Links 15.5.14

mi 24 unoInteressantes vom Tage

Danke an die Einsender(innen)

.

… “Ihm zufolge widerspricht dies den Zielen der Uno, denn diese Hubschrauber sollen nur im Einklang mit dem Mandat der Organisation verwendet werden.“ …

Stimme Russlands: Moskau fordert Ermittlung des Einsatzes von Hubschraubern mit UN-Symbolik in Ukraine

… „VIDEO“ …

RT (englisch): Verwendung von UN-markiertem Kampfhubschrauber seitens Kiew gegen die Milizen erregt Skandal

… „Nach seinen Angaben haben aktuell allein die beiden staatlich geführten Energie-Riesen Gazprom und Rosneft sowie der Rüstungskonzern Rosoboronexport Rechnungen über 230 Milliarden Dollar an ausländische Kunden gestellt. Das entspreche 44 Prozent der gesamten russischen Exporte.“ …

DWN: Gazprom: EU-Staaten müssen künftig in Rubel zahlen

… „China hat den Westen gewarnt, keine weiteren Sanktionen gegen Russland zu verhängen, da es Russland zu Vergeltungsmassnahmen zwingt, was eine Spirale mit unvorhergesehene Konsequenzen auslöst.“ …

ASR: Russland bereitet den Dollar-Ausstieg vor

… „Das Video kam bei den Dänen jedoch schlecht an: Die Bürger, die die Politiker mit ihrem Steuergeld ernähren, wollen nicht auch noch von politischen Schlägertrupps zum Wählen gezwungen werden. Das Parlament musste das Video zurückziehen. “ …

DWN: Wut auf das Volk: Dänisches Parlament will Bürger zur EU-Wahl prügeln

vincelewis: unsold cars – unverkaufte Autos

… „Daher kann man sagen, dass der 2. Weltkrieg nie wirklich beendet wurde. Er wurde nur ausgesetzt.“ …

einartysken: 2. WELTKRIEG GEHT WEITER – GEGEN RUSSLAND

13 Gedanken zu „Links 15.5.14

  1. „… Fluorid ist hochgiftig für unseren Körper, besonders für unser Gehirn. Mit Fluorid hat die CIA vor Jahren als Psychodroge experimentiert, um Leute ruhig und passiv zu machen. So dass diese verstärkt eine Obrigkeit akzeptieren und dieser treu folgen. …“

    http://brdakut.wordpress.com/2013/06/11/hartz4-menschenfutter-aspartam-fluorid-glutamat-und-co/

    FLUORIDATION Mind Control of the Masses
    by Ian E. Stephen
    http://www.whale.to/b/stephen.html

  2. Montags-Seltsamkeiten.
    Mährholz als neuer Kachelmann? Chemtrailkritiker Rechts-Verschwörer?
    „Ich bedaure, Euch/Ihnen mitteilen zu müssen, dass es offenbar den „Reichsdeutschen“ gelungen ist, die Mahnwache für den Frieden in Fulda für ihre Zwecke (auch kommerzielle) zu missbrauchen.
    Der Veranstalter, ein gewisser Thomas Gräf, bedient dabei eben jene Parts und Klischees, welche man uns seit dem Statement von Frau Ditfurth so medienwirksam unterstellt: BRD-Leugnung, Chemtrails, HAARP, BlueBeam, Bilderberger, NWO … die ganze Verschwörungspalette! Außerdem wird dort blinder Amerika-Hass geschürt, was einer Friedensbewegung eindeutig unwürdig ist.“
    http://sommers-sonntag.de/?p=13091

    „Antifa“ mit US-Flagge?
    http://www.veitblog.de/montagsdemo-entlarvt-so-genannte-antifa

    Ein Fake? Man will es hoffen.
    Andernfalls scheint Mährholz vor Angst so blind, dass er (fast) überall nur Tabus, Denk- und Sprechverbote sieht. Oder hätte sich betr. „Herrn Gräf“ mal deutlich ausdrücken sollen, statt dessen verwendet er selbst nur platte Schlagworte.
    Damit weckt er selbst dunkle Gedanken. War das Wort von der Kriegs-FED nur ein Lockhappen, um weiter gegen „Amerika-Hass“ (?) protestieren zu können…? oder hat Mährholz das Denken auf der Baumschule gelernt…?
    Wer nicht nur A sagt, sondern auch B und C, gehört nicht mehr zu A? So sieht es Frau Ditfurt auch, Herr Mährholz.

    Wenn man die jüngsten Meldungen zur Ukraine hinzunimmt, Armee gegen Zivilisten, Söldner, Biden, UN-Hubschrauben, dann wird auch dem letzten ganz abstoßend klar, was abläuft. Da hilft wohl bloß noch, aus einer ganz logischen Friedensbewegung im Volk bewährtes Frikassee zu machen.

    Mag ja durchaus sein, dass die Friedensbewegung von falschen Fuffzigern durchsetzt ist, klar. Aber die Friedensbewegung muss auch klar genug sehen können, um sich selbst von Idioten zu trennen, bzw. sich nicht mit ihnen zu identifizieren.

    1. Bitte den Witz-Amerika und Friedensbewegung- im ganzen schreiben.
      Ich gebe den Anfang vor, falls er vergessen wurde: Frieden und Leichen schaffen mit amerikanischen Waffen…bitte hier weiter schreiben-falls im Dienst!

  3. http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article128018863/Erdogans-Berater-tritt-auf-Demonstranten-ein.html
    Bilduntertitel:
    Zusätzliche Entrüstung löste ein Berater von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan aus – er trat am Ort der Katastrophe in Soma auf einen am Boden liegenden Demonstranten eingetreten haben.

    Ha, da wollte er schnell aus dem „trat“ noch ein „soll getreten haben“ machen. So geht das in der Aufregung.

    Nun, Italien ist ein Mafiastaat, sogar im wörtlichen Sinn vergiftet. Teile haben die Nase voll und wollen die Sezession. Schottland, (Nord)Irland, die Basken, Katalanen… und kein Ende. Die Türken unterstützen Terroristen in Syrien (und werden als Dankeschön von ihnen überschwemmt werden, und im ganzen Nahen Osten werden nach Rückzug aus Syrien Anarchie und Terror um sich greifen, auch nach Israel natürlich), Erdogan träumt von Groß-erdoganien, seine Berater treten sogar auf türkische Demonstranten ein. Groß-Erdoganien implantieren die Klein-Erdogans wie Özdemirsche Sozialpädagogen, die große Einheitsfront von Baroso bis Bundestag, auch nach Deutschland, und einige benehmen sich entsprechend. (Und wenn man das so zulässt, dann treten sie auch morgen.) Im Wartezimmer Ex-Libyen bzw. Lampedusa ist schon halb Afrika auf dem Sprung…

    Eine solche EU ist nur noch gegen den Willen vieler Menschen zusammenzuklammern, ein innerer Zusammenhalt hat nie existiert.
    Die Menschen sehnen sich nach einem klar überschaubaren Raum, in dem es funktioniert, wie sie es für richtig halten – und ganz langsam verstehen auch ein paar, täglich ein paar mehr, wonach sie sich sehnen, und können das dann auch sagen.

    Gebt Irland den Iren, und lasst Türken, Albaner und auch alle anderen da leben, wo ihre Ideen von der Allgemeinheit getragen werden.
    Eine „allgemeine“ Allgemeinheit gibt es nicht , hat´s nie gegeben, und alle faulen Hirnlüfte bringen sie nicht zustande. Wir sehen es, immer deutlicher, überall. Mehr Zwänge führen zu mehr Gegendruck. EU hat fertig, Schulz, Merkel, Junckers sind wie Flasche leer. Kalergi, Monnet und Churchill haben ihre gut bezahlten Pläne und Reden ohne den Wirt – oder sollte man sagen: das Wirtstier? – gemacht. Die VSE sind ein Wolkenkuckucksheim, auch wenn es schon blutrot am Horizont steht. Alternativlos? Alternativlos ist der Zusammenbruch des Systems, dieses Absurditätenkabinetts, ob sie es nun EU oder VSE nennen. Alternativlos ist, dass auch sie die täglich schlimmeren Folgen ihrer grenzenlosen Anmaßung, Verachtung, Gier und bodenlosen Dummheit werden fressen müssen.

    Damit Arkor sich nicht bemühen muss: Ein durch und durch illegales System. In Deutschland im besonderen, aber allein schon der völkerrechtswidrige Kolonialzustand dieses EU-Kernlandes, seine illegalen, nichtigen Erklärungen und Handlungen machen auch den Rest unhaltbar. Ein einziges Lügengebäude, sonst nichts, und eingestürzt vom ersten Tage an.

  4. Monsanto, Syngenta. Vorgestern EWG, heute geheimes TTIP, morgen TISA… Tiere tot, Chlorhuhn auf den Tisch, Mahlzeit, und wer will schon noch (gesunde) Kinder haben. Wer´s nicht kauft und frisst, zahlt Strafe für Handelsdiskriminierung. Die Krankheit zahlt ja die Krankenkasse, an die Krankheitsindustrie, für Demenzheim und Begräbnis ist die Familie, sind die Erben da. Willkommen, grenzenlose, schöne neue Welt. Sagen die, die man „Märkte“ nennt, die, die keiner kennt: die wirklichen Eigner von Monsanto und Syngenta, Fress- und Krankheitsindustrie. Mit deren Beratern vor jeder Kabinetts- und EU-Kommissionssitzung sehr konstruktive Gespräche geführt werden.

    WE: Bitte beschreiben Sie uns Ihre Beobachtungen, nachdem Sie Ihren Kühen ein Futter vorsetzten, dessen Maisanteil ausschließlich aus Genmais Bt176 von Syngenta bestand.
    GG: Im Jahre 2000 kam es bei meinen 75 Herdbuchkühen und Kälbern zu ersten Fruchtbarkeitsstörungen, Krankheits- und Todesfällen sowie Missbildungen in der nächsten Generation.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/deutscher-gvo-landwirt-enthuellt-schockierende-taktiken-ihn-mundtot-zu-machen.html

    http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2011/12/25/percy-schmeiser-farmer-who-beat-monsanto.aspx

  5. Wissenschaft heute: Hessdalen, Norwegens Lichter-Ufos.
    „Seit spätestens den 1980er Jahren werden im norwegischen Hessdalen immer wieder bislang unerklärliche Lichtphänomene beobachtet und … dokumentiert… Die italienischen Forscher sehen nun hingegen im Tal selbst und in seiner einzigartigen Geologie einen Schlüssel zum Verständnis der Phänomene. Diese wirke buchstäblich wie eine gewaltige Batterie.
    Tatsächlich werde das Tal geradezu in zwei Hälften geteilt, mit zink- und eisenhaltigen Felsen auf der einen und kupferreichem Gestein auf der anderen Seite… werde das Tal auf diese Weise zu einer „perfekten Batterie“, so Monari und Serra.
    Um ihre Hypothese vor Ort zu testen, stellten die Forscher im vergangenen Sommer zwei Felsblöcke von den beiden Seiten des Hessdalen im Fluss-Sediment auf und konnten hier tatsächlich einen dazwischen fließenden Strom feststellen. „Diese Batterie erzeugte genügend Energie, um damit eine Lampe zu betreiben“, berichtet Monari.
    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/05/geologische-batterie-italienische.html

    Seit 30 Jahren!! keine einleuchtende Erklärung, nun der nächste Blödsinn. Überall auf der Welt verschiedenste Sichtungen, seit 45 (Deutschland). Alle Militärs dokumentieren, registrieren, alle Staaten sagen NICHTS, außer von Verschwörungstheorien zu faseln – ihnen liegen ja „keine Erkenntnisse“ vor…
    Die Jesuiten suchen mit ihrem Superkamerateleskop, leistungsfähiger als Hubble angeblich!, namens Lucifer (!) nach Außerirdischen, die uns Erkenntnis und Erlösung bringen werden, die der Papst schon öffentlich ankündigt! und gern begrüßen und taufen möchte. Und KEINER fragt den Typ, woher er das weiß.
    Unglaublich.

    Wissenschaft heute – ein Medium, um Unwissen, Unsicherheit, „keine Ahnung, aber die sagen…“, bis hin zu Angst und Schrecken zu verbreiten. Ein geistiges Terrorinstrument.


    http://www.welt.de/wirtschaft/article128024741/Wie-Russland-seine-Herrschaft-im-All-missbraucht.html
    Man ist gespannt – die WELT: „Lieferstopps für russische Triebwerke für US-Raketen“ – also indem sie in den Raum stellen, Amerika seine Raketen und Triebwerke künftig selber bauen zu lassen? Genau das. Unvorstellbar. Die Obamas sind sogar zu blöd, Raketentriebwerke zu bauen. Und bis sie´s können: „Nach dem Ende der Space-Shuttle-Ära ist die Nasa auf die Mitflugmöglichkeit in Sojus-Kapseln angewiesen. Die neuen privaten US-Raumfahrtfirmen, wie SpaceX, sind noch nicht so weit.“
    Die können ja nicht mal selbst nen Satelliten, nicht mal im Kriegsfall, in den Weltraum bringen… man fasst es nicht. Die (sichtbaren) Abgründe potenzieren sich ja jeden Tag.

    1. „Tatsächlich werde das Tal geradezu in zwei Hälften geteilt, mit zink- und eisenhaltigen Felsen auf der einen und kupferreichem Gestein auf der anderen Seite… werde das Tal auf diese Weise zu einer “perfekten Batterie”, so Monari und Serra.“

      So wie wohl auch die Erde in zwei Hälften geteilt ist. Auf der einen Hälfte wird die Menschheit von bösartigen Hintergrundmächten gegen die andere Hälfte aufgewiegelt und auf der anderen Hälfte wird die Menschheit von den korrupten Vasallen der bösartigen Mächte in die Konflikte getrieben.

      Die perfekte selbstladende Batterie als Antrieb des Geld-Scheffel-Perpetuum-Mobiles für die bösartigen Kräfte. Daher müssen immer mehr Ufos stromerzeugend immer schneller hin und her fliegen, damit sich das Perpetuum-Mobile immer gewinnbringender weiter dreht.

      Oder… rührt der rätselhafte Ufo-Verkehr vielleicht daher, dass immer mehr US-Basen über immer mehr Erdflecken verteilt liegen und immer schneller immer mehr Konflikte angestachelt werden?

      „Die Jesuiten suchen mit ihrem Superkamerateleskop, leistungsfähiger als Hubble angeblich!, namens Lucifer (!) nach Außerirdischen, die uns Erkenntnis und Erlösung bringen werden, die der Papst schon öffentlich ankündigt! und gern begrüßen und taufen möchte.“

      Allzu gut scheint es um den Vatikan wohl nicht mehr bestellt zu sein, wenn er schon mit Superkamerateleskop neue Schäfchen suchen muss. 🙂

  6. Link oben, http://www.vincelewis.net/unsoldcars.html – wär zu schade, wenn´s auch nur von einem übersehen würde.

    The car industry cannot stop making new cars because they would have to close their factories and lay off tens of thousands of employees. This would further add to the recession. Also the domino effect would be catastrophic as steel manufactures would not sell their steel. All the tens of thousands of places where car components are made would also be effected, indeed the world could come to a grinding halt.

    Die Bilder und der Absatz sagen alles. Freie Marktwirtschaft. Mit Vollgas gegen die Wand. Aus Angst, im Abgrund zu landen.
    (Wie Halden samt Abbau finanziert werden… darüber wird nur ein Schelm Vermutungen anstellen.)

  7. @ Kint
    “Antifa” mit US-Flagge?

    Ein Fake? Man will es hoffen.“

    Nein, das ist kein Fake. Die „Antifa“ waren mit Ami- und Israel-Flagge vor Ort. Z. B. ca. 2:50 bis 3:05, 7:35 bis 7:42 und 8:13.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.