die wahren Herren der Mafia

Danke an Žaliasis

Leider vorläufig nur etwas für Englisch-Versteher (nun dank garlic auch mit deutschen Untertiteln!). Im Kern geht es darum: trotz massenhaft vorliegender, schwerwiegender Beweise aus seriösen Quellen findet von Seiten der „Enthüllungs-Medien“ keinerlei Berichterstattung darüber statt, daß aus den geleakten Dokumenten unmissverständlich hervorgeht, daß Juden seit Jahrhunderten das organisierte Verbrechen weltweit führen und leiten. Dass damals wie heute Israel und dort besonders die Zionisten an den höchsten Schalthebeln der organisierten Kriminalität zu finden sind.


.

Nicht eine der „tapferen“ Enthüllungs-Zeitungen (Guardian usw.) hat sich gewagt, aus den ihnen vorliegenden tausenden von belastenden Dokumenten (z.B. Wikileaks-Fundus) Israel- oder gar Judenkritisch zu veröffentlichen, sondern nur andere Staaten wie die USA, Frankreich, Deutschland etc. wurden und werden durch den Kakao gezogen – Israel nicht berührt. Ein wirklicher Augenöffner, dieser Film von David Duke!

36 Gedanken zu „die wahren Herren der Mafia

  1. @Žaliasis Aljansas,
    «Mein Kampf» bei Amazon auf Bestsellerliste

    Adolf Hitlers «Mein Kampf» stürmt die Hitparade bei Amazon. Das Werk wird zu Tausenden heruntergeladen – und im Geheimen gelesen.

    http://www.20min.ch/panorama/news/story/10196667

    Man will die Deutschen mit dieser Masche in einen falschen
    Honigtopf locken, das ist pure Bauernfängerei!
    “Mein Kampf” wurde nicht von Hitler geschrieben, sondern im
    Tavistock Institut zu London, in den Jahren 1921-1923. Man will die Deutschen wieder nur in eine Falle locken, damit sie wieder aktive Kampfhandlungen gegen das Deutsche Volk durchführen können (machen sie sowieso schon, man braucht nur hoch zum Himmel schauen und HAARP und Lebensmittelvergiftung tun ihr übriges dazu). Sie wenden hier fast alle Gesetze aus der Zeit von 1933-45 (in AGB´s) an. Die Alliierten haben diese Gesetze bereinigt, doch sie halten sich da nicht dran (warum wohl?!). Alle Bundespersonalausweisträger sind potenzielle Feinde der Alliierten, da auch dieser Ausweis mit der Staatsangehörigkeit “Deutsch” (also Staatenlos, da “Deutsch” nur ein Adjektiv ist) aus Schickelgruberhausen stammt!
    Ohne einen Friedensvertrag mit einem oder mehreren der Alliierten
    geht dieses Ding nach hinten los und darauf arbeiten diese
    widerlichen Mistviecher hin! 😉

    1. Halte ich von staatenlos.info fern.

      Mein Kampf hast du offensichtlich selber nie gelesen. Adolf Hitler hat als erster einen deutschen Nationalstaat geschaffen, wurde allerdings nicht mehr fertig. Das „deutsch“ im Ausweis war nur übergangsweise weil man einen Staat nicht von heute auf morgen mal macht. Die Eurokraten wursteln schon seit 50 Jahren rum. Die Volksabstimmung über eine Verfassung wäre am Ende gestanden.
      Das Bismarck-Reich war lediglich ein Bundesstaat mit verschiedenen Staatangehörigkeiten, Weimar war eine Judenrepublik und das Dritte Reich sollte der erste deutsche Staat werden. Der wird auch noch kommen!

      Die BRD ist eine NGO und ein Misthaufen und hält sich nicht einmal an ihre eigenen Vorschriften.

  2. Organisierte Kriminalität gibt´s nicht, erklärte J. Edgar Hoover – jahrzehntelang. Von dem man reizende Fotos in den SChränken der Mafia vermutete.
    WEniger mit der Mafia hatte Verteidigungsminister Forrestal zu tun. Der fühlte sich trotzdem verfolgt und bedroht. Seine Paranoia endete ein paar STockwerke tiefer, in der Nacht vor seiner Entlassung, und er hinterließ ein handgeschriebenes Abschiedsgedicht, das er nicht geschrieben hat.

  3. Der durchaus als kontrovers einzuschätzende US-Politiker und Publizist David DUKE hat die erheblichen Folgen dieses Mißverhältnisses an einem plastischen Beispiel verdeutlicht: »Angenommen, Sie leben in einer größeren amerikanischen Stadt, dann ist die Möglichkeit, daß Ihre Tageszeitung, die sie lesen, entweder in jüdischen Besitz ist und//oder von Juden redigiert wird. Das gleiche gilt für das politische Wochenmagazin, das Sie kaufen. Im Fernsehen sehen Sie Sendungen – gleichgültig ob zur Unterhaltung oder zur Information -, die von Juden geschrieben, bearbeitet oder produziert wurden. Das gleiche gilt für den Kinofilm oder das Theaterstück, das Sie sich in ihrer Stadt ansehen. Auch die meisten Bücher, die in Ihren Buchhandlungen und Büchereien angeboten werden, sind durch die Zensur gelaufen, die maßgeblich von Juden bzw. in deren Auftrag durchgeführt wurde. Wenn Sie >ein gutes Buch< lesen und sich auf die Rezensionen der tonangebenden Zeitungen verlassen, hat sich der Kreis wieder geschlossen.«

    -aus dem Buch "Die Weltrepublik" von Claus Nordbruch S.175

    1. das Problem ist die Spreu vom Weizen zu trennen. In der Regel ist es gut sich immer an das Gegenteil zu halten aber leider gibt es keine 100 % Regel an die man sich halten kann. Wenn man zum Beispiel das Buch Deutschland schafft sich ab nimmt, das wurde dermaßen zerrissen und die Gutmenschen fanden das auch noch gut. Die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter immer selber. Natürlich ist nicht vollständig auszuschließen einer medialen Täuschung zum Opfer zu fallen auch im Internet gibt es Seiten die nur die Halbwahrheit sagen und so auch die Menschen versuchen zu täuschen. Man ist ja nie 100 % gut informiert das ist die Krux und das nutzen nicht nur die Juden schamlos aus.

  4. @heibo,
    Ja, ich weiß. Alles sieht so aus wie eine gewöhnliche Mausefalle. Aber für wen ist diese Mausefalle? Vielleicht ist „Big Boss“ nicht so mächtig und unsterblich, wie er versucht uns zu überzeugen?
    Noch weiß, dass Nationalsozialisten hatten angefangen das – was wir müssen beenden. Mit bisschen anderen Methoden, mit bisschen anderer Ideologie – aber müssen angefangene Arbeit abschließen. Diesmal muss „Big Boss“ sterben.
    Wie? Über das müssen wir alle zusammen nachdenken. Aber eins – weiß ich genau. Um eine bessere Welt zu bauen – für Fundament brauchen wir „voll gesunden“ Nationalismus. „Voll gesunder“ Nationalismus: Dies ist, wo alle ihr eigenes Paradies bauen – aber gern dem Nachbarn helfen, wenn ihn jemand stört.

    Und noch was.
    Viele schauen auf Deutschland mit Hoffnung. Sehr viele.
    Deutschland wird die Flagge heben – viele werden sich unter dieser Flagge sammeln. Ohne viel zu denken. Sehr viele.
    Solche Stimmung ist nicht nur in den EU-Ländern – und das bestätigt Statistik klar und deutlich.
    Ja – die Tochter von Herlind Jentzsch führt Deutschland. Aber so wird nicht Ewigkeit.

  5. heibo, wo ist auch nur ein bißchen Beweis für den Quatsch, daß mein Kampf im tavistock geschrieben worden wäre?? amscheinend selber reingefallen?
    ————————
    Was viel interessanter ist, das Thema des Artikels, besonders die Rote Mafia, der Untergrund im Kommunismus (und im Westen) bis heute. Das Wikileaks- cable wurde anscheinend schon vor über einem Jahr veröffentlicht, auch in Israel und US, Reuters. hatte aber nichts davon gehört. Deshalb danke für die Wiederholung.

    1. IMHO @ Hans mein Igel
      Nein. Das Video zeigt wer (und wie) hat gefüttert jüdische Monster (gibt es viele Nuance mit „jüdische“), welches heute herscht im Welt. Hörbares „… über alles“ nur zeigt mit dem Finger auf eine Einzige, welches kann dieses Monster besiegen. Und das ist, selbstverschtändlich – gesunder Nationalismus. Ungefähr so hab ich verstanden das Video. 🙂

  6. Hallo,

    hatte auch mal das Video von David Duke bei einem Artikel vom Compact Magazin angesprochen, aber die Kartoffel ist denen wohl zu heiß ich wurde zensiert. Das sind saftige Minuspunkte für den Journalismus mit dem „Mut zur Wahrheit“ . Haben die schon nach so kurzer Zeit die Hosen voll oder halten die Duke für eindeutig rechtsradikal ? Würde den Elsässer gerne mal zu dem Thema hören.

    https://www.compact-magazin.com/chodorkowskij-frei-gnade-fuer-einen-schwerverbrecher/

  7. in dem Zusammenhang der Millionen verschleppten Frauen, die zu Sexsklavinnen gemacht wurden, denken wir an die Visaaffaire und Joshua Fischer, die die Tore für den Menschenhandel aufgemacht hat.

  8. Was wären sie ohne Banken.
    Wo kämen die namenlosen Investmentgruppen her, wenn´s die „autonomen“ Kanal- oder Cayman-Inseln nicht gäbe.
    Über all das gibt´s keine Aufsicht.
    Statt dessen rechnen die Staaten in ihr Bruttosozialprodukt nun die Gewinne aus Kriminalität ein. Nicht mehr als logisch. Kein Kalergi, Juncker oder Baroso hat vor, die VSE, eine neue Ordnung, ohne OK zu errichten. (Darum geht es ihnen gar nicht. Sowenig wie es Marx um die Zinsen ging und Marxisten um Luftgeld geht.) Oder mit mehr Bankenaufsicht. Es wird, logischerweise, andersrum sein. Die, die heute schon die Politik bestimmen, die schon 100 Jahre Blutgeld umlauffähig machen, die haben morgen, in IHREM Goldenen Zeitalter, noch mehr Gelegenheit dazu. Dann hindert sie überhaupt niemand mehr dran. Nicht mal mehr auf dem Papier. Also warum sollten sie morgen aufhören? Freiwillig? Aus Mitleid mit den armen Menschen etwa, weil die dann schon gebeutelt genug sind?
    Sie HABEN doch gar kein Mitleid. Sie haben das falsch verstandene Mitleid derer ausgenutzt, die sie immer weiter haben gewähren lassen. Und spüren immer größere Verachtung. Ab und zu reicht´s noch für einen höhnischen Witz. Ansonsten denken sie: Da sieht man´s doch – sie haben nichts anderes verdient, die jämmerlichen Kreaturen.

    Also Merkels Europa, die schöne neue Welt, mal im Lichte der OK gesehen: Was kommt dabei wohl raus?
    (Ein unangenehmer Gedanke, stimmt. Wer ihn nicht mag – und keiner mag ihn – dem steht es frei, ihn zu verdrängen.)
    Was soll aus dem kriminellen Mark, das sich momentan immer mehr zur Kriminalität pur verdichtet, denn morgen wohl wachsen?
    Aus dem, was es ist, kommt das raus, was es ist. Es kann nicht anders sein.
    Wer, was könnte das verhindern? Ein Wunder… Aber weder von der weiteren Ausführung der Pläne noch vom Weggucken wird es wahr.

  9. Alles dreht sich nur um eine sache und zwar der Kampf GUT gegen BÖSE.Seit es denn Menschen gibt dreht sich alles allein um diese Sache
    Beides Existiert Gut ist der Liebe Gott
    Böse ist der Teufel.
    Und wenn man Wissen will was passieren wird dann sollte man auch Wissen welche Interessen das Böse Verfolgt.

    Die Interessen sind, die ganze Welt zu Verführen,sie Gesetzlos und Gottlos zu machen,sie zu Verwirren damit die Gesellschaft nicht mehr weis was Oben was Unten ist,wer Mann wer Frau ist,was Gut und was Schlecht ist,alle Konventionen sollen fallen,und alles soll erlaubt sein.

    Was sagte Jesus über die JUDEN ?

    Er sagte folgendes: Dann mahnt Jesus die Welt, welcher Abstammung die führenden Juden sind: “Ihr stammt aus dem Teufel als Vater, und wollt nach den Gelüsten eures Vaters tun. Dieser war ein Menschenmörder von Anbeginn; er steht nicht in der Wahrheit, weil in ihm nicht Wahrheit ist. Wenn er die Lüge sagt, so sagt er sie aus dem, was ihm eigen ist; den ein Lügner ist er und Vater der Lüge.”

    Das bedeutet das die Juden die Interessen des Teufels vertreten !!!!!
    Eigentlich ist schon vieles Gesagt
    Gott auf der einen Seite!
    Teufel (Juden) auf der anderen seite !
    Wenn Gott sein Reich im Himmel hat dann hat der Teufel seins auf der Erde und wer Kontrolliert die Welt ? Die Juden !

    So und was sollen wir jetzt Tun ?

    Es gibt 2 wege,entweder wir gehen den Weg des Guten,oder wir gehen den Weg des schlechten,der gute Weg ist der Schwierige weil ja das Böse auf der Welt Regiert,deshalb wird man auch von der Welt gehasst wenn man den Guten Weg wählt,deshalb sagte auch Jesus wer meinen Weg gehen will nehme sein Last auf sich und Folge mir nach.
    So was wird der Teufel machen, er wird sich als Retter verkleiden und zwar als angeblicher Stellvertreter Gottes auf Erden,und wer Bezeichnet sich als Stellvertreter Gottes auf Erden ?
    Die Kirche und der Vatikan !!

    Was wird Passiern,die Juden werden dem Vatikan die Macht geben die sie im Mittelalter über Jahunderte Lang gehabt haben,und mit der Unterstützung der USA als einzige Militärmacht wird die Kirche zusammen mit der USA diese WELT zugrunde Richten.

    Rothschild hat hat schon begonnen enorm viel Kapital zum Vatikan umzuschichten,genau zu diesem Zweck !!

    Jetzt zum aller wichtigsten was sagt GOTT
    Gott sagt dijenigen die mich Lieben und an mich glauben die Werden meine GEBOTE achten ,und ich werde sie zu meinem Volk machen !
    Wir werden vom Lieben GOTT an dem gemessen wie Wir Leben.

    Welche Gebote ?

    DIE 10 GEBOTE !!

    Noch was Leute wenn man sich den Tempel den es ja nicht mehr gibt in Jerusalem ansieht dann ist dort im Allerheiligsten Raum die Bundeslade gestanden,und was war in der Bundeslade Drinnen ?
    Die 2 Tafen der 10 Gebote,an dem werden wir letzten Endes gemessen von Gott,und die Juden Arbeiten mit aller Kraft daran das zu verhindern,das die Menschen sich daran halten.

    Wenn jemand von euch die 10 Gebote nicht kennt dann Bitteschön

    http://www.kochministry-germany.de/weblager/download/roots/koch/koch_zehn_gebote.pdf

    1. No Comments zu meiner Ausführung ,dann liegt es wohl daran das Viele ein Schlechtes Gewissen haben 🙂
      Weil 95 % der Leute sich nicht an die 10 Gebote halten
      Eigentlich TRaurig,aber Wahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.