Links 21.6.14

Screenshot YouTube
Screenshot YouTube

Interessantes vom Tage

Danke an die Einsender(innen)

 

…“„Die Idee, dass wir Putins Marionetten sein sollen, ist so grotesk, dass man sich fragt, was für Sachen die im Nato-Hauptquartier rauchen“, sagte ein Sprecher von Greenpeace. Rasmussen solle sich an die Fakten halten, statt Verschwörungstheorien zu spinnen.“ …

FAZ: „Groteske Idee“ – Steckt Russland hinter der Anti-Fracking-Bewegung?

… „Deutschland wollte mit der Ökostromreform den Preisanstieg bremsen. Doch jetzt verlangt Brüssel, dass Deutschland die Vergütung auch ausländischen Erzeugern zahlt. “ …

FAZ: EU torpediert die EEG-Reform

… “die hoch krebserregende Substanz Aflatoxin.

Schuld ist wohl kontaminierter Mais, der an Kühe verfüttert wurde. Die Milch dieser Kühe wurde von einem Labor als unbedenklich eingestuft und kam so in die Parmesanproduktion.” …

ARD: Carabinieri entdecken Gift im Parmesan

… „In dem Plan fehle das wichtigste Element, nämlich der Vorschlag, Verhandlungen mit jenen aufzunehmen, die die Lage in der Region real kontrollierten, hieß es in Moskau.“ …

Ria: Kreml: Kiew soll sich für Beschuss von Territorium Russlands entschuldigen

… „Asylgesuchen von Personen, die aus einem „Safe Country“ stammen, wird nicht stattgegeben , außer es gibt im Einzelfall Hinweise auf eine Verfolgung.“ …

Ria: Schweiz: Ukraine ist kein verfolgungssicherer Staat mehr

… „Hamas Sprecher Sami Abu Zuhri erklärte, falls Israel eine Drohung wahrmachen und Hamas-Führer (von der Westbank) nach Gaza verbannen sollte, würden sich „die Tore der Hölle öffnen“. “ …

RT (englisch): Hamas droht mit 3. Intifada in Antwort auf massives israelisches Vorgehen

… „Was kaum jemand weiß: Die City of London besitzt seit dem Jahr 886 das Recht zur Selbstverwaltung, verfügt über eine eigene Polizeibehörde, eine eigene Flagge, ist ein sogenanntes autonomes Gebiet innerhalb Großbritanniens und einer der größten Finanzhandelsplätze der Welt. Lebten im Jahr 1700 noch über 200’000 Menschen in der City of London, so sind es heute nur noch rund 11’000″ …

eilpost: Bankenunion: EU will auch City of London kontrollieren

… „28 der 30 Mädchen seien sogar der krassesten Form der Beschneidung ausgesetzt worden, schrieb die Tageszeitung „Norrköpings Tidningar“ am Freitag in ihrer Online-Ausgabe.“ …

kronenzeitung: Schweden: Ganze Mädchenklasse genitalverstümmelt

… „– und bekommen sogar einen Bildungskoffer. Doch warum kommen die Kleinen so früh schon an den Anschlag? Ruth Fritschi vom Schweizerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband erläutert die fünf wichtigsten Gründe.“ …

20min: Achtung, darum versagt Ihr Kind im Kindergarten

… „Kolomoysky: Es ist eine Unannehmlichkeit passiert, eine Große. Ein Jude ist gestorben. Ein Jude ist gestorben aus der jüdischen Gemeinde Dnepropetrovsk.“ …

nocheinparteibuch: Israelisch-ukrainischer Nazi-Boss Igor Kolomoisky entlarvt sich

SR: Lawrow: Am Angriff auf russische Botschaft in Kiew nahm Bataillon „Asow“ teil

 … „“39 Monate nach dem Reaktorunglück hat sich die Schilddrüsenkrebsrate bei Kindern in der Nähe von Fukushima vervierzigfacht..“

stellte die medizinische Universität von Fukushima fest!!!  “ …

PRN FM: Fukushima’s children are dying

… „…kommen den fleissigen Bloglesern sicher bekannt vor.“ …

fatalist: Die Fahrradgeschichten in COMPACT 07/2014

fatalist: Es gab kein NSU-Wohnmobil beim Polizistenmord in Heilbronn

… „Der Spiegel berichtete, indem er Ausbilder und Teilnehmer zitierte, dass nicht klar wäre, ob die Amerikaner für private Firmen oder die US-Armee arbeiteten, aber dass einige Ausbilder Uniformen trugen. Die Ausbildung wurde auf die Benutzung von anti-Panzer-Waffen konzentriert.“ …

einartysken: Von wegen ‚Blowback‘! Die USA trainierten ISIS auf geheimer jordanischer Basis

5 Gedanken zu „Links 21.6.14

  1. Heute ganz einfache Dinge im Blog:

    Die Professionalität des Paulchen Panther “Bekennervideos” und die roten Keile der Antifa als Code

    Es wird Zeit zu gestehen, Antifa vom APABIZ in Berlin.

    ——————–

    Wissenschaft und Dokumentation: Was ist drauf auf der Corelli NSU-CD von 2003? Teil 3
    Teil 3: Es folgt jetzt der Ordner Juden.

    ——————-

    Man hat sich ja auch sehr lustig gemacht über diesen Döner-Stand, der da in Nürnberg von einem V-Mann der Polizei dann unter Beobachtung eröffnet wurde.

    Jetzt muss man natürlich auch dazu sagen: Es hat genau 10 Tage gedauert bis der erste von diesen vermeintlichen Döner-Standpächter Schutzgeld zu erpressen versucht hat.

    Dann hat es nochmal zwei Wochen gedauert, da hat jemand anders gefragt, ob man dort Rauschgift deponieren könnte, um von dort aus Drogen zu verkaufen.

    ——————————-

    http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com/

  2. Willst du ein kleines Verbrechen begehen, so achte darauf, dass dich niemand dabei sieht.

    Willst du ein großes Verbrechen begehen, so schaffe dir von langer Hand einen Sündenbock, welchen du dann den aufgebrachten Massen zur Ablenkung deines begangenen Verbrechens zum Fraße vorwerfen kannst.

    Und genau diese Sündenbock-Methode benutzt Rasmussen, um ein großes Verbrechen unter den Augen der Öffentlichkeit begehen zu können ohne dafür an der Laterne zu enden.

    1. „FAZ: Der Vorwurf klingt ungeheuerlich…
      Der Nato-Generalsekretär solle seine Berater austauschen, um sich beim nächsten Mal nicht wieder zum Gespött von Experten zu machen…
      Umweltschutzverbände reagierten mit Spott und Empörung…
      In vielen Ländern ist der Widerstand in der Bevölkerung groß. Umweltschützer befürchten unter anderem, dass Chemikalien, die bei solchen Bohrungen in großen Mengen eingesetzt werden, das Grundwasser vergiften könnten.“

      Das Lagebild gem. FAZ ist so deutlich wie die Gesichtszüge von Rassmussen… Was hat der Nato-Irre da überhaupt rumzurühren? 1. die Nato ist das Werkzeug des lieben Geldes, nicht wahr, Herr Gauck? 2. Ein dreckiges Projekt, das der neue Hitler im Osten bekämpft, muss gut sein, will er vermitteln, also muss die Nato natürlich… Ach, Rassmussen, die Zeiten für solchen Doppel-Quatsch sind doch lange vorbei. Irre eben.

  3. Vllt. noch passende Lektüre zum Mittsommertag. Größeres PDF im Link.

    “Herr, kannst DU ihnen vergeben – obwohl sie wissen, was sie tun?”
    Die althochdeutsche Sprache (ahd.)
    von HELGE STEINFEDER

    echnaton

    Teil 1

    Die Deutsche Sprache trägt in sich die Göttlichkeit, das Göttliche, den Ur-Gott.

    Wenn man über die Deutsche Sprache schreibt und sich mit ihr “beschäftigt”, dann ist dies mehr, als wenn wir uns mit einem Hobby beschäftigen oder mit einer anderen Sprache. Die Deutsche Sprache spiegelt einen wirklichen und wahrhaftigen großen Geist wieder. In diesem finden wir die Strukturen der Naturverbundenheit und das tiefe Wissen um Gerechtigkeit und soziales Miteinander. Diese Sprache trägt in sich die Göttlichkeit, das Göttliche, den Ur-Gott. Keine andere Sprache der Welt als die der Deutschen hat ihre Wurzeln der Ursprache noch erhalten können.

    Leider ist es so weit gekommen, daß es in unseren “freien” Medien bzw. der Presse, Fernsehen und Verlagen nicht möglich ist, wahrhaftige Dinge über die Deutsche Sprache zu veröffentlichen, wenn man keine Beziehungen zu den Mediengewaltigen hat und auch nicht das große Geld. Die Medien sind heute gleichgeschaltet und wir dürfen nicht vergessen, wie es dazu kam, daß es diese Zeitungen bzw. Verlage gibt, die wir heute haben. Das hängt mit der Lizenzvergabe der Alliierten im Nachkriegsdeutschland zusammen.

    Ich werde über die Althochdeutsche Sprache schreiben, weil es hier Dinge gibt, die man nicht “kaufen” kann. Ich betrachte es daher als selbstverständlich, meinen Mitbürgern dieses Wissen hier zur Verfügung zu stellen, in der Hoffnung, daß sich vor allem die junge Generation der magisch-heiligen Deutschen Sprache bewußt wird. Denn dies wird sehr hilfreich sein, um die Sprachverdrehungstechniken der Frankfurter Schule zu durchschauen. Auch für die, die vielleicht nicht so sprachbegabt sind, ist das Wissen um die tatsächlichen Zusammenhänge der Deutschen Sprache eine mächtige Grundlage oder Quelle, aus der man schöpfen kann. Wir dürfen nicht vergessen, daß ein gutes Deutsch, gesprochen wie auch geschrieben, einen ganz bestimmten Geist aktiviert, der in jedem Menschen eine andere positive Wirkung erzielt. Ein schlechtes, verstümmeltes Deutsch bringt geistig kranke Strukturen hervor.

    Da ich mich nun schon sehr lange mit der Deutschen Sprache auseinandersetze kann ich bestätigen, daß ein Studium dieser auch den großen Vorteil hat, sämtliche Ideologien zu durchschauen. Es ist so, als ob die Deutsche Sprache selbst jede Ideologie auflöst. Gemeint ist hier die Althochdeutsche Sprache. Denn die Deutsche Sprache, die wir heute haben, ist schon mehrfach negativ manipuliert worden. …

    Heute haben wir eine Quatsch- bzw. Palavergesellschaft in den Medien, die mit Ideologien bzw. Glaubenssätze gespickt ist. Wer sprachlich nicht geschult ist, d.h., wer die wahren Bedeutungen der deutschen Wörter nicht kennt, wird den Ideologien ausgeliefert sein. …

    Von der Frankfurter Schule wissen wir inzwischen, daß sie alles tat, um die deutsche Kultur zu verstümmeln. Jeder Deutsche, vor allem in den nachrückenden Generationen, soll beispielsweise verunsichert werden bzw. sein, wenn er irgendwo etwas von großartigen Leistungen der Deutschen hört. Und er soll ein verdammt schlechtes Gewissen bekommen, wenn er etwas über die Nazis erfährt. Und er soll sich vor allem mit den Greuel der Nazis identifizieren, obwohl er zu dieser Zeit gar nicht gelebt hat. Die Frankfurter Schule will, daß sich die deutschen Generationen mit den negativen Seiten der Hitlerzeit und dem Holocaust überidentifizieren. Denn dies ist eine gute Methode, daß man sich geistig-seelisch nicht entwickeln kann. Aus dieser provozierten Demenz kann sich eben eine “Spaßgesellschaft” entwickeln. Damit dies auch richtig abläuft, im Sinne der Frankfurter Schule, ist die Verwirrung der Sprache, ihre Manipulation, ihre Entwertung sehr wichtig.

    Es gehört offensichtlich auch in unserer Zeit, in der es angeblich keine Inquisition und keine Hexenverbrennungen mehr geben soll, furchtbar viel Mut dazu, die wissenschaftliche Wahrheit zu suchen und ungeschminkt zu veröffentlichen. …

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/06/21/die-deutsche-sprache-tragt-in-sich-die-gottlichkeit-das-gottliche-den-ur-gott/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.