Impfschäden sind grausam – was Ärzte gern verschweigen

Danke an Armeeverkauf

Was wäre, wenn die immer zahlreicher werdenden Impfkritiker mal einen Werbespot fürs Nicht-Impfen machten? Hier ist er, der erste Werbespot fürs Nicht-Impfen! Inspiriert von der Kampagne der 70er Jahre, „Schluckimpfung ist süss“ zeigt er die Impferei genau von der anderen Seite, die von Ärzten und Behörden allzugern verschwiegen wird.


.

Angesichts der akuellen Masern-Panikmache und den mit dem neuen Epidemiengesetz geplanten Zwangsimpfungen in der Schweiz ist dieser Spot hoffentlich ein Weckruf für alle, sich endlich mal mit der Realität der Impferei auseinanderzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.