Links 1.6.14

Pille des TodesInteressantes vom Tage

Danke an die Einsender(innen)

 

… “Die Beamten hätten sich geweigert, den Mädchen zu helfen, nachdem sie erfahren hätten, dass sie einer unteren Kaste angehörten, sagte der Vater. „Sie hätten zwei junge Leben retten können“, klagte er. „Warum bedeutet die Kaste hier alles?““ …

FAZ: Gruppenvergewaltigung in Indien

… „Oder es sollten pornographisch völlig unbedarfte Zeitgenossen schrittweise an den virtuellen Sexkonsum  herangeführt und deren Hirnveränderungen vermessen werden.“ …

FAZ: Hirnforschung mit Pornos – Da schwillt nichts

… „„Die Aufrufe zu einer ‚Intensivierung der Antiterroroperation‘ sind einfach empörend. Derartige Thesen haben wir zwar öfters gehört, vorwiegend aber aus Kiew und Washington.““ …

Ria: Moskau über Ischingers Aufrufe zur Verstärkung des Sondereinsatzes in Ostukraine empört

… „Gastgeber war die Bankengruppe Rothschild. Schröder ist einem Sprecher der privaten Rothschild-Gruppe zufolge seit 2006 Mitglied des internationalen Beraterkreises der Gruppe.“ …

FAZ: Bombendrohung gegen Schröder – Anrufer stellt sich

 … „Konsequenzen wurden laut des Berichts aus der aufgedeckten Manipulation nicht gezogen. Weder wurden Offizielle zu Rechenschaft gezogen, noch bemühte sich die Fifa nach Angaben der „New York Times“ wirklich ernsthaft um Ermittlungen.“ …

FAZ: Geheimer Fifa-Bericht enthüllt manipulierte Spiele

… „Das einzige militärisch genutzte Gebäude, welches beschädigt wurde, war eine Flak-Stellung. Der Schaden an zivilen Wohneinheiten, meistens in mehrstöckigen Häusern, sah wie folgt aus: 13.010 komplett zerstört, 6.360 schwer und 22.270 leichter beschädigt.“ …

Deutscher Freiheitskampf: Operation Millennium – Der 1.047-Bomber-Angriff auf Köln am 30./31. Mai 1942

… „Die Krönung: Die Bundesregierung untersagt in Deutschland lebenden Syrern, hier ihre Stimme abzugeben. In einer Erklärung des Auswärtigen Amtes heißt es dazu: „Die Bundesregierung stimmt der Durchführung von Wahlen auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland nicht zu. Aus Sicht der Bundesregierung handelt es sich um keine demokratisch legitimierte Wahl.““ …

LC: Ukraine: Die Wahlen der Oligarchen nach den NATO-Regeln

 … „Aktuell verlangt die USA den Abzug russischer Truppen aus Russland – was früher als Witz gegolten hätte, geht heute widerspruchslos durch die Nachrichtenwelt“ …

Nachrichtenspiegel: “Soldaten sind Mörder” – oder nicht?

16 Gedanken zu „Links 1.6.14

  1. Hätte einer die Schlagzeilen-wie vor-vor 25 Jahren veröffentlicht, wäre ein SEK gekommen und hätte den Wahnsinnigen abgeholt!
    Wer heute solche Schlagzeilen aus der Qualitätslosen Presse und aus dem Munde von Politikern kommend anzweifelt, zu dem kommt auch das SEK, weil er die Worte vom Wahnsinnigen anzweifelt!

  2. Die Exekutiv-Repräsentanten, die der deutsche Souverän dazu beauftragt hat, dass seine Souveränsrechte nicht von anderen Repräsentanten beschädigt oder abgeschafft werden, steht inzwischen machtlos der Linken und Migrantengewalt gegenüber. Aufgrund von Angst als Nazi beschimpft zu werden machen Deutsche Polizisten nichts mehr…
    Mit den RASSISMUSVORWÜRFEN WIRD DAS WEISSE EUROPA ZERSTÖRT, denn wie eindeutig hier aus dem Beitrag hervorgeht, sind Migrantpolizisten diesem Rassismusvorwurf nicht ausgesetzt. Also eine planmässige Entwaffnung der Exekutivrepräsentanten, die LEIDER DEN ILLEGALEN UND KRIMINELLEN ANWEISUNGEN-WELCHE DEN SOUVERÄNSRECHTEN WIDERSPRECHEN FOLGE LEISTETEN-ANSTATT DIE VERANTWORTLICHEN FESTZUNEHMEN-WAS IHRE OBERSTE PFLICHT GEWESEN WÄRE!
    http://www.youtube.com/watch?v=m7Jk0IgpwUU&feature=player_embedded

    Jetzt hört mal gut zu wertes Polizeipersonal: IHR SEID NUR EINEM GEGENÜBER VERANTWORTLICH UND DAS IST DER DEUTSCHE SOUVERÄN UND DESSEN RECHTEN ZU ALLERERST- UND WER DIES VERKEHRT SCHAFFT DIE ORDNUNG AB UND IST DEMENTSPRECHEND ZU BEHANDELN RECHTSSTAATLICH-UNABHÄNGIG OB DIES EIN POLITIKER-ODER EIN VORGESETZTER ODER SONST WER IST! Oder wie lange wollt ihr Euch noch selbst kriminalisieren lassen, in dem ihr Anweisungsrichtlinien ÜBER DIE SOUVERÄNSRECHTE STELLT?

  3. emotionale Rede eines schwulen Franzosen, der deutscher Beamter wurde, überzeugter Europäer, aber als er unbequem wurde, doch auch einfach, wie jeder Mensch hier, zum Nazi abgestempelt wurde..so läuft das, in Deutschland und Europa und NICHTS ZEIGT MEHR DIE BÖSARTIGKEIT-FALSCHHEIT-WIDERWERTIGKEIT des Wesens, die dies antreibt:

  4. absolut erschreckend: Junger Mann und Mädchenmörder schildert seine Gefühlswelt, der jegliche Liebe fehlt und der Mädchen, insbesondere blonde Mädchen, nur als Sexobjekte und Schlampen sieht. Er lässt keinerlei Menschlichkeit, Seele, Geist in seinem Gedanken erkennen. Sondern nur einfach ein Tier, dass meint das Mädchen, insbesondere blonde wären willenlose Sexschlampen. Nun woher hat er dieses Menschen-Mädchen-Frauenbild? Er hat es von einer Pornoindustrie, die genau das vermittelt. Die blonde, weiße, willige, allzeit bereite Schlampe…nur von denen gibt es in der Realität NICHT viele. Also ein KRANKES MENSCHENBILD, dass vermittelt wird: Wir haben hier ein seelenloses, werteloses multikulturloses Produkt….so wie es gewünscht und geschaffen wurde…
    http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/spiritualitaet-und-weisheitslehren/michael-snyder/das-kommt-dabei-heraus-wenn-junge-maenner-lernen-dass-frauenabschleppen-das-wichtigste-ueberhaupt-.html

    Der Großteil der Pornoindustrie kommt aus und wird gesteuert von?

  5. Ein Clip der völlig richtig aufzeigt, dass eine Rassismuskampagne gegen die Weißen in VERKLEIDUNG des Antirassismus geführt wird.
    Perfide, hinterhältig und gesellschaftszerstörend soll der Abwehrmechanismus einer Gesellschaft, hier der WEIßEN Gesellschaft mit dem vermeintlichen ANTIRASSIMUS ausser Kraft gesetzt werden, der aber in WIRKLICHKET die SCHÄRFSTE FORM DES RASSISMUS darstellt, nämlich des Antirassismus gegen Weiße:

    http://www.youtube.com/watch?v=edmpySyT8Oo

    Sicher für manches Schlafschaf kaum zu erkennen, aber wenn es erkannt werden, kann der perfide Feind und sein bösartiger Geist zweifelsfrei zugeordnet werden.

    1. Haben Sie heute schon Ihre Privilegien geprüft? Sind sie weiß? Männlich? Am Ende gar heterosexuell? Ganz schlecht, Test nicht bestanden. Ihre gesellschaftliche Existenz besteht offensichtlich nur auf unverdienten geerbten Privilegien, mit denen Sie andere unterdrücken.

      „Check your privilege“ ist der neueste Slogan linker Campus-Aktivisten und Sozialingenieure in den USA… Salonfähig machten dieses Narrativ nun in den letzten Wochen ausgerechnet eine Reihe prominenter evangelikaler Theologen. …Den weißen Christen, die noch nicht zu dieser Einsicht gelangt seien, warf er vor, „systeminhärenten Rassismus“ nicht erkannt zu haben.

      http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2014/pruef-dein-privileg/

      Hm. Linke Aktivisten und Sozialingenieure – und Evangelikale… kommen zu einer Einsicht. Wer hätte das gedacht.

  6. Sind Soldaten Mörder – oder angebliche Präsidenten? Der unsichere Prüfling versuchts erstmal mit: Es kommt drauf an. Aber worauf? Nicht auf das Führen, sondern auf das Verhindern kommt´s wohl an. Wer nicht alles getan hat, um Krieg zu verhindern – oder das erkannt hat oder erkennen konnte – der wird durch Krieg zum Mörder. So oder so, ob Soldat oder Präsident. Wer´s drauf anlegt – bei dem ists doch sowieso keine Frage…
    http://www.nachrichtenspiegel.de/2014/05/31/soldaten-sind-moerder-oder-nicht/comment-page-1/#comment-17996
    Danke für den interessanten Link, Jo.

      1. Sehr typisch für Sowok (weil sind schon in Gehirn eingehämmert):
        * Wenn gefällt mir nicht – es ist 100%-ge Fake!
        In ganzem russischsprachigen Netz, wenn erscheint was ärgerliches für den Kremlin-Bande – immer als erste kommen Sowok-Trollen, und copypaste’n sein Standard – „Es ist 100%-ge Fake!“. Jetzt merke, dass diese Sowki-Tradition haben die Rotfront-Jungs gern übernommen.

        Für Sie stört nicht einiges spezifisches zu wissen:
        * Als „Авторитет“ (Gangsterboss) sich zu nennen – in postsowjetische Länder ist tödlich gefährlich. Echte Gangsterbossen dulden das nicht.

        1. … „sich zu nennen“ … wie war das mit dem sogenannten Bin-Laden-Video aus dem Intelcenter?

          http://www.spiegel.de/pics/65/0,1020,1000965,00.jpg

          … jeder konnte sich nach 911 zum Sprecher der „Ana raicha Al Qaeda“ selbsterklären …

          So ich mich erinnere galt der Sprecher in den sg. Bin-Laden-Video als jüdischer Konvertit zum Islam (und soll in seiner Vergangenheit als militanter Zionist tätig gewesen sein, dem „glaubte“ ich natürlich den Konvertitten)

          „Ana raicha Al Qaeda“
          http://www.heise.de/tp/artikel/17/17861/1.html

  7. Blowback in Brüssel
    http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/06/01/blowback-in-brussel/
    Französischer Syrienkämpfer wegen Angriff auf jüdisches Museum verhaftet
    http://m.standaard.be/cnt/dmf20140601_01125526
    (… hat sich bemüht einen europäischen Gesichtsausdruck zu machen, und warum hat der unter Umständen Mundlos „Täter“ für die Polizei die „Tat“-Waffen aufgehoben? War das präsentierte „Täter“-Opferlamm je in Israel oder in Guantanamo, oder war der Deal Verhungern in Afrika – warme Zelle in Amsterdam? …)

    Anschlag auf Jüdisches Museum: Verdächtiger Franzose festgenommen
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/juedisches-museum-bruessel-tatverdaechtiger-nach-anschlag-festgenommen-a-972725.html

    —–
    Option:
    (NEW) Woolwich Attacker Michael Adebowale Is 7/7 Bomber Germaine Lindsay!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=h7fUwNw4f4U
    —–

    Puppenspieler des Maidan
    http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/05/31/puppenspieler-des-maidan/

    PS für Selberdenker: Gab es vor Bill Gates Jihad / Dschihad ??? Ich fand nichts in MSM !!!
    Microsoft’s ‚Jihad‘ Jam – TIME
    http://content.time.com/time/magazine/article/0,9171,15926,00.html

    DER SPIEGEL 22/1998 – Im Würgegriff – Spiegel Online
    Bill Gates gerät massiv unter Beschuß: 20 US-Bundesstaaten und die oberste … Die Aufarbeitung des Browser-Kriegs, Microsoft-intern „Jihad“ genannt, ist nur .
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-7893941.html

  8. Derivate-Bombe … (700 billionen derivate) dabei sollten schon ohne dem die Finanzprodukte hinreichend sein um 18 Millionen, 24 Millionen, 36 Millionen und mehr „Bourgeois“.Herrenmenschen den Gierschlund mit kilometerlangen, armdicken Finanzprodukten wie Gänse zu nudeln.

    Finanzzocker haben wieder 710 Billionen bis 1000 Billionen €uro in eine Derivate-Blase investiert
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/1962-finanzzocker-haben-wieder-710-billionen-%E2%82%ACuro-in-eine-derivate-blase-investiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.