nur meine eigene öffentlich vorgetragene unbequeme Meinung garantiert Deine Meinungsäußerung

Grafik: nazarethblog.de
Grafik: nazarethblog.de

erschienen bei facebook

Danke an Waffenstudent

Vor wenigen Tagen wurde unsere junge Kameradin Christina Krieger, die der NPD in Niedersachsen angehört, durch Antifa-Pöbel in einem Hörsaal der Universität Hannover wie man so schön sagt geoutet.

Das heißt, man versuchte die junge Frau zu demütigen und beschimpfte sie vor ihren Kommilitonen. Dass sich die Universität von diesem Angriff distanzierte, wird die kriminellen Antifas wenig gekümmert haben.

Als man heute in der Ruhr Universität Bochum den jungen Nationalisten Michael Brück, der der Rechten angehört ähnlich versuchte zu attackieren, hatten die „wackeren Demokraten“ aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Der vorlesende Professor verwies sie energisch des Hörsaales und als die linken Schläger ihn daraufhin körperlich angriffen und schlugen, kamen unser Kamerad und andere Studenten ihm zu Hilfe.

Die herbei gerufene Polizei konnte mehrere Schläger festnehmen und sie dürfte jetzt ein hoffentlich unangenehmer Prozeß erwarten.

Auch wenn der Bochumer Student in einer, mancher wird sagen, konkurrierenden Partei ist, ist er unser Kamerad und der Angriff auf ihn und auf die junge NPD Kameradin in Hannover sind Angriffe auf alle Nationalisten, die sich für Deutschland einsetzen.

Wenn wir uns im eigenen Lager auch manchmal voneinander meinen distanzieren zu müssen, unser gemeinsamer Feind macht keine Unterschiede.

Suchen wir zunächst einmal das Gemeinsame, bevor wir vielleicht über Trennendes sprechen.

———————————————————-

Dazu ein GEZ-finanzierter Fernsehbericht: LÜGEN ÜBER LÜGEN! Angriffe in der Uni auf Studenten mit konservativen Ansichten gibt es seit 1968.


Ein Gedanke zu „nur meine eigene öffentlich vorgetragene unbequeme Meinung garantiert Deine Meinungsäußerung

  1. Walpurga Theresa Hüsken sage ich da nur und sehe die Verwicklung der Telekom und deren Gebührenerhöungen ohne Begründung für den Beitrag von etwa bis sechs Euro und deren Verweigerung Aukunft über deren Beträge zu geben, sowie der Nachrichten, das diese Gebühren der Nachrichten-Überwachung dienen, siehe Speicherung der Daten und da immer wieder Bochum Kassel, Frankfurt! Und nun kommt auch noch heraus, alles widerrechtlich und am Bürger vorbei gesammelte Daten und eine Vorverurteilung aller Teilnehmer im Netz der Telekom und da auch seiner Partner und Tochtergesellschaften, bis hin zur Firmierung der BRD GmbH ohne das Volk zu befragen! Rechtsbruch in jeder Weise hatte die Walpurga Theresa Hüsken dem Finanzamt und den Verwaltungsgerichten der Firmna BRD GmbH nachgewiesen, aber das störte die Regierung und ihre nun privaten Gerichte nicht, und nun – siehe Rechtebruch wendet sich auch der Vatikan von der Richterschaft und Staatenanwaltschaften ab, und spricht denen die Immunität ab, weil sie sich nicht an das ehener und römisch-katholische Recht halten! Also die Folge, der Bürgerkrieg, denn welcher Christ läßt sich vom Besatzer und gegen die HLKO auch noch enteignen, wenn es heißt, sie würden befreit werden? Siehe nunmehr die Krallen der NWO und seine Volksverräter in der Firma BRD GmbH, sie haben Anteil an der Vernichtung des Deutschen Volkes und dem Genozid des Reiches! So nicht, NWO, das letzte Gierige Zeichen war Syrien, Iran und da auch Asien und das offenkundige Verhalten der EU MONSANTO und Rechte auf Patente zum Leben zu erteilen – Das Leben der Erde schlägt zurück, mit Snowden, mit´brics-Staaten und mit der Offenlegung Eurer Medienvergewaltigung in die eurige Kriegsspielerei und den listigen sittenwidrigen Verträgen zum Menschsein! Wer da der erste Staat sein wird und der NWO das Laufen lehrt, das weiß Eure CIA und FBI und Armee der Industrie! Danke für den Beitrag! Glück Auf, meine Heimat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.