Links 4.4.14

lawrowvon John Schacher

..

… „Russland hat im Ukraine-Konflikt von der NATO Aufklärung über die angekündigte zusätzliche Militär-Präsenz in osteuropäischen Ländern verlangt. „Wir erwarten nicht einfach nur eine Antwort, sondern eine Antwort, die in vollem Maße auf der Wertschätzung der von uns vereinbarten Regeln beruht“, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Moskau.“ …

ARD: Moskau fordert „Deeskalation“

… „Wir wissen, dass die Militärs der Allianz in der Tat den Auftrag bekommen haben, zum Nato-Gipfel im September in Wales Verstärkungspläne an den Ostgrenzen vorzulegen“, sagte er“ …

Ria: Russland wird Nato-Verstärkung an Ost-Grenzen erwidern – Nato-Botschafter

… „Zuvor hatte Russland den USA und der Nato vorgeschlagen, das Europäische Raketenabwehrsystem gemeinsam aufzubauen.“ …

Ria: USA setzen Dialog mit Russland über Raketenschild aus

… „In mehr als 50 spanischen Städten haben Zehntausende Menschen gegen die Sparpolitik der Regierung demonstriert. Die Proteste, zu denen die Gewerkschaftsverbände UGT und CCOO aufgerufen hatten, standen unter dem Motto. „Stoppt die Kürzungen! Haltet die Politik der Austerität auf!“ …

ARD: Gazprom schraubt den Preis weiter hoch

ARD: Zehntausende demonstrieren – Spanier protestieren gegen Sparkurs

… „nehmen die Verschwörungstheorien selbst aufs Korn. Andere, etwa die, dass das Verschwinden des Flugzeugs etwas mit der amerikanischen Marinebasis Diego Garcia im Indischen Ozean zu tun haben müsse, sind für manche schon zur unumstößlichen Wahrheit geworden. Dass der „Verdacht“ in seriöser Berichterstattung und offiziellen Stellungnahmen nicht vorkommt,“ …

FAZ: Flug MH370 Terroristen! Aliens! Diego Garcia!

… „bekannt, dass die Staatsanwaltschaft gegen Alvaro ermittelte und untersuchte, ob der Einfluss von Drogen für den Unfallhergang maßgeblich war. Ungeklärt war aber, ob die Menge, die festgestellt wurde, strafrechtlich relevant ist und ob sie Alvaros Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt habe“ …

FAZ: FDP – EU-Politiker Alvaro wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

FAZ: Überläufer berichtet von Attentaten auf Kim Jong-il

ARD: Mit Twitter-Kopie gegen Kubas Führung

… „die Einheit ist nicht “Berkut black company” sondern “Special Company of the Special Police Regiment Berkut in the City of Kiev.” …

… „die Verhaftung der Berkut-Offiziere ist Teil einer Kampagne “sie und den Rest der ausführenden staatlichen Behörden als den Feind hinzustellen.“…

RT (englisch): Keine Berkut-Angehörigen unter den ‘Maidan snipers’ – Ukrainischer Special Forces Veteran

… „Die größten Nutznießer sind die US-ExxonMobil und Occidental Petroleum aus England und die holländisch/englische Dutch Shell.“ …

einartysken: 11. Gedenktag an die US-Invasion des Irak – Überlebende des Genozids sind immer noch arm

… „Schulz Amtsmissbrauch vor. So solle er auf Kosten des EU-Parlaments Wahlkampf für sein angestrebten … als Kommissions-Präsident machen“ …

… „Anfang des Jahres änderte er etwa das Twitter-Profil des Parlaments-Präsidenten in sein persönliches Profil. Somit hatte er automatisch 60.000 Follower für seinen Wahlkampf.“ …

DWN: Manipulation: Martin Schulz zensiert EU-Haushaltsbericht

… „Die Ausfuhr der C-Waffen aus Syrien ist wegen der Situation im Gebiet des Latakia-Hafens am 23. März vollständig eingestellt worden, teilte der ständige Vertreter Frankreichs bei der Uno Gérard Araud nach der geheimen Sitzung im UN-Sicherheitsrat mit.“ …

Stimme Russlands: C-Waffenausfuhr aus Syrien eingestellt

… „Jedes Wort der eingebetteten Presse war eine Lüge!“ …

pravdatv: Phantom-Flugzeug: Ein CIA-Streich

… „Die britische Königin hat den Papst in Rom besucht. Bei den ständigen Wechseln im Vatikan – Franziskus ist der siebte Papst, seit sie im Amt ist – möchte sie wohl vermeiden, daß dieser Papst aus dem Amt scheidet, ohne daß sie Gelegenheit hatte, ihn noch kennenzulernen. Die Queen ist schließlich erst 87, da muß sie für die kommenden Jahrzehnte vorausplanen.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar zum 4.4.14

10 Gedanken zu „Links 4.4.14

  1. C. Clark schwächelte gerade seine „Schlafwandler“ im DLF herunter. Keine Großmacht wollte den Krieg. Schlafwandler war nur als Metapher für das fehlende Bewusstsein für die Folgen gemeint. Der große Unterschied zu heute ist: Er bewundert die europ. „Staatsmänner und Staatsfrauen“, die so überlegt, bedacht, transparent und offen kommunikativ die Krise bewältigen.
    Kann man da irgendwo nachhören.

  2. ups2009, ich habe das schon vorher angeschaut, bekomme fast jeden Tag von urs1798 Mail mit links. Warum ich das anschaue, ich muss, weil ich sonst nicht glauben kann. Ich suche die Wahrheit, dann muss man auch grausame Video, Bilder anschauen. Ich konnte nicht gut schlafen…..trotzdem mache ich weiter, schickte diese links an das Schweizer TV, bekam nie Antwort….auch nicht von Politiker…

  3. Was ich über die Kremlin-Propaganda denke – weiß hier schon jeder. 🙂
    Kremlin-Propaganda ist besonders gefährlich für die Alteuropäer, weil die ihr ganzes Leben in einer Welt der Halbwahrheiten leben und denken, dass Kremlin-Propaganda auch nach dem gleichen Prinzip der Halbwahrheiten funktioniert. Aber nein, nein – die Kremlin-Propaganda funktioniert nach dem Prinzip der totalen Lügen, und das Körnchen Wahrheit gibt es da nur statt Würze.
    Ok, Gott wird mit dieser Kremlin-Propaganda umzugehen wissen. Diesmal ziele ich auf etwas anderes – mache kleine Werbung für Livejournal.

    Ja, Livejournal ist auf keinen Fall perfekt. Aber diese Plattform ist so viel besser und effizienter (zum Beispiel) als WordPress – dass es nichts zu vergleichen ist. Livejournal – ist ein paar Stufen höher als alle anderen. In Livejournal bist du nicht der Blogger-Einzelgänger – sondern Teil eines Netzwerks, das Ereignisse beeinflussen kann.

    @ Jo und alle,
    Testen sie bitte mal Livejournal. Starten sie einen Account (anschauen wie das alles funktioniert) überprüfen Sie die Moglichkeiten – vielleicht werden sie es mögen. Mindestens – bekommt man kostenlosen Platz, um Kopien Ihrer Posts zu erhalten.
    https://www.livejournal.com/create

      1. @ jo
        Vielleicht muss ich erklären, was für so überwältigende Vorteil hat der Livejournal… Ok, tue dies mit einem konkreten Beispiel. 🙂

        Ich weiß nicht warum (weil denke, dass gibt es vieles viel besseres in mein Blog) – aber das ist mein populärste Beitrag/Post in Russisch:
        http://aljansas.livejournal.com/38165.html
        Das ist bißchen eigenes + seeeeehr freies Übersetzung vom Artikel, welcher Sie vieleicht gut erinnern:
        http://www.mmnews.de/index.php/i-news/12143-die-pharma-mafia

        Von diesem Post sind schon tausende Kopie und Remix gemacht. Dieses Post war in Dutzende Online-Zeitschriften erschienen. Dieses Post verbreitet sich bis heute durch Livejournal, Facebook, Twitter und ВКонтакте.
        Nicht immer da steht mein Nick oder Link – aber das stört mich absolut nicht. Wichtig ist nur das, dass zehntausende (leicht kann sein, dass hunderttausende und mehr) hat dieses Post gelesen.

        Genauso verbreitet sich im Netzwerks zweite populärste Post – über Holocaust-Mythos:
        http://aljansas.livejournal.com/44784.html
        Genauso lebt seine Leben im Netzwerks dritte populärste Post – über Apokalypse, welche vorbereitet für uns der Super-Herrscher:
        http://aljansas.livejournal.com/40252.html

        Genau diese Möglichkeit für die Blogger-Einzelgänger in einem einzigen Netzwerk zu vereinen – ist das Super-Kraft von Livejournal. Und wenn Ihr Beitrag hat hunderte oder tausende von Kopien – es ist nicht so einfach Sie zum Schweigen zu bringen oder im Informations-Okean zu versinken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.