Links 9.3.14

Edle V (2)von John Schacher

 

 

… „Wir haben vorgeschlagen, dass die OSZE eine objektive Ermittlung übernimmt. Wir wollen Gerechtigkeit erreichen.“ …

Ria: Wer stand hinter Maidan-Todesschützen? Russland fordert von OSZE Ermittlung

FAZ: Mit AK-47-Magazinen ungehindert durch die Flughafenkontrolle

Ria: Ukraine: Dutzende Flugabwehrraketen aus Militärdepots gestohlen?

Stimme Russlands: Dementi Raketenklau

… Bei solchen Partnern ist es kein Wunder, dass die Seite gelöscht wurde. Denn damit ist ersichtlich wer genau hinter Arsenij Jazenjuk und dem Putsch steht. …

ASR: Die Arsenij Jazenjuk Stiftung ist verschwunden

„… In den Gebieten Donezk und Dnipropetrowsk im schwerindustriellen Osten des Landes machte er den Multimillionär Serhij Taruta und den Milliardär Ihor Kolomojskij zu Gouverneuren. Wenig später gab Taruta bekannt, dass seine Ernennung mit keinem Geringeren abgesprochen sei als mit dem Stahl- und Kohlebaron Rinat Achmetow, dem Herrn des Bergwerksgebiets Donbass, dem reichsten Mann der Ukraine. …“

FAZ: Rettet dieser Oligarch den Osten?

… „Ein Hauptstadt-Airport sollte nach meiner Überzeugung überhaupt keinerlei zeitlichen Einschränkungen unterliegen, 24 Stunden offen sein. So ist es auf der ganzen Welt.“ Doch Recherchen von rbb-online zeigen, dass das gar nicht stimmt. …

rbb: Mehdorn fordert Flugbetrieb rund um die Uhr

„… In den USA herrschen heute nämlich Verhältnisse wie weiland in Deutschland zur Weimarer Zeit, und immer mehr Menschen lassen sich kein X mehr für ein U vormachen. Seit jenem schicksalhaften Tage im Mai 1945 ist es mittlerweile drei Generationen her, doch erst jetzt beginnt jene tiefgreifende Revision der Geschichte, die Amerika gerade in diesen schweren Tagen so verzweifelt benötigt.

Die Konsequenz, die Amerikas törichte Unterstützung für „Uncle Joe“ für die ganze Welt nach sich zog, ist nämlich ein „weicher Kommunismus“, der sich als Liberalismus großtut und der die Welt zersetzt und bis in die Überbleibsel der Besten unserer Rasse eingedrungen ist. …“

lc: „Die Russen kommen! Lauft, Kinder! So schnell Ihr nur könnt!“

7 Gedanken zu „Links 9.3.14

  1. Death, injury or imprisonment has been a reality for several members of the Palestinian national team over the last five years
    http://www.thenation.com/blog/178642/after-latest-incident-israels-future-fifa-uncertain#

    change.org ist auch nur G. Soros … aber zur Information:

    Suspend the Israeli Football Association’s FIFA membership
    http://www.change.org/petitions/fifa-suspend-the-israeli-football-association-s-fifa-membership?recruiter=59581336&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=petition_invitation

    zum an sich lesenswerten …
    Nach den Schüssen auf die Füße der palästinensischen Fußballer: Sofortiger Ausschluss Israels aus der FIFA ! Unterschreibt die Petition!
    … gibt es von mir keinen Link, da Hartmut Barth-Engelbart („HaBE“) weder
    # Griechenland Bilanzfälschung 2001 … noch
    # Griechenland Erdöl Betrug
    … hinreichend begreift.

  2. „Russland fordert von OSZE…“
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/f-william-engdahl/beweis-dass-die-nato-beim-putsch-in-der-ukraine-bandera-scharfschuetzen-nutzt.html
    Demnach wären es nato-gesteuerte „Gladio“-Banden – plausibel.

    Was zum Henker sagen deutsche Staatsanwälte dazu? Welche der ganzen vorlauten Kritiker und Organisationen, die teilweise durchaus die Mittel dafür haben, haben Anzeige erstattet und auch mal auf die Spitze, das heißt, durch die Instanzen getrieben?? Die lichtscheuen Ausreden müssen doch endlich mal veröffentlicht werden – wie soll das geschehen, wenn niemand gezwungen wird, sie überhaupt zu formulieren?

    1. @kint: da wird dann der deutsche Staatsanwalt Mehlis ermitteln und feststellen das Putin auf Befehl von Chaves persönlich von Sotchi aus geschossen hat. Oder was denkst du soll da rauskommen? Das drei amerikanische Delta-Forces auf Kiew-Urlaub sich einen Spass gemacht und in der am.Botschaft sich Jagdwaffen ausgeliehen haben, die aber pünktlich zurückgebracht und auch gleich gereinigt und neue Läufe eingebaut haben – Da ist der große Dollar-Gott vor!

      1. Mehlis, der war mir gar nicht eingefallen. P.p. – passt perfekt.

        Aber nein. Sie sollen grübeln, formulieren, und der Mist, den sie produzieren, soll öffentlich werden.
        Jede Begründung wäre unerträglich, erträglich nicht mal für Bild-, Zeit-, FAZ-, Focus-Leser. Nicht mal für Spiegel-Leser.
        Und die Schwachmaten geben ja, bescheuert wie sie sind, widersprüchliche und völlig wahnsinnige Dinge von sich. Je mehr, desto besser. Darum geht´s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.