syrisch-arabische Armee erobert alle Rebellen-Positionen in Latakia

syria ibn adierschienen bei france24.com

Danke an Yvonne

Übersetzung John Schacher

Die syrische Armee hat alle von Rebellen gehaltenen Positionen in Präsident Baschar al-Assad´s Heimat-Provinz Latakia zurückerobert, meldeten staatlichen Medien am Montag. Ein Mitglied der syrischen Sicherheitskräfte erklärte, die Armee werde nun daran gehen, die Region Salma – einen wichtigen Bereich entlang der türkischen Grenze – zu befreien.

 

Die syrische Armee hat alle von Rebellen gehaltenen Positionen in Latakia zurückerobert, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur SANA am Montag unter Berufung auf eine militärische Quelle.

„Die Armee errang die Kontrolle der Nabi Ashia Bergkette und den angrenzenden Gebieten im Norden der Provinz Latakia“, sagte die Quelle. Anfang August waren dort Dörfer von Rebellen im Versuch Assad zu stürzen besetzt worden.

Am Sonntag berichtete das Staatsfernsehen, die Armee habe von Rebellen kontrollierte Dörfern an der Küste, dem Hinterland von Assads alawitischer Minderheit, zurückerobert.

Ein Sprecher der syrischen Sicherheitskräfte sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Armee werde nun noch die Region Salma, ein strategisch wichtiges Gebiet entlang der Grenze mit der Türkei, das seit Ende des letzten Jahres in die Händen der Rebellen gefallen war, wieder befreien.

In entlegenen Enklaven der Latakia Berge positionierte Rebellen starteten vor etwa zwei Wochen die „Schlacht zur Befreiung der syrischen Küste“.

Sie eroberten schnell ein Dutzend Alawiten-Dörfer in der Nähe von Qordaha, der Heimatstadt von Assads Vater, dem langjährigen Präsidenten Hafez al-Assad.

Selim Idriss, Stabschef der Freien Syrischen Armee (FSA) tourte am 11. August duch eine der von den Rebellen eingenommen Städte, um durch den Besuch die Moral seiner Kämpfer zu steigern.

Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete über „Fortschritte der Armee in der Provinz Latakia“, konnte aber nicht bestätigen, dass alle von den Rebellen beschlagnahmten Dörfer wieder in Händen der Regierungsarmee seien.

Das England-basierte Observatorium meldete auch, dass Rebellen am Sonntag ein militärisches Flugzeug über Salma abgeschossen hätten.

„Der Pilot wurde gerettet aber später gefangen, wahrscheinlich von Aufständischen“, berichtet die sich auf ein breites Netzwerk von Aktivisten, Ärzten und militärischen Quellen beziehende Organisation. (AFP)

Quelle: france24.com

———————————————–

Belgische Jihadisten in Syrien verlieren Sozialleistungen

Zwei flämische Städte haben sich entschieden, vermutliche belgische Jihadisten zu bestrafen, die gegenwärtig in den Reihen der syrischen Rebellen kämpfen, indem sie ihnen die Sozialleistungen entziehen, die sie bisher als Bürger Belgiens genossen hatten.

Anmerkung: sehr gute Aktion – trifft die Richtigen!

Ein Gedanke zu „syrisch-arabische Armee erobert alle Rebellen-Positionen in Latakia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.