Ukraine: 3 Bilderstrecken von heute

youtube weltweit unblockervon John Schacher

Dank Žaliasis Aljansas erreichten uns heute sowohl 6 YouTube-Links aus der Ukraine. Sie wurden allesamt OHNE Angaben von Gründen unabspielbar gemacht. Hier konnte man das sonst vielbemühte GEMA-Argument nicht einsetzen und hatte auf die schnelle nicht griffiges bei der Hand.

„eine Zensur findet nicht statt!“

Scherz beiseite. Was bleibt, sind drei toll fotografierte Bilderstrecken aus der Innenstadt von Kiew. Apokalyptische Zustände – auch in unseren GEZ-finanzierten Nachrichten:

15 Gedanken zu „Ukraine: 3 Bilderstrecken von heute

  1. Die Revolution verbreitet sich in der Ukraine. „Frischeste“ Revolution Karte:
    https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/1495459_709346009105950_666993961_n.jpg
    * Dark red – Verwaltungsgebäude sind von Viktor Janukowitsch Gegnern besetzt.
    * Red – die Verwaltungsgebäude ​​sind von Viktor Janukowitsch Gegnern blockiert.
    * Pink – Proteste von Viktor Janukowitsch Gegnern.
    Ukrainer klar und deutlich äußerten ihre Ansichten. Viktor Janukowitsch ohne Diskussion muss raus.

    1. Sie ein bisschen irre. 🙂
      Viktor Janukowitsch – auf keinen Weg ist ähnlich zu Muammar al-Gaddafi.
      Viktor Janukowitsch – Paragraph für Paragraph ähnlich zu Idris I.

      Und noch etwas. Vielleicht sogar wichtiges. 🙂
      Verweigerung des Menschenrechts den Dieben an der Macht zu widerstehen – ist wohl eine deutliche Anerkennung der heiligsten Pflicht ein ewiger Sklave zu sein in sich selbst.

  2. Dieses behutsame agieren der Regierung in der Ukraine (passiv nur Verteidigen, Gespräche mit ihren Feinden, unnötige Verluste Vermeiden wollen) in der Ukraine, wird vom Hegemon nur als Schwäche wahrgenommen und entfacht ihren Furor erst recht. Dann fallen bei ihm alle Masken und es kommt ihre wahre Natur ans Licht: BARBAREI.

  3. Einer hier fragte. wer bezahlt das alles.

    Gute frage, aber es wird bezahlt, von leuten ausserhalb..
    Auch die Kreise aus der BRD finanzieren mit, neben den altbekannten Sorros und Konsorten.
    Der Westen steuert, und die Protestler agieren, der Boxer ist Frontmann, mit Stütze.

    Die erste orange Revolution schlug fehl, jetzt kommt die nächste Runde, besser vorbereitet, doch diese endet im Chaos.
    Warum wohl????

  4. Ban Ki-Moon
    Wo bleibt der Kranz für die toten Libyer, wo bleibt der Kranz für die toten Syrier. Sie sind für die toten Libyer, Syrier und jetzt die Unruhe in der Ukraine verantwortlich. Sie von der UNO haben zugeschaut, zugelassen, nichts unternommen, nicht gesagt: Stopp. Sie lächelten, sie grinsen ständig. Sie lassen zu, dass die Kriegstreiber auf das Volk los gehen, sie lassen Waffen an die Terroristen, Rebellen schicken, sie erlauben den „lieben Freiheitskämpfer“ die Köpfe abschneiden, Kinder und Frauen vergewaltigen, ihre Körper aufschneiden, sogar Fötus herausnehmen. Weil das Volk gewehrt hat gegen die fremde Mächte, Terroristen, Söldner, Al-Qaida und bezahlte Chaoten. Weil ihre Kriegsfreunde einen Plan haben, lassen Sie zu, dass Libyen, Syrien, jetzt die Ukraine zugrunde gehen, sie lassen sie kaputt machen, sie lassen Menschen umbringen. Aber Sie können noch lächeln. Mir fehlen Wörter……

  5. Statt mit ein paar scharfen Schüssen diesem wodkaumnebeltem Mob die Grenzen aufzuzeigen-macht die ukrainische Polizei nur den Watschenmann für die rasende NWO-Meute.Fazit-katastrophales Konfliktmanagement der Regierung,die sollten sich in diesem Falle mehr an den westlichen Demokratien orientieren-siehe Stuttgart 21 usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.