Dialog auf der Erde: „Dieses Drehbuch schrieb ein Irrer“ (FAZ live)

HPS und Webmaster

Gähnende Dame (2)

Paul Kleinschmidt (1883-1949), Gähnende Dame 1937 (Ausschnitt)

*

30 Jan 2014 01:17:36
Hensel-Blog an HPS

Betreff: Vom Leder gezogen

Nach der EU-Ablehnung

In der FAZ vom 29. Januar 2013 steht zu lesen: „In der Ukraine ahnt man heute auch, warum niemand Hitler oder Stalin stoppen konnte.“

Angewandte Schlüsselreize: Dimitri Snegirjow – Beteiligung russischer Kommandos – Todesschwadronen – und foltern sie zu Tode – Scheinhinrichtung – Erschießungskommandos

Shitstorm!

*

30.Januar 2014  07:11
HPS an Hensel-Blog

Betreff: Über das Gerben

Dasselbe versuchen sie doch mit uns, oder? Seit Jahrzehnten. Aus allen Rohren. Shitstorm aus Wieselarschlöchern.
Und trotzdem.. … funktioniert es immer weniger. Sie füllen unsere Kinder mit Genozidcocktails, bis die sich erbrechen müssen. Zwangsbesuche im Indoktrinierungscampus sind Prüfungsaufgabe. Wir kontrollieren uns gegenseitig nach dem Schwedischen Modell „Nur nichts sagen“, während die Monokulturalen, die mit internationaler Multipropaganda geimpfte Eindringlinge in`s Land schaufeln, die Ersten sind, die Hilfe! Hilfe! schreien und uns der Schutzvernachlässigung beschuldigen, wenn ein Rauschebart von einem anderen Rauschebart schief angeschaut wird.

Sie verbieten uns den Mund, bedrohen uns und binden uns die Hände auf den Rücken, um überhaupt noch  Ihre letzten Bühnenshows aus demokratischer Scheinmeinungsfreiheit abbrennen zu können. Sie greifen verzweifelt nach den durchsichtigsten Tricks als letztem Mittel und verschlimmern ihre Lage dadurch fast täglich, während der Druck auf die Paralysierten mithilfe immer abartigerer Sinnesreiztrommelfeuer erhöht wird, – bis diese implodieren.

Wonach sie für die und leider auch für uns verloren wären. Es spricht sich langsam herum, daß ein Teil der Menschheit von Anfang an immun war. Das Tempo der Erkenntnis wird sich steigern und niemand kann etwas dagegen tun. Es sind die Pioniere mit den hellen Köpfe gewesen, die die ersten Wagenburgen bauten. Ihr Wesen sei gelobt, ihr Andenken bewahrt bis in alle Ewigkeit.

Jetzt sind wir viel weiter.
Jetzt läuft ein Autoimmunisierungsprozess. Sie verstehen?

Ihre Methode hat sich gegen sie gewandt, und sie sind nicht in der Lage loszulassen. Blavatsky hat über diese Wesen geschrieben: „Verworfen wegen mangelnder Bildsamkeit.“

Wir sind anders. Wir sind aus dauerhaftem Stoff gemacht.
Wir haben keine Hintergedanken.
Wir lernen aus allem und jedem. Wir bewerten nicht im Vorhinein, dadurch haben wir keine Vorurteile. Wir sind unbesiegbar.

Frankreich ist gesamtgesellschaftlich etwas weiter als die BRD. Wie ich bereits früher schrieb, liegt das zu einem großen Teil daran, daß in Frankreich weder das Mundtotmachen noch die Instrumentalisierung, in einem auch nur annähernden Ausmaß wie in der BRD, ausgeübt werden konnten. Frankreich war Kriegsopfer und (ist es geblieben, wie man sieht) es ist gleichzeitig die Heimat eines gepflegten Résistancemythos. Allerdings sind die Fettaugen der Pseudoelite in Frankreich und in der BRD dieselben. Die Quenelle ist primär an die korrupten und gewalttätigen Pseudoeliten gerichtet. Deshalb verbreitet sie sich schnell auf einer soliden Basis gesellschaftlicher Zustimmung. Da die Pseudos von den Unbildsamen und umgekehrt in wechselseitiger Abhängigkeit gestützt werden, ergibt sich daraus ein Zweckbündnis, das verbindende Motiv der Jagd auf Dieudonné. Sie glauben ja selbst nicht an die Märchen, wozu auch, da sie wissen, – alles ist für sie Mittel zum Zweck. Tugend und Wahrheit interessiert sie nur unter der Prämisse von Verwendbarkeit.

Antisemitismusvorwürfe und daran angehängt der Vorwurf der Steuerhinterziehung sollen Dieudonné zum Schweigen bringen. Madoff und Blankfein, das ist eine völlig andere Sache, die haben damit aber auch wirklich  nichts zu tun…….. behaupten sie.

Daran glauben sie… halbherzig. Bald haben sie keinen Glauben mehr. Deshalb haben sie Angst.

Ihrem Glauben an die Macht der Materie, ihres Gottes, wurden mehrere Arschtritte versetzt. Wenn die Quenelle ein umgedrehter Hitlergruß sein soll, wie besonders eifrige Erfinder behaupten, dann wäre der Zionismus umgedrehter Antisemitismus.

Definitiv bedeutet die Quenelle jedoch nichts anderes als: „Das schieben wir euch hinten `rein, bis euch euere Lügen zum Maul `rauskommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.