürgerschaft wieder erlangen.
        Also eine gigantische Lüge Gabriels und der BRD gegenüber den Migranten, die in ihrem Umfange zu Mord und Totschlag im groben Umfange führen kann und wohl auch wird.

  2. wie so oft wird das untere zu oberst gekehrt, allerdings ganz klar widerrechtlich. Selbstverständlich steht die Religionsfreiheit, nicht VOR den Rechten der deutschen Bevölkerung, auch wenn dies hier widerrechtlich, sprich kriminell so dargestellt wird, sondern im Gegenteil, kann die Religionsfreiheit gar kein Recht des deutschen Souveräns einschränken und ist in jedem Fall, wo sie dies betrifft, ein VERBRECHEN–klar und offensichtlich und bewiesen durch den Vollzug.
    Und somit wird die Beihilfe eines jeden Punktes des Islam, wo er gegen die Rechte der Deutschen verstößt zum Straftatbestand und dem der Beihilfe. Und das beste ist. Es ist bereits bewiesen.
    Beispiel Sure 9.5. Ganz klar eine Mordaufruf gegen jeden Nichtmuslim, und hier der bewiesene Straftatbestand der Beihilfe durch die BRD-Repräsentanten durch Unterstützung und Verbreitung, wie aktiver Beihilfe für dessen Grundlage und die BRD-Behörden durch NICHTHANDELN. Denn sind wir uns mal ehrlich. Selbst in JUSTIZKREISEN SOLLTE BEKANNT SEIN, DASS DER AUFRUF ZU MORD UND VÖLKERMORD UND MASSENMORD-STRAFBAR IST. Und der Beweis wurde durch die Handelnden selbst erbracht.
    Da müssen wir kein Wort dazu erfinden und nicht einmal eine Meinung äußern.

    Das I-Tipfelchen setzt Gabriel nun drauf, dass er die Kritik an diesen Mordaufruf unter Strafe stellen will, was ein Straftatbestand wiederum für sich ist.

    Nun, BRD-Bedienstete, die ihr hier mitlest: Rechtsaufklärung:
    Da die BRD kein Staat ist und auch nicht werden kann, weder gültige Gesetze schaffen, noch Staatsbürgerschaften vergeben kann, haben auch die Repräsentanten dieses NICHTSTAATES, siehe Bundesverfassungsgericht 1973, KEINE IMMUNITÄT-SIE HATTEN KEINE UND KÖNNEN SICH SELBST KEINE AUSSTELLEN!

    Denn Immunität können nur Repräsentanten von Staaten in Anspruch nehmen. …

    auch wenn sich die Damen und Herren gerne SELBST IMMUNISIERT HABEN, was natürlich nicht rechtsgültig ist.

  3. Schaut Euch doch nur diesen verfetteten, übergewichtigen und überheblichem Kerl an…! Wer sich selbst so wenig unter Kontrolle hat, ist einfach nicht für voll zu nehmen! „Mens sana in corpore sano“ – paßt immer!!

  4. …dabei das Wichtigste in diesem Zusammenhang vergessen:
    Es geht darum das zionistische Regime zu beseitigen, dafür benötigt man die Hilfe der koranischen Fachkräfte, schließlich ist DEUTSCH© Naatsii, also bedarf es kritischer Kräfte die diese Aufgabe im heiligen Programm (Koran) haben.

    Freuen wir uns drauf!

  5. Na wenn wir das germanische Kalifat haben freue ich mich auf dem Tag wo die muslimische kleiderkontrolle fuer Frauen und Maenner eingefuehrt wird.

    Waehrend ich mich im rot Weiss roten kaftan schmeisse werd ich vor ide gruenen Parteilokale ziehen und mich dumm und daemlich lachen

  6. @Gassner – die neue Kali-Kleiderordnung-sollte gezwungenermaßen bei den Politikern zuerst eingesetzt werden.

    Wir sollten viel mehr Wildschweine in die Gegenden von Moscheen einziehen lassen und sie allesamt wie Tauben durchfüttern, damit sie sich wie WILD vermehren. Den Schweinen soll es gut gehen in Deutschland. 🙂

    Ansonsten empfehle ich jedem eine Reise in ein muslemisches Land, besonders auch Aktivistinnen die gerne ihre Meinung sehr laut kund tun. Sollten mal in so ein Land fahren, so werden sie eines merken: ihnen hört kein Schwein zu. Frauen sind unwichtig. Wir sind „Feld“ und der Mann ist „Saat“, sonst nichts.

    Haus – Hund – und Haustier-Schwein ist unsere Rettung vor den kommenden völkermordenden Surengesetzen.

    Jedem also sein eigenes Rettungs-Schwein.

  7. Wenn ein normaler Bürger das sagt, heißt es Volksaufwiegeler aber wenn es einer der ReGIERungsbanditen sagt halten alle das Maul. Wieso? Auf welche Gesetze berufen die sich denn? – Sind die Gesetze denn noch gültig? – Ich sage nein, alle nach dem Kieg gemachten Gesetze sind ungültig! Wacht endlich auf!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.