Links 16.4.14

klitschko tjagnibok1 - Copyvon John Schacher

 

… „Beim Berliner Tagesspiegel nannten 80% der Befragten die Politik des Westens heuchlerisch. 12% waren auf der Seite der NATO. Die Umfrage wurde daraufhin vom Netz genommen.“ …

HdF: Es reicht – Meinst Du die Russen wollen Krieg?

… „Das Ochotskische Meer ist jetzt als ein Binnenmeer Russlands international anerkannt worden. Russland hatte erstmals im Jahr 2001 einen diesbezüglichen Antrag bei der UNO eingereicht.“

Ria: Ganz Ochotskisches Meer gilt ab jetzt als Binnenmehr Russlands

… Wie Petras schreibt: „Gegen die Gewalt des Westens gibt es nur eine Sprache, die dieser versteht – bewaffneter Widerstand.“ …

einartysken: Drohungen der Internationalen Gemeinschaft

… „Damit hat sich Google nach dem Markt für künstliches Essen, für Rüstungsutensilien und Hausgeräten auch im Medizinbereich eingekauft. Eigens für die Vermarktung der Roboter Pille gründete incube Labs das Unternehmen Rani Therapeutics.“ …

DWN: Diabetes-Pille – Google steigt in den Pharma-Markt ein

… „Die wirtschaftliche Situation ist derart ins Unerträgliche geraten, daß es der Durchschnittsrumäne kaum mehr hier aushält. Lassen wir mal den Roma beiseite, der sowieso nur von anderen profitieren will. Aber der anständige Rumäne, der auch für seinen Lohn was leisten will, kommt hinten und vorne nicht mehr zurecht.“ …

LC: Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen!

… “Zum großen Teil behandelt Scientology seine eigenen Mitarbeiter auf einem so unvorstellbar schlechten, miserablen Niveau – das beginnt bei der Bezahlung und endet bei der Wertschätzung” …

honigmann: Scientology in Berlin – “Sogar das Schmierpapier ist rationiert”

… “Dort trafen sie auf eine Gruppe von mindestens 20 Männern in Tarnkleidung,” gab das Minister-Kabinett der Krim bekannt. “Diese Leute brachten gerade Sprengladungen im E-Werk an, um es vollständig ausser Betrieb zu setzen.” …

RT (englisch): Krim-Militär verhindert Anschlag auf Gaskraftwerk

… „Das Landwirtschaftsministerium war der Meinung, daß eine Notfall-Gesetzgebung erforderlich war, „unter Anbetracht der zeitlichen Nähe der Aussaat-Saison.”“ …

RT (englisch): Französische Regierung verbietet Mais MON 810

19 Gedanken zu „Links 16.4.14&8220;

  1. garlic: der artikel ist sehr gut ich hab ihn jetzt nicht komplett gelsen,trifft aber die derzeitige Lage auf der Welt genau auf den Punkt,es gibt noch einen guten Artikel den jeder Lesen sollte um die dinge wirklich zu verstehen und zu begreifen geschrieben von einem Herr Herve Ryssen artikel heist “ Das Judentum Vertshen“

  2. Der Jude mit dem Hitlergruß,
    Der Boxer mit dem Hirn aus Mus,
    Daneben noch ein Ukrainer
    Als nationaler Kleinverdiener.

    Das nennt sich dann Triumvirat
    Von Satans Gnaden früh bis spat.

  3. Den grösseren Teil meines Lebens war ich ein echter Sowok (Homo Sovieticus). Wütend, aggressiv, kämpferisch, rachsüchtig, rücksichtslos und so weiter – die komplette Einstellung eines Sowok.
    Darum habe ich alle Rechte, den Deutschen etwas sehr Wichtiges zu erklären. Etwas – über das die Deutschen sehr oft nicht die geringste Ahnung haben:
    * Was der Unterschied ist zwischen Russen und Sowki / zwischen Russland und Russischer Föderation.

    Aleksandra Koneva aus Berlin beschreibt es so:
    „Sowki“ – dieser Plural ist eine Abkürzung für Kehrschaufeln. Im Singular „Sawok“ ist es ein charakteristischer Ausdruck für den Sowjet-Mensch oder auch für die sowjetische Mentalität. Die Arbeiten zeigen gesichtslose Personen quer durch die russische Gesellschaft vom Apparatschik, Parteifunktionär oder Bürokrat bis hin zum Arbeiter. Ihre Zugehörigkeit lässt sich nur durch den dargestellten Beruf erkennen. Die Bedeutungen des Wortes „Sowki“ werden zur Gratwanderung zwischen Ernst und Spaß.

    Es ist schon klar – ich bin ein wenig mehr bösartig (mehr Sowok) als Aleksandra Koneva. So weich bei mir läuft nichts 🙂

    Sawok ist eine von vielen Formen der vollständige Versklavung des Homo Sapiens. Für eine vollständige Versklavung braucht man nicht viel. So wie immer mit Gehirnwäsche-Propaganda, Propaganda und noch mal Propaganda. Alles geschieht, um die von Gott geschenkte Werteskala – mit der Sawok-Werteskala zu wechseln:
    * Die göttliche Werteskala „Ich, meine Familie, meine Verwandten, mein Stamm, …, mein Vaterland“ – mit der Sawok-Werteskala zu tauschen: „Mein großer Führer, mein immer kriegsbereites Vaterland, meine ewigen Feinde, …, bedeutungsloses Ich“.

    Ja, ja. Wir alle, die postsowjetischen Litauer, Letten, Esten, Polen, …, Tschechen – sind mehr oder weniger noch Sowki.
    Langsam (aber sehr erfolgreich) – sind wir von dieser Sawok-Ansteckung fast geheilt. Mehr noch: uns ersetzt unsere neue Generation, die ist völlig gesund.
    Fast völlig gesund. 🙂 Weil „postsowjetische“ Kinder oft ein bißchen fleißiger sind, zielorientierter, hartnäckiger – als die „alteuropäischen“ Kinder. Unsere „postsowjetischen“ Kinder sind sogar ein bißchen konkurrenzfähiger als die „alteuropäische“ Kinder.
    Und das ist sehr gut für alle. Weil die Hartnäckigkeit der „Frischen“ in Symbiose mit deutscher Ordnung – eine einzigartige Hoffnung für EU ist. Das Zukunft der EU – Gleichgewicht an dem Teller „Postsowjetische Hartnäckigkeit“ und „Deutsche Ordnung“. Glauben sie es oder nicht, aber um die EU-Waagen ins Gleichgewicht zu bringen – fehlt eindeutig die Ukraine. 🙂

    Das postsowjetische Russland hat sich in einer ganz anderen Weise entwickelt als meisten anderen postsowjetischen Länder.
    Russland beschlagnahmt die kriminelle Bande der KGB-Jungs. Die KGB-Jungs wollten die Russen nicht von der Sawok-Mentalität heilen. Die Kremlin-Bande verwendete Sawok-Mentalität für eigene egoistische Zwecke – als Werkzeug für Russlands Plünderung.
    Sawok ist ein perfekter Sklave. Sawok braucht kein Toilettenpapier, wenn das Toilettenpapier verhindert, zusätzliche Rakete oder Panzer zu bauen. Sawoks werden nie Wohlbefinden für sich und ihre Familien verlangen, wenn sie im Gegenzug ein Lebensgefühl der Umfassung von Feinden bekommen. Ein Leben in Umfassung von umgebenden Feinden – entspricht für Sawok dem größtem Orgasmus. Wohlbefinden für sich und ihre Familien ist wertlos für Sawoks – und genau das ist für die Kremlin-Bande wie ein Lottogewinn.
    Darum hat sich in Russland fast gar nichts verändert. Viele Russen sind die gleiche Sowki geblieben wie zu Sowjetunion-Zeiten. Genauso wütend, aggressiv, kämpferisch, rachsüchtig, rücksichtslos und so weiter.
    Die Russen sind nicht schuld, das sie bis heute Sowki geblieben sind. Das ist nur ein Ergebnis der gezielten Propaganda, in welcher die Russen seit Jahrzehnten ertrinken.

    Liebe Deutsche, ich bitte Sie!
    Es lohnt sich nicht auf Sowok-Paradies zu delirieren. Im heutigen Russland gibt es kein Paradies. Im heutigen Russland gibt es nur eine Diebes-Orgie.
    Es lohnt sich nicht Wowa Unersetzlichen zu verehren. So würden Sie Russen, die gezwungen sind, als Sklaven der kriminellen Bande (von Wowa geführt) zu leben, demütigen.
    Es lohnt sich nicht, eine „fünfte Kolonne“ des Kremlins krimineller Bande zu sein. Das Fall der EU – ist der grosse Traum von Wowa Unersetzlicher. Und nicht nur von ihm. Es ist Zeit zu verstehen, dass ohne EU – Deutschland wird nichts anderes, als ein leichtes Ziel für alle Feinde/Konkurenten.
    Es lohnt sich nicht, so bedingungslos an die Kremlin-Propaganda zu glauben. Die Kremlin-Propaganda „vergißt“ immer irgendwas zu sagen. Wussten sie, dass im Austausch für die Krim ein Teil der Ukraine (in ähnlicher Größe) an Russland übergeben wurde? Zusammen mit 1,2 Millionen Ukrainern. Wussten sie nicht? Die Kremlin-Propaganda „vergißt“ sorgfältig noch viel mehr. Weil die halbe Wahrheit – die gleiche Lüge ist, wie alle anderen Lügen.
    Ebenefalls lohnt es sich nicht, so bedingungslos an Brüssel-Propaganda zu glauben. Im Brüssel haben sie genauso grosse Angst vor einem Maidan, wie im Moskau.

    Bitte, denken sie über einige sehr wichtige Fragen nach:
    * Warum hat Brüssel so fleißig Informationen über den echten Maidan versteckt und nur das „faschistische Gesicht“ des Maidan gezeigt?
    * Warum hat Brüssel mit Kremlins krimineller Bande zusammengespielt und die eigenen Bürger desinformiert?
    Vieleicht gibt es beim Maidan ein bißchen mehr, als man mit blossen Augen sieht? 🙂

    1. gut geschrieben, Žaliasis. Und ich verstehe auch wie die Ukrainer und Balten sich fühlen müssen zwischen zwei Mächten, Osten und Westen, wir aber auch in Deutschland. Wir sind nicht gefragt worden wegen der EU-Gesetze, Lissabon-Mastricht-Gesetze, nichtmal wegen Euro-Einführung.
      In Brüssel diktieren Kommissare, die niemand gewählt hat. Die internationale Finanz diktiert. Übrigens: Putin beschwört auch den IMF InternationalMoneyFund und so weiter die Finanzinstrumente.
      Mit den Sowjets haben ja die Deutschen in der Sowjetzone genug Erfahrung gemacht und hier sind auch viele Russland-Deutsche, die ganz schwere Schicksale hatten im Roten Imperium. Einer hat gesagt, der Hauptgrund warum der Bolschewismus zusammengebrochen ist, war der Wodka und Hoffnungslosigkeit.
      Jetzt haben wir auch in USA und hier seit 7 Jahren Wirtschafts-Depression, und deshalb machen die einen künstlichen Streit um die Ukraine? Jedenfalls habe ich gelesen, daß die Rus von Kiew, Kviv, eigentlich die echten Russen sind, und die Moskowiter mehr mit den Tartaren und anderen von Asien gemischt. Die baltischen Länder haben es ganz gut geschafft aus der Sowjetzeit herauszukommen, die Ungarn auch.
      Was ich schlimm finde von Putin und dem Kreml, daß sie die sogenannte Befreiung durch die Rote Armee so preisen und den anderen Völkern diktieren wollen. Das ist die große Lüge und dahinter verstecken sie die furchtbare Geschichte des Bolschewismus.
      Wahrscheinlich ist das viel Theater um die Ukraine, denn sicher hat die Industrie geheime Abmachungen, sonst würde alles zusammenbrechen, wenn Putin Öl- und Gas sperrt. Ganz einfach. Aber es kann auch sein, daß die Internationale Finanz noch einen Krieg will, vor dem Ende.
      Gruß

      1. @ netzband
        Wowa Unersetzlicher ist nicht in der Lage die Krim zu annektieren. Aber Wowa Unersetzlicher ist in der Lage den III. Weltkrieg zu provozieren. Genau das macht Wowa Unersetzlicher.

        Ich lag ernsthaft falsch, als ich behauptete:
        „Super Herrscher hat an Wowa Unersetzlicher mit Finger auf Ukraine gezeigt und „Fass!“ gesagt“.
        Nein und nochmals nein! Super Herrscher hat an Wowa Unersetzlicher den Befehl gegeben, den III. Weltkrieg zu provozieren.

        Angela Merkel löst heute die wichtigste Frage in ihrer Karriere – To be or not to be World War III? Wenn sie sich der Gefahr der aktuellen Situation bewusst wird – werden die Sanktionen sehr hart. Eine harte Haltung von Angela Merkels wäre ausreichend, um den verrückten Wowa Unersetzlicher zu stoppen. Aber wenn Angela Merkels nicht bewusst wird, oder vom Super Herrscher einen ähnlichen Befehl wie Wowa Unersetzlicher erhalten hat…. 🙁

  4. Venedig stimmt über Unabhängigkeit … ist das eine Satire war mein erster Gedanke?

    Venedig: Referendum über Abspaltung von Italien begonnen
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_03_16/Venedig-Referendum-uber-Abspaltung-von-Italien-begonnen-3209/

    Dabei auch noch über den „Klodeckel des Tages“ gestolpert
    http://meinungsfreiheit24.wordpress.com/2014/03/16/rote-karte-fur-grune-arier-kein-redeverbot-fur-andersdenkende/

    Das mit den vorgeblich „Nationalen“ die auf dem Maidan für die EU kämpfen, war mir von Anfang an suspekt und wenn einige in Anlehnung an orangene Farb- und andere Blumen-Revolutionen da von einer „braunen Revolution“ schwätzten, so sah ich in dem Schwätzen eher eine Analogie zum wettern gegen den Islam nach dem CIA-Unterhosenbomber und CIA-Sauerland-Bomber

    Eine Denkanregung für das falsche Spiel der „Elite“:
    http://lupocattivoblog.com/2014/03/12/krim-verbietet-nationalistische-partei-swoboda-und-rechten-sektor/

  5. beachtenswert auch ein Leserhinweis auf „I S R A E L…und die israelische Highrock Properties !!!“ (auch … Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik)

    “ Große Linien in der Weltpolitik
    Was mehr Beachtung finden sollte, ist die Tatsache, daß die USA nur der Kriege führende Kampfpudel für England und Israel ist. In Realität werden die USA über die englische Pilgrims Society und die jüdische AIPAC regiert. Und weltweit sind die USA mittels ihrer befreundeten Terrororganisation Al Qaeda aktiv. Mit Al Qaeda wurde Russland aus Afghanistan vertrieben und Al Qaeda begann den Krieg in Russland in den Republiken Tschetschenien und Dagestan. Trainiert wurde Al Qaeda von der CIA und der pakistanischen ISI. Allerdings wurde die Zerstörung der beiden WTC-Türme in New York mit Hilfe der CIA und dem Mossad, nicht aber durch Al Qaeda durchgeführt. Al Qaeda liefert nur den Vorwand für einen 50-jährigen Krieg gegen den „Terror“. Die Sprengung der Türme durch die CIA und den Mosad ist längst ausreichend dokumentiert. Bin Laden war befreundet mit der Bush-family. Bin Laden entstammt Saudi Arabien, das seinerseits vom saudischen Königshaus regiert wird – und wen wundert’s ? Das saudische Königshaus ist jüdischer Abstammung !“ (Quelle: Politik-Global Rumpelstilz)

  6. „Der Euromaidan-Regierung in Kiew entgleitet nach der Loslösung der Krim offenbar auch die Ostukraine. Eine Serie von prorussischen Großdemonstrationen in den verschiedensten Städten der russischsprachigen Landesteile der letzten Woche setzte sich auch gestern fort.
    Kaum in der westlichen Berichterstattung tauchte dabei eine friedliche Großdemo auf, die mit etwa 13.000 Teilnehmer im südrussischen Odessa stattfand. Gefilmt hat das Spektakel die örtliche Onlinezeitung Tajmer:
    http://www.youtube.com/watch?v=St9v3dh5AlY
    Selbst bei der Tagesschau nicht verschließen konnte man die Ohren für die zeitgleiche Demonstration in Donezk, da hier die Staatsanwaltschaft gestürmt würde. … Von ARD und ZDF sind Berichte zu prorussischen Oppositionellen nur zu erwarten, wenn es zu Gewalttätigkeiten kommt, die negativ ausgelegt werden können.“
    http://www.russland.ru/gestern-prorussische-grossdemos-in-odessa-und-donezk-mit-video/

  7. Zu Ups2009:
    1) http://guidograndt.wordpress.com/2014/03/17/nachrichtensperre-kurz-vor-der-europawahl-verschwiegenes-referendum-mitten-im-herzen-der-eu/
    2) Wer regiert die Welt? Interessante These: Alle Wege führen nach Rom. http://sommers-sonntag.de/?p=11805

    “ Auch auf höchster Regierungsebene war der Verdacht, dass die geheime NATO-Armee Stay behind die Anschläge verantwortete, bekannt. So wurde z.B. der damalige Premiere Jean-Claude Juncker von seinem Geheimdienst Srel frühzeitig über deren Stay-behind-Verdacht informiert. Diese Informationsweitergabe wurde sogar ohne das Wissen von Juncker heimlich von seinem Geheimdienstchef mitgeschnitten. Als diese Aktion letzten Jahr ans Tageslicht kam, berichteten die deutschen Medien eifrig über diesen Abhör-Skandal, ohne jedoch darauf zu hinzuweisen, dass es in dem heimlich mitgeschnittenen Gespräch um die Stay-behind-Armeen ging.“
    http://denkland.wordpress.com/2014/03/17/staatsterrorismus-italienischer-richter-und-gladio-aufdecker-als-zeuge-im-bommeleeer-prozess/
    Das hat Juncker doch wohl sein Amt in Luxemburg gekostet, wenn die Erinnerung nicht trügt. Knast wegen Duldung, Förderung terroristischer Vereinigungen? Haha, deswegen doch nicht. Er ist wieder da, denn er hat seinen wirklichen Job GUT gemacht UND hängt an der Angel.
    Vorsichtig ausgedrückt: Juncker als kleines, aber ernsthaftes Indiz dafür, dass der ganze EU-Euro-Klüngel eine einzige kriminelle Vereinigung sein könnte.
    Hier geistert der amtliche Treppenwitz herum, die Stay-Behind-Organisationen seien (natürlich) aufgelöst. Wer, wann, wo, und wen eingesperrt? Niemand (natürlich).
    Die Welt würde formulieren: buchstäblich in Luft aufgelöst.

  8. Neuer Weltrekord:
    * 123% der Einwohner von Sewastopol stimmten für den Anschluß an Russland!

    Was? Sie glauben mir nicht? Und das aus gutem Grund! In einer Volksabstimmung alle – und Kleinkinder, und Schulkinder, und die Toten. 🙂
    http://www.gazeta.ru/politics/2014/03/15_a_5951217.shtml

    In Sewastopol stimmten 474.137 Menschen ab. Wer will sagen, dass in Sewastopol nur 385.462 Menschen leben?
    http://sevstat.sevinfo.com.ua/statist_info/demografia/chislo_naselenia/arxiv_2013/ludi_1013.pdf
    Sie haben Recht – in Sewastopol leben nur 385.462 Menschen. Aber Sie vergessen offensichtlich die auf Friedhöfen Begrabenen!

    Haben Sie weitere Fragen?

  9. Ja immer Krieg Krieg Krieg …

    “Wir Juden sind die Vernichter und wir werden immer die Vernichter bleiben. Egal was ihr auch tun werdet, unsere Wuensche koennt ihr nie befriedigen. Wir werden daher immer vernichten, denn wir wollen unsere eigene Welt.” (aus dem Buch YOU GENTILES vom Maurice Samuels, Seite 155)

    „We Jews, we, the destroyers, will remain
    the destroyers for ever. Nothing that you
    will do will meet our needs and demands. We
    will for ever destroy because we need a world
    of our own …. “

    https://ia600403.us.archive.org/34/items/YouGentiles_414/YouGentiles_text.pdf

    http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/yougentiles.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.