8 Gedanken zu „Sozialwahlplakat 11 zeigt, was die Litfaßsäule verschweigt

  1. Žaliasis Aljansas hat natürlich recht, denn man folge der Spur des Geldes und suche nach Eigentümern der FED um zu verstehen, auf wen Obama hört und das seit Beginn, nur wurden viele getäuscht oder werden es noch.

    Betreffs Hofknicks, ich sage dazu in der Regel Hofschranzen oder Hofschranzentum gekaufter Polit-Laien-Darsteller, kann ich auch nur meine Zustimmung geben.

    Da Du, Jo, aber mitunter selten in die E-Mail schaust hier ein Link zu einem neuen Artikel von mir bei ‚Stop Big Brother‘:
    Kommt Hilfe aus China? – Apples iPhone, BlackBerry-Geräten und Googles Betriebssystem Android nicht sicher – China-Betriebssystem

    ————–

    Es ist ja so vieles, wo wir den Strippenziehern aus Washington und City of London ausgesetzt sind. Wer dazu was wissen will, was auch teilweise verfilmt wurde, aber kaum in die Kinos kam, hatte ich nochmals darauf hingewiesenen bei, vielleicht sollte ich einen extra Artikel schreiben (siehe dort in zwei Kommentaren „Die Macht der Quadratmeile“ und „Die City of London – Der mächtigste Staat der Erde“): ->

    (Es wäre allerdings schön, wenn Du nicht baldigst einen gleich lautenden Konkurrenzartikel veröffentlichen würdest, der das später aufgreift.)

  2. Das ging daneben mit dem Link zu (siehe dort in zwei Kommentaren “Die Macht der Quadratmeile” und “Die City of London – Der mächtigste Staat der Erde”): ->
    deshalb hier nochmals

  3. Es hat auch wiederholt einige Leser gegeben, die sich für die Gemeinschaft (Community) bei Friendica interessiert hatten. Wenn man dabei auf Gemeinschaft der Gruppe ‚Stop Big Brother‘ klickt, tut sich nichts, man ist ja auch nicht angemeldet und das hat noch andere Ursachen.

    Einen Eindruck von der weltweiten Gemeinschaft erhält man über Verzeichnis, über das Verzeichnis von ‚Stop Big Brother‘ kommt man zu folgendem Link: 😉
    http://dir.friendica.com/?zrl=http%3A%2F%2Fsoz-net.neue-mitte-mv.de%2Fprofile%2Fstop_big_brother

  4. Das Bild der geschächteten Kuh ist dermassen grausam und ekelhaft. Dieses geschächtete Wesen ist sicher heute näher zu „Gott“ als Menschen die so was tun.

    Kein Wesen auf der Erde hat es verdient so voller Angst und Schmerz jemals zu sterben und dazu wahrscheinlich noch im Namen eines ___?___

    Ich wünsche mir, dass es eines Tages einen Planeten gibt in dem so etwas Bösartiges nicht mehr zum Ausdruck kommen kann.

    Alle Tiere die wegen Religionen und Sekten seit Anbeginn der Zeiten bluten mußten… wünsche ich das Beste was es gibt – niemals wieder Leiden und GANZ HEIL SEIN.

  5. louis de Funes hat wirklich die prächtigste ‚Judennase‘, die man sich denken kann. Göttlich… 😆

    # Fa

    Alle Tiere die wegen Religionen und Sekten seit Anbeginn der Zeiten bluten mußten… wünsche ich das Beste was es gibt – niemals wieder Leiden und GANZ HEIL SEIN.

    Wünschen? Gut & schön – aber wünschen allein wird nichts verändern. Jedenfalls nichts zum Besseren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.